Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

im RTTV und darüber hinaus
Benutzeravatar
Matthias Edinger
Beiträge: 467
Registriert: 12.02.2006, 17:00
Wohnort: Wöllstein
Kontaktdaten:

Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Matthias Edinger » 08.12.2014, 22:45

Liebe Sportfreunde,

unter folgendem Link könnt ihr alle Daten und Dateien entnehmen:

http://rttv.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/tournamentCalendarDetail?tournament=130027&federation=RTTV&date=2015-01-01

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Matthias Edinger
Beiträge: 467
Registriert: 12.02.2006, 17:00
Wohnort: Wöllstein
Kontaktdaten:

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Matthias Edinger » 23.12.2014, 11:27

Liebe Sportfreunde,

u.a. Link könnt ihr die aktuellen Teilnehmerfelder (Stand: 23.12.2014) entnehmen. Weitere Meldungen, auch gerne bereits feststehende Doppelpaarungen, nehme ich bis 11.01.2015 an.

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Matthias Edinger
Beiträge: 467
Registriert: 12.02.2006, 17:00
Wohnort: Wöllstein
Kontaktdaten:

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Matthias Edinger » 29.12.2014, 10:51

Liebe Sportfreunde,

u.a. Link könnt ihr die aktuellen Teilnehmerfelder (Stand: 28.12.2014) entnehmen. Weitere Meldungen, auch gerne bereits feststehende Doppelpaarungen, nehme ich bis 11.01.2015 an.

A-Klasse: 7 bzw. 14 Meldungen -> Kreisquotenplätze des Kreis Worms noch offen (sofern keine Besetzung erfolgt, werden diese Plätze nach der weiteren Reihenfolge des RTTV Ranglistenturniers 2014 vergeben - aktuell: Sarah Harter bzw. Kristof Bielinski und Christian Oder)
B-Klasse: 37 Meldungen -> noch 11 Meldungen möglich
C-Klasse: 13 Meldungen -> noch 23 Meldungen möglich

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Matthias Edinger
Beiträge: 467
Registriert: 12.02.2006, 17:00
Wohnort: Wöllstein
Kontaktdaten:

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Matthias Edinger » 02.01.2015, 11:02

Liebe Sportfreunde,

u.a. Link könnt ihr die aktuellen Teilnehmerfelder (Stand: 02.01.2015) entnehmen. Weitere Meldungen, auch gerne bereits feststehende Doppelpaarungen, nehme ich bis 11.01.2015 an.

A-Klasse: 7 bzw. 14 Meldungen -> Kreisquotenplätze des Kreis Worms noch offen (sofern keine Besetzung erfolgt, werden diese Plätze nach der weiteren Reihenfolge des RTTV Ranglistenturniers 2014 vergeben - aktuell: Sarah Harter bzw. Kristof Bielinski und Christian Oder)
B-Klasse: 48 Meldungen -> keine Meldungen mehr möglich
C-Klasse: 17 Meldungen -> noch 19 Meldungen möglich

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Matthias Edinger
Beiträge: 467
Registriert: 12.02.2006, 17:00
Wohnort: Wöllstein
Kontaktdaten:

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Matthias Edinger » 06.01.2015, 21:50

Liebe Sportfreunde,

u.a. Link könnt ihr die aktuellen Teilnehmerfelder (Stand: 06.01.2015) entnehmen. Weitere Meldungen, auch gerne bereits feststehende Doppelpaarungen, nehme ich bis 11.01.2015 an.

A-Klasse: 8 bzw. 15 Meldungen -> Kreisquotenplatz des Kreis Worms an Kristof Bielinski oder Christian Oder (RTTV Ranglistenturnier)
B-Klasse: 48 Meldungen -> keine Meldungen mehr möglich
C-Klasse: 29 Meldungen -> noch 7 Meldungen möglich

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Mathias
Beiträge: 114
Registriert: 28.07.2008, 19:21
Wohnort: Budenheim

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Mathias » 07.01.2015, 13:43

"Kurze" Frage an Ausrichter/Veranstalter: Wer legt eigentlich die Korridore für die einzelnen Klassen bei diesen Meisterschaften fest? Die Spanne bei der B-Klasse von 1500 bis 1899 (400 TTR!) finde ich sehr extrem oder anders gesagt: Der Spieler Burg mit seinen 1885 sticht beim TN-Feld mehr als klar heraus. Herzlichen Glückwunsch vorab zum Titel in der B-Klasse. :D

300 TTR hätten's doch auch getan oder ist das wieder gemäß irgendeines Statuts festgelegt, den man auf der Pfanne haben muss. Ein 1500er kann natürlich mal gegen einen 1600er gewinnen (Gewinnwahrscheinlichkeit 17,73 %) gegen einen 1700er wirds schon "enger" (4,436 %) gegen einen 1800er ist es ja schon fast unmöglich(0,9901 %) aber gegen einen fast 1900er (0,2150 % = reines Sammeln von Erfahrungen u. Bällchen aufheben :smt069 ). Die Prozentzahlen habe ich doch noch schnell nachgeschaut und war selbst überrascht über die noch schlechteren Prozentzahlen als von mir ursprünglich gedacht. Das ist dann doch schon fast ein Witz, wenn der 1510er im Feld gegen den 1875er (0,3152 %) anzutreten hat. Glück auf. Gibt gaaaanz viel Punkte wenn Ostern, Pfingsten und Weihnachten auf einen Tag fallen.

Gruß
Mathias

Benutzeravatar
Matthias Edinger
Beiträge: 467
Registriert: 12.02.2006, 17:00
Wohnort: Wöllstein
Kontaktdaten:

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Matthias Edinger » 07.01.2015, 14:09

Hallo Mathias,

zu deinen Fragen:

- die Punktekorridore wurden, aufgrund einer Auswertung meinerseits, im Februar 2014 ermittelt und in einer Sportausschuss-Sitzung verabschiedet
- die Spielklassen werden meiner Meinung nach gut abgebildet
- klar, sind Spieler wie Marius extreme Ausreißer nach oben, welche in den vergangenen Jahren aber auch in der B-Klasse starten konnten (Einstufung nach Spielklassen) z.B. wurde Marius allerdings im letzten Jahr von Ralf Ullmer geschlagen
- da das Turnier im Schweizer System ausgetragen wird, pendelt sich das Leistungsniveau sehr schnell ein (2-3 Runden von 8 Runden)
- ja, zu Beginn wird ein 1500er gegen einen 1800er spielen und danach spielt dieser sieben Runden lang gegen Gegner seiner Punkteklasse
- der obere Grenzwert von 1899 ist auch zunächst ein Test (erste Austragung in dieser Form), mit Erfahrungswerten pendelt dieser sich vielleicht ein wenig niedriger ein -> hängt logischerweise auch von den Teilnehmern ab
- volle Auslastung aller Teilnehmerfelder

Sofern du Ideen/Vorschläge hast, kannst du mir diese gerne mitteilen.

Info: Aktuell sind nur noch 3 Plätze in der C-Klasse frei!

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Mathias
Beiträge: 114
Registriert: 28.07.2008, 19:21
Wohnort: Budenheim

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Mathias » 07.01.2015, 14:21

O.K. Wenigsten Schweizer System. Dieser Modus macht die große Spanne etwas erträglicher für die TN als wenn man in einer Vierergruppe als 1510er den 1885er, den 1760er und dann als Trost den 1642er spielen darf. :mrgreen: Nur für die Plätze 1-3 dürften auch bei diesem System keiner der Spieler im Bereich 1500 - 1650 in Frage kommen. Aber lassen wir uns mal überraschen.

Benutzeravatar
Mathias
Beiträge: 114
Registriert: 28.07.2008, 19:21
Wohnort: Budenheim

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Mathias » 07.01.2015, 14:23

I.Ü. Die Forums-Uhr geht um 2 Stunden vor! Meine Einträge sind von 12:43 und 13:09 Uhr. Wegen Mittagspausen und so.........

cdroescher
Beiträge: 236
Registriert: 10.02.2006, 18:29

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon cdroescher » 07.01.2015, 14:36

Ich denke, die Problematik am oberen Rand der B-Klasse lässt sich nicht besser lösen; das ergibt sich halt automatisch, wenn man eine A-Klasse mit Vorqualifikation und die anderen Klassen ohne hat.

Bei der Grenze zwischen B- und C-Klasse könnte man darüber nachdenken, ob man nicht einen Korridor einführt (z.B. 1500-1600), in dem der Spieler die Wahl hat, ob er in der B- ODER der C-Klasse melden will. Könnte mir vorstellen, dass dies sowohl weitere Spieler des unteren 1500er- als auch des oberen 1400er-Bereichs motivieren könnte, ohne umgekehrt jemanden der jetzt gemeldeten zu stören.

Gruß, CD

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Joachim Wolf » 07.01.2015, 15:56

cdroescher hat geschrieben:Ich denke, die Problematik am oberen Rand der B-Klasse lässt sich nicht besser lösen; das ergibt sich halt automatisch, wenn man eine A-Klasse mit Vorqualifikation und die anderen Klassen ohne hat.

Bei der Grenze zwischen B- und C-Klasse könnte man darüber nachdenken, ob man nicht einen Korridor einführt (z.B. 1500-1600), in dem der Spieler die Wahl hat, ob er in der B- ODER der C-Klasse melden will. Könnte mir vorstellen, dass dies sowohl weitere Spieler des unteren 1500er- als auch des oberen 1400er-Bereichs motivieren könnte, ohne umgekehrt jemanden der jetzt gemeldeten zu stören.

Gruß, CD


Na super, dann spielt der 900er aus der C-Klasse ja evtl. gegen einen 700 Punkte besseren Spieler, da kann er ja gleich kampflos aufgeben, bevor er es ins Kreuz bekommt vom vielen Bälle aufheben.
Nur mal zur Erinnerung: Es wurde vor dieser Einteilung nach QTTR-Werten nach Spielklassen eingeteilt.
B-Klasse - 2. Verbandsliga bis Kreisliga
C-Klasse - Kreisklasse A - D
Da gab es auch schon solche Spannen in der Spielstärke auch wenn man das da noch nicht mit einem QTTR-Wert nachweisen konnte.

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Joachim Wolf » 07.01.2015, 16:25

Mathias hat geschrieben: Das ist dann doch schon fast ein Witz, wenn der 1510er im Feld gegen den 1875er (0,3152 %) anzutreten hat. Glück auf. Gibt gaaaanz viel Punkte wenn Ostern, Pfingsten und Weihnachten auf einen Tag fallen.

Gruß
Mathias


Frag mal Guido wie das geht bei 0,43%-Wahrscheinlichkeit zu verlieren.
Und da war nicht Ostern, Pfingsten und Weihnachten an einem Tag :wink:

Frankie
Beiträge: 217
Registriert: 01.10.2009, 09:54

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Frankie » 07.01.2015, 16:37

Es war NICHT alles an einem Tag ? :lol:

Guido meinte, es war der unglaublichste Sahnetag EVER ! Jeder Schuss ein Volltreffer ! :-D

Benutzeravatar
Matthias Edinger
Beiträge: 467
Registriert: 12.02.2006, 17:00
Wohnort: Wöllstein
Kontaktdaten:

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Matthias Edinger » 08.01.2015, 10:34

Liebe Tischtennisfreunde,

http://rttv.click-tt.de/cgi-bin/WebObje ... 2015-01-01

A-Klasse: 8 bzw. 15 Meldungen -> Kreisquotenplatz des Kreis Worms an Kristof Bielinski oder Christian Oder (RTTV Ranglistenturnier)
B-Klasse: 48 Meldungen -> keine Meldungen mehr möglich
C-Klasse: 36 Meldungen -> keine Meldungen mehr möglich

Viele Grüße
Matthias

Benutzeravatar
Matthias Edinger
Beiträge: 467
Registriert: 12.02.2006, 17:00
Wohnort: Wöllstein
Kontaktdaten:

Re: Verbandseinzelmeisterschaften Aktive 2015

Beitragvon Matthias Edinger » 08.01.2015, 21:43

Liebe Tischtennisfreunde,

http://rttv.click-tt.de/cgi-bin/WebObje ... 2015-01-01

A-Klasse: 8 bzw. 15 Meldungen -> Kreisquotenplatz des Kreis Worms an Kristof Bielinski oder Christian Oder (RTTV Ranglistenturnier)
B-Klasse: 48 Meldungen -> 4 Absagen und 4 Nachrücker -> keine Meldung mehr möglich und keine weiteren Nachrücker
C-Klasse: 36 Meldungen -> keine Meldungen mehr möglich -> aktuell 2 Nachrücker gelistet

Viele Grüße
Matthias


Zurück zu „Termine und Veranstaltungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste