Auswertung der Spielereinsätze

Neue Funktionen, Wünsche, Anregungen, Kritik, Lob, ...
Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon Peter Buchmann » 23.09.2015, 19:16

Anbei findet Ihr die Auswertung der Einsatzzahlen aller Aktiven im RTTV. Stand: Heute morgen 08:00 Uhr
Alle Spiele, die bis zu diesem Zeitpunkt erfasst waren sind in der Auswertung berücksichtigt.
Für mich wäre es hilfreich, wenn Ihr die Zahlen für Euren Verein mal validieren könntet.
Dateianhänge
Auswertung_20150923075703.csv
Auswertung der Spielereinsätze Stand 23.09.2015
(78.76 KiB) 329-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Onkel Christoph
Beiträge: 1517
Registriert: 24.01.2006, 21:12
Kontaktdaten:

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon Onkel Christoph » 23.09.2015, 19:24

Aber Ö und Ü kennt das Programm wohl nicht!
Und für was soll das gut sein?
Viele Grüße
Wir sind der faule Zahn
In deinem weißen Lächeln

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon Peter Buchmann » 23.09.2015, 19:51

Onkel Christoph hat geschrieben:Aber Ö und Ü kennt das Programm wohl nicht!


Als ich den Upload geprüft habe ist mir das auch sofort aufgefallen. Jeder, der sich mit dem Internet beschäftigt, sollte wissen, dass dies an der falschen Codepage liegt. Die Datei enthält Umlaute, die werden nur im Browser falsch dargestellt. Um das zu ändern muss ich die Codepage im Programm noch umstellen. Ist ne Kleinigkeit.

Onkel Christoph hat geschrieben:Und für was soll das gut sein?


Die Ziffer in der letzten Spalte ist die bisherige Anzahl der Einsätze in der aktuellen Saison. Ab fünf Einsätzen pro Halbrunde gilt man als Stammspieler, mehr als 15 Einsätze darf man nicht haben.

Catweazle
Beiträge: 38
Registriert: 04.07.2005, 08:44
Wohnort: Saulheim

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon Catweazle » 23.09.2015, 20:05

Hi Peter,
die Anzahl der Einsätze für FSV Saulheim ist korrekt.
Passnummern habe ich leider nicht.

Viele Grüße, Wini

kantenball
Beiträge: 95
Registriert: 28.06.2005, 13:44
Wohnort: Sulzheim

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon kantenball » 23.09.2015, 20:23

Peter Buchmann hat geschrieben:Anbei findet Ihr die Auswertung der Einsatzzahlen aller Aktiven im RTTV. Stand: Heute morgen 08:00 Uhr
Alle Spiele, die bis zu diesem Zeitpunkt erfasst waren sind in der Auswertung berücksichtigt.
Für mich wäre es hilfreich, wenn Ihr die Zahlen für Euren Verein mal validieren könntet.


Betrachtung der SG Sulzheim/Rommersheim (ab Zeile 483): in der Auswertung fehlen die Einsätze für das Spiel der KK A, SG Su/Ro 2 - TTC Wörrstadt 3 (Spiel 2010, erfaßt 22.09./09:49 Uhr).
Werden in der Auswertung nur die von den Staffelleitern freigegebenen Ergebnisse gezählt? In einem solchen Fall ist die Auswertung nutzlos, wenn man bspw. freitags spielt und irgendein Vereins-Spielergebnis vom Wochenanfang noch nicht bestätigt ist.
Der Mix aus Einzel- und Doppeleinsätzen traf bei uns noch nicht zu, daher kann dazu keine Validierung stattfinden.

Wird es eine solche Auswertung getrennt für Nachwuchs- und Aktivenbereich geben? Falls nein, wie soll man erkennen ob ein SBE-Nachwuchsspieler im Aktivenbereich auf notwendige 5 Spiele kam?
Spieler der SG Sulzheim/Rommersheim

kantenball
Beiträge: 95
Registriert: 28.06.2005, 13:44
Wohnort: Sulzheim

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon kantenball » 23.09.2015, 20:28

Peter Buchmann hat geschrieben:
Onkel Christoph hat geschrieben:Aber Ö und Ü kennt das Programm wohl nicht!


Als ich den Upload geprüft habe ist mir das auch sofort aufgefallen. Jeder, der sich mit dem Internet beschäftigt, sollte wissen, dass dies an der falschen Codepage liegt. Die Datei enthält Umlaute, die werden nur im Browser falsch dargestellt. Um das zu ändern muss ich die Codepage im Programm noch umstellen. Ist ne Kleinigkeit.


Vorschlag: im Rahmen der Abfrage bzw. bei Dateierzeugung die Umlaute durch Ae, Oe, Ue bzw. ae, oe, ue und ß durch ss ersetzen. Das spart das ganze hin- und hercodieren sowie Darstellungschaos.
Spieler der SG Sulzheim/Rommersheim

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon Peter Buchmann » 23.09.2015, 20:51

kantenball hat geschrieben:Vorschlag: im Rahmen der Abfrage bzw. bei Dateierzeugung die Umlaute durch Ae, Oe, Ue bzw. ae, oe, ue und ß durch ss ersetzen. Das spart das ganze hin- und hercodieren sowie Darstellungschaos.


Um Gottes Willen, es geht einfacher. Ehrlich.

kantenball
Beiträge: 95
Registriert: 28.06.2005, 13:44
Wohnort: Sulzheim

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon kantenball » 23.09.2015, 20:54

Catweazle hat geschrieben:...
Passnummern habe ich leider nicht.
...

Sinnvoll zur besseren Identifizierung einzelner Spieler. Beispiel für Namensgleichheit im Verband, Kreis, sogar innerhalb eines Vereins: Jürgen Michel der SG Offenheim/Erbes-Büdesheim.
Spieler der SG Sulzheim/Rommersheim

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon Peter Buchmann » 24.09.2015, 00:23

Kantenball hat geschrieben:Betrachtung der SG Sulzheim/Rommersheim (ab Zeile 483): in der Auswertung fehlen die Einsätze für das Spiel der KK A, SG Su/Ro 2 - TTC Wörrstadt 3 (Spiel 2010, erfaßt 22.09./09:49 Uhr).
Werden in der Auswertung nur die von den Staffelleitern freigegebenen Ergebnisse gezählt? In einem solchen Fall ist die Auswertung nutzlos, wenn man bspw. freitags spielt und irgendein Vereins-Spielergebnis vom Wochenanfang noch nicht bestätigt ist.
Der Mix aus Einzel- und Doppeleinsätzen traf bei uns noch nicht zu, daher kann dazu keine Validierung stattfinden.


Ich vermute, Ihr hattet Ihr das Spiel per Schnellmeldung erfasst. Ist das richtig?

Ich habe das Spiel zwar in meiner Datenbank drin, aber ohne die Einzel-Ergebnisse. Daher fehlen die Einsätze noch in der Auswertung. Ich lese nicht jeden Tag alle Spiele, sondern nur die neuen. Es ist aber ohne genaue Beschreibung der Logik schwierig zu erkennen, wie sich Schnellerfassungen bzw. Änderungen an Spielen auswirken. Hier habe ich die Schnellerfassung falsch eingestuft und die Einzelergebnisse nicht mehr geladen.

Danke für den Hinweis.

kantenball
Beiträge: 95
Registriert: 28.06.2005, 13:44
Wohnort: Sulzheim

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon kantenball » 24.09.2015, 01:35

Peter Buchmann hat geschrieben:Ich vermute, Ihr hattet Ihr das Spiel per Schnellmeldung erfasst. Ist das richtig?

Ich habe das Spiel zwar in meiner Datenbank drin, aber ohne die Einzel-Ergebnisse. Daher fehlen die Einsätze noch in der Auswertung. Ich lese nicht jeden Tag alle Spiele, sondern nur die neuen. Es ist aber ohne genaue Beschreibung der Logik schwierig zu erkennen, wie sich Schnellerfassungen bzw. Änderungen an Spielen auswirken. Hier habe ich die Schnellerfassung falsch eingestuft und die Einzelergebnisse nicht mehr geladen.

Danke für den Hinweis.


Die Schnellerfassung wurde offenbar von einem der Gäste vorgenommen. Aber egal ob Heimverein oder Gast: solange keine Detailergebnisse vorliegen müssen solche Spiele immer wieder berücksichtigt werden. Aus meiner Sicht müßte die Auswertung jedesmal alle Spielergebnisse der laufenden Halbserie auswerten. Das wirkt sich negativ auf die Laufzeit aus aber wie will man sonst erkennen, dass

a) fehlende Spieler/Spielergebnisse ergänzt (z.B. als "Nichtanwesend" erfaßt da Spieler zwar spielberechtigt aber noch nicht in die Mannschaftsmeldung einsortiert)
b) Falscheingaben vor Freigabe durch den Staffelleiter korrigiert
c) freigegebene Ergebnisse im Nachhinein nochmal angepaßt

wurden?
Fall c) dürfte selten vorkommen, aber auch das ist möglich. Beispiel: Spiel am Freitag, Ergebniserfassung am Samstag, Freigabe durch Staffelleiter ebenfalls am WE (Samstag oder Sonntag) und montags trifft eine Reklamation des Gastvereins ein (innerhalb der 72h-Frist, bspw. mit 7 Mann gespielt und bei Erfassung der Doppel ist etwas schiefgegangen). Da Doppeleinsätze nach WO als Einsatz zählen wäre die Auswertung korrekturbedürftig.

Möchte man Fall c) so gut wie ausschließen dann sollte ein Spiel noch ca. 2 Wochen nach detaillierter Erfassung weiter täglich neu ausgewertet werden. In dieser Zeit dürften Staffelleiterkorrekturen und Gastkontrolle/Reklamationen verarbeitet sein.


:?: An dieser Stelle eine nicht unerhebliche Frage: wird die durch diese Auswertung ermittelte Einsatzzahl verbandsweit für alle (Vereine, Staffelleiter,...) als verbindlich angesehen oder stellt sie lediglich eine Unterstützung ohne Anspruch auf Vollständigkeit/Korrektheit dar? Schließlich werden Mannschaften/Vereine bestraft wenn die maximale Einsatzzahl überschritten ist und man wird sich dann im Gegenzug auf diese Auswertung berufen... :?:
Spieler der SG Sulzheim/Rommersheim

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon Peter Buchmann » 24.09.2015, 08:26

Kantenball hat geschrieben:An dieser Stelle eine nicht unerhebliche Frage: wird die durch diese Auswertung ermittelte Einsatzzahl verbandsweit für alle (Vereine, Staffelleiter,...) als verbindlich angesehen oder stellt sie lediglich eine Unterstützung ohne Anspruch auf Vollständigkeit/Korrektheit dar? Schließlich werden Mannschaften/Vereine bestraft wenn die maximale Einsatzzahl überschritten ist und man wird sich dann im Gegenzug auf diese Auswertung berufen...


Diese Auswertung wird vollständig und damit offiziell und verbindlich sein. Im Zweifelsfall kann man die Einsatz-Anzahlen aber in click-tt durch Auszählen validieren.

Mathias05
Beiträge: 20
Registriert: 07.07.2015, 13:15
Akuelle Spielklasse: BZL Nord

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon Mathias05 » 25.09.2015, 12:48

Hallo,

prinzipiell kann man die Liste erst mal gutheißen. Auch eine Möglichkeit.

Als Mafü werde ich aber click-tt bevorzugen. Gehe auf den Namen des Spielers und schaue mir an, was er bislang "angestellt" hat. Warum ich dies so sehe muss ich am Beispiel beschreiben:

Unser Mitspieler Horsmann hat am 22.09. seinen vierten Einsatz gehabt (drei in der KL - einen in der BZL). Dies sehe ich genauso super auf click-tt. Auf der nun angebotenen Liste sind aber heute - am 25.09. nur 3 Einsätze zu ersehen - so gesehen schwach, da nicht zeitkonform, löchrig bzw. fehleranfällig. Er hat jetzt Einsatz am Samstag in BOL und wenn wir jetzt weiter wären und man würde 14 lesen anstatt 15 wär der Gau perfekt. Da bringt nachträgliches Lamentieren über Liste wohl eher nichts.

....und wenn ich eh über click-tt validieren kann/muss - dann kann ich auch gleich nur in click-tt reingehen. Man muss halt nur wissen wie - ist ja aber auch kein Hexenwerk.

Dabei muss man sich aber generell wundern, wie viel gestandene TT-Spieler nichts von click-TT, my-TT oder dem Forum wissen und man muss Ihnen alles vor den Allerwertesten tragen :shock: Ist gasr nicht so schwer. Vielleicht sollte der RTTV mal Schulungen anbieten - für 100 € die Stunde :lol:

Mathias05
Beiträge: 20
Registriert: 07.07.2015, 13:15
Akuelle Spielklasse: BZL Nord

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon Mathias05 » 25.09.2015, 13:05

.....sehe grad selbst dass ein weinig zeitliche Überschneidung 22.09. Spiel / 23.09. Stand der Liste.....ändert aber trotzdem nichts an meiner Gesamtmeinung, dass click-tt + Anklicken des Spielers für mich sicherer. Zumindest hoffe ich das. In der heißen Phase werden Eskalationen bei 16 Einsätzen wahrscheinlich nicht ausbleiben. Würde mich wundern, wenn da alles glatt läuft for ever. :smt009

kantenball
Beiträge: 95
Registriert: 28.06.2005, 13:44
Wohnort: Sulzheim

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon kantenball » 25.09.2015, 15:39

Peter Buchmann hat geschrieben:Diese Auswertung wird vollständig und damit offiziell und verbindlich sein. Im Zweifelsfall kann man die Einsatz-Anzahlen aber in click-tt durch Auszählen validieren.


Diese Auswertung ist gut und schön, hängt jedoch immer von der Ergebniserfassung durch den Heimverein oder einer ausstehenden Korrektur ab. Somit kann diese nur als Frühwarnsystem fungieren. Letztlich bleibt den Vereinen nur eine sinnvolle Lösung: Spieler mit zweistelliger Einsatzzahl entsprechend sensibilisieren damit diese bei weiteren Einsätzen ggf. ein internes Veto einlegen.
Spieler der SG Sulzheim/Rommersheim

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Auswertung der Spielereinsätze

Beitragvon Peter Buchmann » 25.09.2015, 17:01

kantenball hat geschrieben:Diese Auswertung ist gut und schön, hängt jedoch immer von der Ergebniserfassung durch den Heimverein oder einer ausstehenden Korrektur ab. Somit kann diese nur als Frühwarnsystem fungieren. Letztlich bleibt den Vereinen nur eine sinnvolle Lösung: Spieler mit zweistelliger Einsatzzahl entsprechend sensibilisieren damit diese bei weiteren Einsätzen ggf. ein internes Veto einlegen.


Das ist in diesem Sinne korrekt. Aber: Nach unseren WO muss ein Spiel spätestens 24 Stunden nach Ende erfasst sein. Diese Auswertung wird hoffentlich auch die Motivation einer schnellen Erfassung der Spiele steigern.


Mathias05 hat geschrieben:....und wenn ich eh über click-tt validieren kann/muss - dann kann ich auch gleich nur in click-tt reingehen. Man muss halt nur wissen wie - ist ja aber auch kein Hexenwerk.


Deine Sichtweise ist vollkommen richtig. Als Klassenleiter benötigt man jedoch ein System mit dem man den Überblick behalten kann. Daher ist die Liste wichtig.


Zurück zu „Ergebnisdienst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste