Terminplanung mit den click-tt Terminwünschen

Ankündigungen, Bekanntmachungen, wichtige Infos, ...
Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 906
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Terminplanung mit den click-tt Terminwünschen

Beitragvon Peter Buchmann » 18.06.2018, 19:54

Ich wurde nun mehrfach angesprochen, warum abgegebene Terminwünsche nicht korrekt umgesetzt wurden. Meist war der Grund, dass bei der Eingabe der Terminwünsche ein Missverständnis vorlag. Deshalb möchte ich die Logik des Vorgehens hier nochmal erläutern.

1) Bitte nutzt den Heimspielwunsch "gerade Spieltage" bzw. "ungerade Spieltage" nicht. Dies ist ein Fehler in der Programmierung des Moduls der bewirkt, dass die Planung nicht richtig funktioniert. Wenn Ihr diesen Wunsch nutzt, werdet Ihr täglich eine Mail von mir bekommen, die Euch bittet auf "alle Wochen" umzustellen und dann noch entweder "Wechsel" oder "Zusammen" anzugeben.

2) Zusammenwünsche sind gefährlich, denn sie drücken nur aus, dass zwei Mannschaften zusammen spielen wollen. Es wird hierdurch in KEINER Konstellation ein Wechsel hergestellt und geplant. Wenn Ihr bei vier Mannschaften einen Zusammenwunsch angegeben habt, dann spielen diese Mannschaften bei funktionierender Planung möglicherweise alle tatsächlich zusammen.

3) Der einzige Weg Wechsel zu erzwingen ist der Wechsel-Wunsch. Dazu habt ihr im Prinzip zwei Möglichkeiten:
*) Sucht Euch Pärchen von Mannschaften, die im Wechsel spielen sollen. Erste und zweite Mannschaft. Dann gebt diesen Wechsel ein und die Mannschaften werden im Wechsel spielen. Wenn Ihr das mit der dritten und vierten auch so macht, dann gibt es einen Wechsel zwischen der dritten und vierten Mannschaft.
*) Baut Euch Wechselketten auf: Wechsel erste mit zweiter. Wechsel zweite mit dritter (das bedeutet gleichzeitig dritte und erste spielen zusammen), Wechsel dritte mit vierter (dann sind auch die zweite und vierte zusammen). Und so weiter. Letztes Jahr gab es einen Verein mit einer 11er Kette.

Verlasst Euch bitte nicht zu sehr auf Kommentare im Text. Möglicherweise lese ich sie, ein Programm könnte das aber nicht. Wichtiger sind auf jeden Fall die korrekt eingegebenen Wechsel und ich plädiere tatsächlich alles mit Wechseln auszudrücken. Denkt Eure Terminmeldungen bitte nochmal durch und versucht ohne Zusammen-Wünsche auszukommen.

Benutzeravatar
A. Umstätter
Beiträge: 174
Registriert: 09.09.2006, 12:05
Wohnort: Dienheim
Kontaktdaten:

Re: Terminplanung mit den click-tt Terminwünschen

Beitragvon A. Umstätter » 19.06.2018, 20:03

Komische Sache :-D :-D

Eine Frage hätte ich dann aber (bevor wir wieder alles falsch machen).
Was wird am Ende einer Kette eingetragen?
Beispiel:
4 Mannschaften spielen Freitags. Dann habe ich es so mit der Kette verstanden:
1. Mannschaft bekommt "Wechsel mit II" eingetragen
2. Mannschaft bekommt "Wechsel mit III" eingetragen
3. Mannschaft bekommt "Wechsel mit IV" eingetragen
4. Mannschaft bekommt öhm, ja was (ich vermute "keiner" eingetragen, aber ob das stimmt?) :shock:

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 906
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Terminplanung mit den click-tt Terminwünschen

Beitragvon Peter Buchmann » 19.06.2018, 21:16

Ich glaube, ich versuche es mal mit einem Polonaise-Vergleich um den Sachverhalt zu erklären:

Wenn vier Personen eine Polonaise machen wollen, dann müssen drei ihren Vorgänger an den Schultern fassen. Derjenige, der die Polonaise anführt, hat keinen Vordermann. Er könnte jedoch den letzten der Polonaise an der Schulter nehmen und dann hätte man einen Kreis.
Man könnte auch durch weitere Teilnehmer die Polonaise (oder Wunschkette) verlängern. Andererseits könnten auch zwei oder mehr Nachfolger sich hinter eine Schulter hängen. Dann wäre es zwar eine komische Polonaise aber gehen würde es.

Jetzt stell Dir vor, jeder Teilnehmer der Polonaise bekäme einen farbigen Hut, entweder einen weißen oder roten. Jeder Arm, der auf einer Schulter liegt, bekommt ein Bändchen, entweder ein Farb-Wechsel Bändchen oder ein Farbe-bleibt-gleich Bändchen. Jetzt bekommt der erste der Polonaise einen beliebigen Hut und je nach Bändchen müssen die anderen Teilnehmer einen Hut bekommen.

Jetzt zurück zu den Wunschketten. Die Polonaise-Teilnehmer sind Eure Mannschaften, die Bändchen Eure Wünsche und ich plädiere immer nur Wechsel zu verwenden. Alle "Mannschaften" mit einem weißen "Hut" spielen zusammen und im Wechsel mit all denen mit einem roten "Hut".

Denkt Euch das bei euren Mannschaften mal durch. Malt Euch so eine Polonaise auf und benutzt Farben um "Hüte" zu malen. An einfachsten ist es eine richtige Polonaise zu bilden, also eine bei der jeder genau einen Vorgänger hat.

Beispiel einer solchen Kette, bei der nur hinten zwei rote Mannschaften an der "weißen" Jugend hängen:

Code: Alles auswählen

1. Mannschaft (rot)  ==> 2. Mannschaft (weiß) ==> 3. Mannschaft (rot) ==> Jugend (weiß) ==> 1.Damen (rot)
                                                                          Jugend (weiß) ==> Schüler (rot)

Wenn Ihr mehrere Hallen und/oder mehrere Heimspieltage habt, dann kann es viel Sinn machen, mehrere unabhängige Ketten aufzubauen.

Benutzeravatar
A. Umstätter
Beiträge: 174
Registriert: 09.09.2006, 12:05
Wohnort: Dienheim
Kontaktdaten:

Re: Terminplanung mit den click-tt Terminwünschen

Beitragvon A. Umstätter » 19.06.2018, 21:42

Ok, und was trage ich dann ein, wenn die 1. und 3. zusammenspielt, sowie die 2. und 4.?

Insbesondere was bei der 4. dann eingetragen werden soll.

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 906
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Terminplanung mit den click-tt Terminwünschen

Beitragvon Peter Buchmann » 19.06.2018, 22:12

Deine Wechsel-Wünsche waren absolut korrekt und die vierte Mannschaft braucht keinen weiteren Wunsch, weil sie bereits im Wechsel mit der dritten spielt.

Denk es Dir mal als "Polonaise" durch. In diesem Sinne führt die vierte Mannschaft die Polonaise an, hat keinen Vordermann und daher auch keinen Wunsch.


Zurück zu „Offizielles“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste