Leistungszahlen bei Rückzug von Mannschaften

Neue Funktionen, Wünsche, Anregungen, Kritik, Lob, ...
Benutzeravatar
Werner Schäfer
Beiträge: 217
Registriert: 20.07.2006, 09:58
Wohnort: RSV Klein-Winternheim

Leistungszahlen bei Rückzug von Mannschaften

Beitragvon Werner Schäfer » 05.12.2009, 17:02

Hallo, ich kopiere die folgenden Beiträge mal hierhin, weil sie vielleicht auch für Leute interessant sind, die nicht die Beiträge für die Kreisliga und A-Klasse Mainz lesen:

--------------------------------------------------------------

Werner Schäfer hat Folgendes geschrieben:
Wie schon an anderer Stelle hier im Forum angesprochen wurde, sind für die Mannschaftsaufstellung der Rückrunde die Leistungszahlen der Hinrunde inkl. der Spiele gegen die zurück gezogene Mannschaft aus Mombach maßgeblich.

Leider lässt sich das wohl so nicht im Ergebnisdienst darstellen. Das finde ich sehr schade, da somit die veröffentlichten Leistungszahlen, Bestenlisten etc. "falsch" sind.

Vielleicht wäre es möglich, die "richtigen" Leistungszahlen für alle Spieler ersatzweise hier im Forum zu veröffentlichen, damit die Aufstellungen für die Rückrunde auf der richtigen Basis gemeldet werden können.

Für die Zukunft sollte man vielleicht einmal überdenken, ob man die Spiele gegen zurückgezogene Mannschaften nicht komplett aus der Wertung nehmen sollte. Das fände ich übersichtlicher und auch gerechter, als das jetzige Verfahren, da ja nicht alle Mannschaften gegen diesen Gegner gespielt haben.

Gruß,
Werner Schäfer

---------------------------------------------------------------

Hallo,

ich vermute, an dem Grundsatz "Gespielte Spiele zählen" können wir nicht vorbei.
Es gibt aber auch sehr gute Gründe, das so beizubehalten, z.B.:
Ein Spieler macht drei Spiele, hat also eine Leistungszahl. Jetzt zieht eine Mannschaft zurück, ein Spiel wird ihm gestrichen, er hat keine Leistungszahl mehr und muss zusätzlich gestellt werden.
Oder: Ein Spieler spielt sich mit seinem vierten Einsatz in einer höheren Mannnschaft fest. Nun zieht dort eine Mannschaft zurück und er ist unten wieder einsetzbar?

Ich hab das folgende schon mal im A-Klassen-Forum geschrieben. Vielleicht kann ja hier mal irgendjemand, der sich mit dem Ergebnisdienst auskennt, antworten:
"Ich verstehe übrigens noch nicht ganz, warum die Einzel- und Doppelergebnisse nicht drinbleiben können und nur - wie bei einer Entscheidung am grünen Tisch, etwa wegen einer falschen Doppelaufstellung ( z.B. Wallertheim-Finthen 2 in der Verbandsliga 07/08 ) - alle Mannschaftsergebnisse der zurückgezogenen Mannschaft (natürlich auch die noch ausstehenden) auf 0:9 gesetzt werden. "

Gruß,
Christian
Bild

Benutzeravatar
Werner Schäfer
Beiträge: 217
Registriert: 20.07.2006, 09:58
Wohnort: RSV Klein-Winternheim

Beitragvon Werner Schäfer » 15.04.2010, 23:48

Jetzt, wo sich die Saison langsam dem Ende zuneigt, schaut sich der ein oder andere sicher gerne mal die Leistungszahlen an, um zu spekulieren, wie denn die Mannschaftsaufstellungen in der nächsten Saison sein könnten.

Nun gab es aber in dieser Saison - zumindest kam es mir so vor - mehr Rückzüge von Mannschaften als normalerweise üblich. Mit dem unschönen Ergebnis, dass die Einzelbilanzen im Ergebnisdienst nicht "stimmen", weil die gespielten und zu wertenden Begegnungen gegen die zurück gezogenen Mannschaften fehlen.

Wenn ich mich richtig erinnere, wurde dieses Thema hier im Forum schon diskutiert mit dem Resultat, dass es derzeit dafür keine Erfassungsmöglichkeit im Ergebnisdienst gäbe.

Wäre es denn vielleicht möglich, dass die betreffenden Klassenleiter die Leistungszahlen manuell berechnen und hier im Forum einstellen?

Gruß,
Werner (Schäfer)
Bild

BernhardRichard
Beiträge: 227
Registriert: 22.02.2006, 00:52

Beitragvon BernhardRichard » 16.04.2010, 14:19

Hi Werner,

Die Leistungszahlen sind im Ergebnisdienst in der Seniorenrunde hinterlegt. Du kannst mit Excel leicht alle Bilanzen korrigieren.
Vom Spatz in der Hand wird niemand satt!

Benutzeravatar
Werner Schäfer
Beiträge: 217
Registriert: 20.07.2006, 09:58
Wohnort: RSV Klein-Winternheim

Beitragvon Werner Schäfer » 16.04.2010, 17:50

BernhardRichard hat geschrieben:Hi Werner,

Die Leistungszahlen sind im Ergebnisdienst in der Seniorenrunde hinterlegt. Du kannst mit Excel leicht alle Bilanzen korrigieren.


....wenn ich weiß, wie denn die fehlenden Spiele ausgegangen sind! :lol: :wink:
Bild

Benutzeravatar
Werner Schäfer
Beiträge: 217
Registriert: 20.07.2006, 09:58
Wohnort: RSV Klein-Winternheim

Beitragvon Werner Schäfer » 24.04.2010, 10:28

Meinereiner hat geschrieben:...
Nun gab es aber in dieser Saison - zumindest kam es mir so vor - mehr Rückzüge von Mannschaften als normalerweise üblich. Mit dem unschönen Ergebnis, dass die Einzelbilanzen im Ergebnisdienst nicht "stimmen", weil die gespielten und zu wertenden Begegnungen gegen die zurück gezogenen Mannschaften fehlen.
...
Wäre es denn vielleicht möglich, dass die betreffenden Klassenleiter die Leistungszahlen manuell berechnen und hier im Forum einstellen?


Das Thema scheint ja nicht auf besonders große Resonanz zu stoßen... - wundert mich eigentlich ein wenig, denn allein von den 6 Herren-Mannschaften des RSV Klein-Winternheim haben 4 Mannschaften in Klassen gespielt, in denen sich Mannschaften während der Saison vom Spielbetrieb zurück gezogen haben.

Wie sollen denn dann die Mannschaftsaufstellungen für die neue Saison vorgenommen (und vor allem auch kontrolliert) werden, wenn die veröffentlichten Leistungszahlen nicht "stimmen"?

Oder erfolgt das in der Praxis dann nach dem Motto: "Passt schon.."

Gruß,
Werner
Bild

BernhardRichard
Beiträge: 227
Registriert: 22.02.2006, 00:52

Beitragvon BernhardRichard » 24.04.2010, 12:42

Also ich sehe da kein Problem:

Du holst dir die Bilanzwerte aus der aktuellen, Rückzugsgeplagten Tabelle und trägst die in ein Excelsheet ein. Dann schaust du welche Mannschaften zurückgezogen haben und holst dir die Spielergebnisse aus dem Backup.
Dann stelltst du die formel auf: [(vorne gewonnen*9)+(mitte gewonnen*6)+(hinten gewonnen*4)]/alle spiele

Einfach, oder? 8)
Vom Spatz in der Hand wird niemand satt!

Benutzeravatar
Werner Schäfer
Beiträge: 217
Registriert: 20.07.2006, 09:58
Wohnort: RSV Klein-Winternheim

Beitragvon Werner Schäfer » 24.04.2010, 18:05

BernhardRichard hat geschrieben:Also ich sehe da kein Problem:

Du holst dir die Bilanzwerte aus der aktuellen, Rückzugsgeplagten Tabelle und trägst die in ein Excelsheet ein. Dann schaust du welche Mannschaften zurückgezogen haben und holst dir die Spielergebnisse aus dem Backup.
Dann stelltst du die formel auf: [(vorne gewonnen*9)+(mitte gewonnen*6)+(hinten gewonnen*4)]/alle spiele

Einfach, oder? 8)


Naja, die Formel wie man die Leistungszahl berechnet, kenne ich natürlich :lol: , aber wahrscheinlich bin ich der Einzige, der nicht weiß, wo denn das "Backup" zu finden ist :oops: !!

Und warum soll die Berechnung jeder für sich durchführen (mit mehr oder weniger richtigem Endergebnis), wenn die Staffelleiter das ohnehin machen müss(t)en, um die Aufstellungen zu kontrollieren?
Bild

BernhardRichard
Beiträge: 227
Registriert: 22.02.2006, 00:52

Beitragvon BernhardRichard » 24.04.2010, 20:14

Das Backup ist in der Seniorenrunde, steht schon desöfteren hier im Forum. Wenns dringend ist, musst du es halt selbst machen, sind 5 min Arbeit. Wenn nicht korrigiert Jogi Wolf oder jemand andres das nach der Meldung...
Vom Spatz in der Hand wird niemand satt!


Zurück zu „Ergebnisdienst“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast