Willi-Schäfer-Turnier 2015

im RTTV und darüber hinaus
Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon Tisch-Dennis » 02.05.2015, 15:38

Hallo liebe Sportkameraden,

auch in 2015 veranstalten wir wieder ein Turnier in Mombach. Wieder hat sich dies und das geändert, was sich in der Ausschreibung auch niederschlägt. Alles, was von euch als "änderungswürdig" bezeichnet wird, wird von uns überdacht und so tut sich immer was, das unser Turnier für euch noch angenehmer, spannender und fairer gestalten soll.

In diesem Jahr wird es erstmalig (zunächst ausschließlich im Wettbewerb der A-Klasse) Setzungen bei unserem kleinen Turnier geben. Setzwünsche dürfen auch gerne mit den Anmeldungen fürs Turnier angegeben werden.

Freue mich auf rege Teilnahme!

Gruß
Euer Tisch-Dennis
Dateianhänge
Ausschreibung2015.doc
(34.5 KiB) 516-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
AB-Staubär
Beiträge: 22
Registriert: 22.07.2011, 16:39
Akuelle Spielklasse: 1. Kreisliga Aschaffenburg
Wohnort: Hösbach

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon AB-Staubär » 03.05.2015, 23:01

Freuen uns schon, wir knobeln noch aus wer alles kommt, Kreis Aschaffenburg wird 2-3 Mannschaften an den Start bringen.

Gruß

Frank :-D

Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon Tisch-Dennis » 04.05.2015, 19:52

Das klingt doch mal super :-)

Ich glaube 3 Mannschaften aus dem Kreis Aschaffenburg hatten wir noch nie am Start. Bin gespannt, wen ihr nach Mainz schickt, um das Turnier aufzumischen :mrgreen:

Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon Tisch-Dennis » 14.06.2015, 14:23

Während die Meldungen so nach und nach eingehen, wollte ich noch einmal ein wenig die Werbetrommel rühren. Insbesondere die Turnierklasse D (die unterste für die Vereinsspieler) bietet noch so einigen Platz und in der A-Klasse wiederum hat der einer der beiden Titelverteidiger bei uns schon seine Meldung abgegeben.

Es darf gejagt werden :mrgreen: Wobei ich einmal davon ausgehe, dass wir wie in den Vorjahren ein leistungsfähiges Teilnehmerfeld auf die Beine kriegen werden.

Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon Tisch-Dennis » 13.07.2015, 09:47

In diesem Jahr scheinen sich einige ungarische Sportkameraden sehr für unser Turnier zu interessieren.

Ist jemandem bekannt, ob es da, insbesondere im süddeutschen Raum, bei Turnieren Auffälligkeiten gab?

Manuel_Holzknecht
Beiträge: 256
Registriert: 09.06.2005, 09:13
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon Manuel_Holzknecht » 14.07.2015, 12:51

Um welche Spieler handelt es sich dabei denn?
Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!

Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon Tisch-Dennis » 14.07.2015, 19:19

Andrea Göde / Georg Keilhauer

Janos Kandiko / Laszlo Kis

Die erste Paarung klingt deutsch aber es sind wohl alles 4 Ungarn

underdog
Beiträge: 373
Registriert: 28.09.2009, 20:03

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon underdog » 15.07.2015, 08:28

Cool, das gibt dem Turnier doch internationales Format, oder?

Haben ja bestimmt einen TT Wert, oder?
Zuletzt geändert von underdog am 15.07.2015, 08:43, insgesamt 1-mal geändert.
Dumm ist der, der Dummes tut (Mutter von Forrest Gump)

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon Joachim Wolf » 15.07.2015, 08:38

underdog hat geschrieben:Cool, das gibt dem Turnier doch internationales Format, oder?


Hat es doch durch deinen Österreichischen Mitspieler schon :wink:

Worzel
Beiträge: 64
Registriert: 12.01.2007, 14:39
Wohnort: Obrigheim
Kontaktdaten:

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon Worzel » 15.07.2015, 11:06

sag mal hallo
der l.kis spielt bei der tsg kaiserslautern.ist ein linkshänder und richtig gut.
er wird euer turnier bereichern.
mit Schnitt

Bis Bald

Worzel

underdog
Beiträge: 373
Registriert: 28.09.2009, 20:03

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon underdog » 15.07.2015, 11:08

Worzel hat geschrieben:sag mal hallo
der l.kis spielt bei der tsg kaiserslautern.ist ein linkshänder und richtig gut.
er wird euer turnier bereichern.


Sind das nicht zwei Verschiedene? Daniel Gabor Kiss heisst der bei 'Lautern. Laszlo Kis der andere...
Dumm ist der, der Dummes tut (Mutter von Forrest Gump)

Benutzeravatar
wagner94
Beiträge: 29
Registriert: 31.10.2009, 15:06
Wohnort: Weinolsheim
Kontaktdaten:

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon wagner94 » 15.07.2015, 23:10

underdog hat geschrieben:
Worzel hat geschrieben:sag mal hallo
der l.kis spielt bei der tsg kaiserslautern.ist ein linkshänder und richtig gut.
er wird euer turnier bereichern.


Sind das nicht zwei Verschiedene? Daniel Gabor Kiss heisst der bei 'Lautern. Laszlo Kis der andere...


Absolut richtig.

Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon Tisch-Dennis » 17.07.2015, 12:54

Internationales Flair hat das Turnier dieses Jahr auf alle Fälle :) Österreich und Ungarn waren ja in der Kaiserzeit mal ganz groß. Mal gucken, was das für unser Turnier bedeutet.

TTR-Werte konnte ich leider keine ermitteln. Nur von einem hab ich in Erfahrung gebracht, daß er mit der Vereinsangabe "Ungarn" in 2014 in Ba-Wü bei nem Turnier den 10. Platz in der D-Klasse belegt hat, weshalb ich ihn hochgestuft habe. Zumindest kann ich den schlecht als Hobbyspieler werten. Welcher reine Hobbyspieler reist quer durch Europa, um in Deutschland ein Turnier zu bestreiten?

Inzwischen hab ich ne weitere Meldung einer Kombination Pfalz/Ungarn bekommen und das war die einzige, bei der ein angemessener TTR-Wert angegeben wurde. Wobei ein Spieler vom SC Hedigkuti Budapest mich dennoch ein wenig stutzig macht. Alter Grundsatz: Wer so weit reist, der ist sicher gut und will auch um jeden Preis Erster werden ;) Und ich will halt nicht, daß sich in einer Spielklasse eindeutig zu starke Spieler tummeln, weil es unfair für die Konkurrenz ist, die dort wirklich hingehört.

underdog
Beiträge: 373
Registriert: 28.09.2009, 20:03

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon underdog » 17.07.2015, 15:30

Tisch-Dennis hat geschrieben:Internationales Flair hat das Turnier dieses Jahr auf alle Fälle :) Österreich und Ungarn waren ja in der Kaiserzeit mal ganz groß. Mal gucken, was das für unser Turnier bedeutet.

TTR-Werte konnte ich leider keine ermitteln. Nur von einem hab ich in Erfahrung gebracht, daß er mit der Vereinsangabe "Ungarn" in 2014 in Ba-Wü bei nem Turnier den 10. Platz in der D-Klasse belegt hat, weshalb ich ihn hochgestuft habe. Zumindest kann ich den schlecht als Hobbyspieler werten. Welcher reine Hobbyspieler reist quer durch Europa, um in Deutschland ein Turnier zu bestreiten?

Inzwischen hab ich ne weitere Meldung einer Kombination Pfalz/Ungarn bekommen und das war die einzige, bei der ein angemessener TTR-Wert angegeben wurde. Wobei ein Spieler vom SC Hedigkuti Budapest mich dennoch ein wenig stutzig macht. Alter Grundsatz: Wer so weit reist, der ist sicher gut und will auch um jeden Preis Erster werden ;) Und ich will halt nicht, daß sich in einer Spielklasse eindeutig zu starke Spieler tummeln, weil es unfair für die Konkurrenz ist, die dort wirklich hingehört.


Dann darf auch Jonas Christmann nicht mehr mitmachen???
Meiner Meinung nach ist Spielstärke ist kein Argument... soll er kommen und alle putzen, dann gibt es was zu sehen. Ohne TTR Wert finde ich es schwierig jemanden woanders außer A Klasse starten zu lassen...
Dumm ist der, der Dummes tut (Mutter von Forrest Gump)

Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2015

Beitragvon Tisch-Dennis » 17.07.2015, 16:17

An sich gebe ich dir voll und ganz recht. Wobei Jonas Christmann in 2014 nicht mal gewonnen hatte, so weit ich mich erinnere.

Mir geht es nur bei den unteren Klassen darum, daß sich keiner dort tummelt, der schon immer tief spielt, nur um Turniere zu gewinnen, obwohl er weit besser einzustufen wäre. Ist natürlich ein Problem, das die A-Klasse nicht hat.


Zurück zu „Termine und Veranstaltungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste