Welche Bälle ab Saison 2016/17?

Ankündigungen, Bekanntmachungen, wichtige Infos, ...
Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Welche Bälle ab Saison 2016/17?

Beitragvon Joachim Wolf » 02.04.2016, 19:32

Ab der Saison 2016/ 2017 wird bei allen Veranstaltungen auf Verbandsebene (Ranglisten, Individualmeisterschaften Mannschaftsmeisterschaften, Pokalmeisterschaften, Talentcup, usw.) mit dem Plastikball gespielt.

Zu dieser Meldung auf der RTTV-Seite stellen sich die Fragen:
Werden in den Verbandsklassen und den Pokalklassen des Verbandes mit Plastikbällen gespielt?
In den Klassen der Kreise könnte dann aber weiter mit dem Ball gespielt werden den die Vereine wollen oder nicht?
Wer hat das beschlossen?

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Welche Bälle ab Saison 2016/17?

Beitragvon Joachim Wolf » 04.04.2016, 10:05

Nur mal zur Info, so läuft das im TTVR:

Der Sportausschuss des TTVR hat beschlossen ab der Saison 2016/ 2017 alle Verbandsveranstaltungen mit dem Plastikball durchzuführen.

Auch wenn nach den internationalen Regeln sowohl der Zelluloid- als auch der Plastikball zugelassen sind, empfiehlt der TTVR seinen Vereinen bis hoch zur 1. Rheinlandliga den Einsatz des Plastikballs in der Saison 2016/2017.

underdog
Beiträge: 373
Registriert: 28.09.2009, 20:03

Re: Welche Bälle ab Saison 2016/17?

Beitragvon underdog » 04.04.2016, 12:16

Ich wäre ja schon froh, wenn es eine Ballmarke geben würde, und diese mitgeteilt werden würde...
Dumm ist der, der Dummes tut (Mutter von Forrest Gump)

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Welche Bälle ab Saison 2016/17?

Beitragvon Joachim Wolf » 04.04.2016, 12:36

underdog hat geschrieben:Ich wäre ja schon froh, wenn es eine Ballmarke geben würde, und diese mitgeteilt werden würde...


Das wird dann wohl die Marke des Verbandsausstatters, beim RTTV also Stiga, falls die überhaupt Plastikbälle herstellen.
Schon seltsam, Plastiktüten werden gerade verteufelt und Plastikbälle eingeführt...

underdog
Beiträge: 373
Registriert: 28.09.2009, 20:03

Re: Welche Bälle ab Saison 2016/17?

Beitragvon underdog » 04.04.2016, 13:39

Nun gut, wir können ja nicht mit Steinen spielen. Herstellung von Celluloid ist gefährlich, weil es explosive und leicht brennbare Zwischenprodukte gibt, also insofern ist der Wechsel zu verstehen. Will keiner mehr herstellen (außer China...)...

Stigaball Plastik ok, aber manche Firmen haben ja auch zwei verschiedene Plastikbälle. Daher meine Nachfrage nach dem speziellen Produkt, könnte ja aus Trainingszwecken heraus wichtig sein. Da die Unterschiede zwischen den Plastikbällen aber noch riesig sind muss man eigentlich den Spielballl seitens des Verbandes benennen können, alles andere ist nicht sinnvoll, oder?
Dumm ist der, der Dummes tut (Mutter von Forrest Gump)

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Welche Bälle ab Saison 2016/17?

Beitragvon Joachim Wolf » 05.04.2016, 15:06

Joachim Wolf hat geschrieben:Ab der Saison 2016/ 2017 wird bei allen Veranstaltungen auf Verbandsebene (Ranglisten, Individualmeisterschaften Mannschaftsmeisterschaften, Pokalmeisterschaften, Talentcup, usw.) mit dem Plastikball gespielt.

Zu dieser Meldung auf der RTTV-Seite stellen sich die Fragen:
Werden in den Verbandsklassen und den Pokalklassen des Verbandes mit Plastikbällen gespielt?
In den Klassen der Kreise könnte dann aber weiter mit dem Ball gespielt werden den die Vereine wollen oder nicht?
Wer hat das beschlossen?


Die Meldung wurde zwischenzeitlich genauer gefasst:

Ab der Saison 2016/ 2017 wird bei allen Turnierveranstaltungen auf Verbandsebene (Ranglisten, Individualmeisterschaften, Talentcup, usw.) mit dem Plastikball gespielt.

Somit ist klar, dass bei den Mannschaftsmeisterschaften und Pokalmeisterschaften weiterhin die Wahlmöglichkeit der Bälle bei den Vereinen liegt.

Benutzeravatar
A. Umstätter
Beiträge: 170
Registriert: 09.09.2006, 12:05
Wohnort: Dienheim
Kontaktdaten:

Re: Welche Bälle ab Saison 2016/17?

Beitragvon A. Umstätter » 06.04.2016, 19:19

Wird es den in der kommenden Saison noch genügend Zelluloidbälle geben?

Wie wir erfahren haben, wird es z.B. von Butterfly nur noch den Plastikball geben. Wie es bei anderen Herstellern ist, keine Ahnung.

Aber insgesamt etwas dünn kommuniziert der Wechsel, oder Übergang, oder wie man es nennen möchte.

Was passiert, wenn sich alle Vereine in Deutschland auf Plastikball einigen, die Lieferung wäre doch gar nicht gewährleistet. Ganz zu schweigen von der aus unseren Trainingserfahrungen festgestellten mangelnden Qualität. Spieleigenschaften waren relativ ok.

Benutzeravatar
A. Umstätter
Beiträge: 170
Registriert: 09.09.2006, 12:05
Wohnort: Dienheim
Kontaktdaten:

Re: Welche Bälle ab Saison 2016/17?

Beitragvon A. Umstätter » 26.04.2016, 16:41

Gibt es den zu diesem Thema etwas neues?

Ein Statement oder Einschätzung der oberen Etage(n)? RTTV/DTTB?


Zurück zu „Offizielles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast