Terminmeldungen

Neue Funktionen, Wünsche, Anregungen, Kritik, Lob, ...
Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Terminmeldungen

Beitragvon Peter Buchmann » 27.06.2014, 09:08

Benutzt bitte wie letztes Jahr NICHT die Wünsche "An ungeraden Spieltagen" und "An graden Spieltagen" sondern NUR "alle Wochen" mit dem Zusatzwunsch "zusammen mit" bzw. "im Wechsel mit".

Am einfachsten klappt das, wenn Ihr nur "im Wechsel mit" eingebt. Damit ist eine wechselnde Hallenbelegung am einfachsten hinzubekommen. Außerdem helft Ihr uns damit den Wunsch besser zu verstehen.

Grund: Die Wünsche "An ungeraden Spieltagen" und "An graden Spieltagen" sind nur für maximal eine Mannschaft pro Klasse zu erfüllen. Sie sollen einen Wechsel beschreiben, geben aber nicht an, wer mit wem wechseln soll. Da die Angabe der Halle nicht möglich ist müssten wir dann die Mannschaften heraussuchen, zu dem ein Wechsel eventuell gewünscht ist. Wenn wir die falsche erwichen, gibts Chaos.

Bitte korrigiert DRINGEND noch eure Terminwünsche, wenn nötig.

d.weljesemer
Beiträge: 26
Registriert: 23.06.2014, 22:37
Akuelle Spielklasse: A-Klasse

Re: Terminmeldungen

Beitragvon d.weljesemer » 27.06.2014, 11:15

Super,
habe das mit den geraden und ungeraden Tagen gemacht, klang für mich logisch. Nur jetzt am 27., da kann ich nicht´s mehr ändern - und jetzt?
Gruß Wolfgang

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Re: Terminmeldungen

Beitragvon Lee » 27.06.2014, 12:30

Hallo Peter,

ist es möglich den Meldezeitraum für die Termine und Aufstellungen noch einmal für ein paar Tag zu öffnen? Im Kreis Bingen haben einige noch keine Meldung eingegeben. Das hängt wohl auch damit zusammen, dass mancher am 25.06.14 nicht in System kam.

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Terminmeldungen

Beitragvon Joachim Wolf » 27.06.2014, 12:36

Lee hat geschrieben:Hallo Peter,

ist es möglich den Meldezeitraum für die Termine und Aufstellungen noch einmal für ein paar Tag zu öffnen? Im Kreis Bingen haben einige noch keine Meldung eingegeben. Das hängt wohl auch damit zusammen, dass mancher am 25.06.14 nicht in System kam.


Hallo Gerry,

lass dir die Meldungen übermitteln und erfasse du sie dann.
So hab ich das bei meinem Nachzügler im Kreis Mainz auch gemacht.
Gem. Strafordnung sind übrigens 30 Euro fällig für die nicht fristgerechte Eingabe.

Gruß
Joachim Wolf

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Re: Terminmeldungen

Beitragvon Lee » 27.06.2014, 12:45

Danke für die schnelle Antwort. Wo steht das denn in der Strafordnung? Ich habe nachgesehen, aber nichts dazu gefunden.

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Terminmeldungen

Beitragvon Joachim Wolf » 27.06.2014, 12:51

Lee hat geschrieben:Danke für die schnelle Antwort. Wo steht das denn in der Strafordnung? Ich habe nachgesehen, aber nichts dazu gefunden.


Gem. § 61 Strafordnung ist es eine Ordnungswidrigkeit Meldungen nicht fristgerecht abzugeben und wird mit einer Strafe von 30 Euro belegt.

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Re: Terminmeldungen

Beitragvon Lee » 27.06.2014, 12:54

Ach hatte ich übersehen, Danke

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Terminmeldungen

Beitragvon Peter Buchmann » 27.06.2014, 13:27

Ja, sorry. Hatte nicht gesehen, dass der Meldezeitraum schon abgelaufen ist.

Also: Schickt Eure korrigierten Terminwünsche per Mail bitte an die betreffenden Sportwarte. Ich kann auch ein paar übernehmen, wenn notwendig.

Gebt wenn möglich bitte nur Wechselwünsche an. Notfalls müssen wir die Wünsche interpretieren, was dann hoffentlich gut ausgeht.

Benutzeravatar
Matthias Edinger
Beiträge: 467
Registriert: 12.02.2006, 17:00
Wohnort: Wöllstein
Kontaktdaten:

Re: Terminmeldungen

Beitragvon Matthias Edinger » 27.06.2014, 13:39

Hallo Peter,

ich konnte vorhin unsere Terminmeldung auf Verbandsebene noch entsprechend anpassen. Müsste also auch noch bei den anderen Vereinen, ich denke bis 01.07.2014, möglich sein.

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Terminmeldungen

Beitragvon Peter Buchmann » 27.06.2014, 14:53

Hallo Matthias,

die Terminmeldung ging nur bis zum 25.06.2014. ist also jetzt abgeschlossen.
Bei Dir hat das noch geklappt, weil Du Admin bist. Ich kann auch noch ändern.

Grüße

kantenball
Beiträge: 95
Registriert: 28.06.2005, 13:44
Wohnort: Sulzheim

Re: Terminmeldungen

Beitragvon kantenball » 27.06.2014, 19:51

Peter Buchmann hat geschrieben:Benutzt bitte wie letztes Jahr NICHT die Wünsche "An ungeraden Spieltagen" und "An graden Spieltagen" sondern NUR "alle Wochen" mit dem Zusatzwunsch "zusammen mit" bzw. "im Wechsel mit".

Am einfachsten klappt das, wenn Ihr nur "im Wechsel mit" eingebt. Damit ist eine wechselnde Hallenbelegung am einfachsten hinzubekommen. Außerdem helft Ihr uns damit den Wunsch besser zu verstehen.


Und wie will man dann bspw. die beliebte Angabe "Heimspiele in gerader KW" für die systemseitige Planung vermerken? Freitext kann eine automatisierte Planung hier nicht auswerten.
Die Angabe von "im Wechsel mit" ist lt. Portal "ein Zusatzwunsch ohne Funktion". Wir haben seit der Einführung von click-TT ja gesehen, dass die erstellten Terminpläne nicht immer zufriedenstellende Ergebnisse liefern. Gerade bei gleicher Klassenstärke sollte dies eigentlich nur ein kleines Problem sein, wenn man den betreffenden Mannschaften eines Vereines vor Spielplanerstellung in allen relevanten Klassen die entsprechende Mannschaftskennziffer zuordnet.

Gruß
Gerald Blum
Spieler der SG Sulzheim/Rommersheim

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Terminmeldungen

Beitragvon Peter Buchmann » 27.06.2014, 22:35

sg sulzheim-rommersheim hat geschrieben:Und wie will man dann bspw. die beliebte Angabe "Heimspiele in gerader KW" für die systemseitige Planung vermerken? Freitext kann eine automatisierte Planung hier nicht auswerten.
Die Angabe von "im Wechsel mit" ist lt. Portal "ein Zusatzwunsch ohne Funktion". Wir haben seit der Einführung von click-TT ja gesehen, dass die erstellten Terminpläne nicht immer zufriedenstellende Ergebnisse liefern. Gerade bei gleicher Klassenstärke sollte dies eigentlich nur ein kleines Problem sein, wenn man den betreffenden Mannschaften eines Vereines vor Spielplanerstellung in allen relevanten Klassen die entsprechende Mannschaftskennziffer zuordnet.

Gruß
Gerald Blum


Hallo Gerald,

das von uns genutzte Terminmeldungsmodul ist eine Entwicklung des HTTV und click-tt. Es dient nur zur Meldung von Wünschen, die die Klassenleiter nachher in einer von click-tt nicht weiter definierten Art und Weise zu einem Terminplan machen müssen. Das Einzige, das wirklich eine Funktion hat sind die Sperrzeiträume, in denen click-tt sich nach Definition weigert Spiele anzusetzen.

Zusätzlich solltest Du nicht den Wunsch "an geraden Spieltagen" mit "in gerader Kalenderwoche" verwechseln. Tatsächlich wollte der HTTV damit irgendetwas erreichen, von dem sie jetzt auch nicht mehr wissen was und wie das funktionieren sollte. Als Spieltage waren tatsächlich die Spieltage im Rahmenterminplan gemeint, wobei gerade Spieltage natürlich nicht in geraden Kalenderwochen liegen müssen (können sogar in ungeraden Wochen liegen, je nach Definition des Rahmenterminplans).

Beim aktuellen Vorgehen muss man also Folgendes berücksichtigen:

1) Bitte interpretiert das Terminwunsch-Modul von click-tt nicht als Terminplaner. Es ist nur ein Frontend, in dem Wünsche eingegeben werden können, die nachher von Menschen interpretiert werden müssen und durch eine Planung zu einem Terminplan werden. Um alle Wünsche möglichst optimal zu erfüllen, arbeiten wir schon seit Jahren mit dem selben Programm. Wenn die Qualität der Planung abgenommen hat, kann es nur am Terminwunsch-Modul und einer fehlerhaften Interpretation der Wunsch-Abgeber bzw. Planer gelegen haben.

2) Von mir kann ich bestätigen, dass ich bei der Planung immer mehrfach alle Wünsche geprüft und eventuell noch ergänzt habe, wenn ein Wunsch nach meiner Interpretation gefehlt hat. Es ist dafür aber wichtig die Bedürfnisse der Vereine zu verstehen.

3) Interpretiert bitte nichts in das Terminplanungsmodul und in die Wünsche hinein. Am Ende steht aktuell noch ein Mensch, der eure Wünsche verstehen muss.

4) Auch ich empfinde das aktuell von uns genutzte Modul nicht als optimal. Aktuell ist es jedoch alternativlos. Mal sehen, ob ich mir da irgendwann mal selbst wieder in die Tasten greife. Informiert mich bitte, wenn bei der Planung irgendetwas nicht geklappt hat, damit ich mir über die Ursachen Gedanken machen kann.


Zurück zu „Ergebnisdienst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast