Willi-Schäfer-Turnier 2017

im RTTV und darüber hinaus
Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Willi-Schäfer-Turnier 2017

Beitragvon Tisch-Dennis » 08.05.2017, 20:12

Hallo,

hier ist sie also, die Ausschreibung für unser diesjähriges Turnier. Sie wurde wenig modifiziert, weil sie im Vorjahr doch recht gut ankam. Aber wann immer es etwas anzupassen gibt, werden wir uns da auch gerne weiterentwickeln :D

Auch in diesem Jahr würden wir uns über eine rege Beteiligung sehr freuen. Und nicht zuletzt auf hochklassige Teilnehmer, interessante Gäste und spannende, faire Wettkämpfe.

Gruß
Euer Dennis
Dateianhänge
Ausschreibung2017.doc
(34 KiB) 346-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Willi-Schäfer-Turnier 2017

Beitragvon Tisch-Dennis » 27.06.2017, 18:16

So, einige Meldungen sind schon eingetroffen und das vor allem in der A-Klasse, obwohl die sich eigentlich immer erst ganz am Schluss füllt. Der Titelverteidiger der A-Klasse ist auch wieder an Born und darf "gejagt" und herausgefordert werden. :D

Und es zeichnet sich ab, dass in diesem Jahr wieder eine Hobbyklasse (E-Klasse) als Einzelturnier stattfinden wird.

Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Willi-Schäfer-Turnier 2017

Beitragvon Tisch-Dennis » 22.07.2017, 20:06

Zwei Wochen vor dem Turnier meldet sich die Turnierleitung nochmals kurz zu Wort :shock:

Zwei kleine Anmerkungen zu den derzeit noch offenen Startplätzen habe ich:

Was die unterklassigeren Teilnehmer angeht (D-Klasse), so braucht sich in diesem Jahr niemand zu sorgen, dass dort Sportkameraden auftauchen, die sich dort "unter Wert" angemeldet haben und die ganze Turnierklasse zu einer langweiligen Veranstaltung werden lassen. Wir freuen uns auf ein ausgewogenes und spannendes Turnier.

Und den potentiellen Teilnehmern der A-Klasse sei gesagt, dass wir uns als Veranstalter rein über die Startgelder finanzieren. Demzufolge kann ein volles Teilnehmerfeld durchaus zu einer Erhöhung des geplanten Geldpreises für das Siegerteam führen. Und für gute Konkurrenz ist ebenfalls gesorgt.

Wir freuen uns auf euch :D

Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Bälle beim Turnier

Beitragvon Tisch-Dennis » 25.07.2017, 17:32

Heute erreichte mich eine nicht uninteressante Frage, deren Antwort hier offiziell reingehört, wie ich finde. Es geht um die Bälle, mit denen beim Willi-Schäfer-Turnier gespielt wird. Laut Ausschreibung sind es Joola *** Bälle aus Zelluloid. So wie es in der Ausschreibung geschrieben steht, sollte und wird es (zumindest grundsätzlich) auch verbleiben.

Ein Teilnehmer der A-Klasse hat heute bei mir angefragt, ob davon abweichend auch (sofern alle Beteiligten beider aufeinandertreffender Mannschaften damit einverstanden sind), stattdessen mit selbst mitgebrachten Plastikbällen gespielt werden kann, da in seiner Liga verpflichtend mit Plastikbällen gespielt werden muss. Das ergibt Sinn. Insbesondere in der A-Klasse werden viele Teilnehmer am Start sein, die in Spielklassen aktiv sind, bei denen das ebenfalls so ist.

Deshalb bin ich mit dieser Regelung für die A-Klasse des Turniers einverstanden. Tendenziell werden es in den nächsten Jahren ja auch immer mehr Plastikbälle werden, die bei uns zum Einsatz kommen und es soll ja auch ein Saison-Vorbereitungsturnier sein. Ich hätte die Ausschreibung für das nächste Jahr in dieser Hinsicht ohnehin geändert, aber der Vorschlag ist hiermit bereits für 2017 angenommen. Grundsätzlich werden für die Spiele der A-Klasse von mir Zelluloidbälle angeboten wie in den anderen Klassen auch. Wenn ihr euch anders einigt, ist es ok.

Kurzer Ausblick wegen der "Umrüstung" der Bälle:

Derzeit haben wir (noch) ausschließlich Zelluloidbälle im Turnierbestand. Da wir uns über Startgelder finanzieren, wird ein kompletter Austausch des Bestandes auf einmal etwas kostspielig. Es eilt grundsätzlich ja auch nicht, da man bei uns keine QTTR-Punkte gewinnt oder verliert. In jedem Jahr gehen Bälle beim Turnier kaputt und so viele werden in etwa auch wieder nachgekauft. Ab sofort werden daher kaputte Zelluloidbälle durch neu gekaufte Plastikbälle ersetzt. Auf den nächsten Turnieren werden dann beide Sorten eingesetzt, bis es keinen Restbestand an Zelluloidbällen mehr gibt. Ist sicher die beste und praktikabelste Lösung.

Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Doppelpartner für A-Klasse gesucht

Beitragvon Tisch-Dennis » 02.08.2017, 18:11

Habe heute eine Anfrage von einem Spieler gekriegt, der noch einen Partner für die A-Klasse unseres Turniers sucht.

Er hat einen QTTR-Wert von über 1900 Punkten. Bei Interesse einfach hier melden

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2017

Beitragvon Lee » 05.08.2017, 11:38

Tach Dennis, hast du meine Mail von gestern gelesen oder guckst du danach nicht mehr?

Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2017

Beitragvon Tisch-Dennis » 05.08.2017, 14:35

Grüß dich!

also ich habe alle Mails bis Freitag um 13 Uhr an meine dienstliche Mailadresse berücksichtigt. Wann und was hattest du denn geschrieben?

Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Re: Willi-Schäfer-Turnier 2017

Beitragvon Tisch-Dennis » 05.08.2017, 14:36

Also ich hab seit Feierabend und Wochenende auch keinen Zugriff mehr darauf, deshalb kann ich über die Adresse auch am Wochenende nicht mehr agieren

Benutzeravatar
Tisch-Dennis
Beiträge: 116
Registriert: 07.08.2007, 21:13
Wohnort: Mainz

Siegerliste 2017

Beitragvon Tisch-Dennis » 06.08.2017, 20:58

A-Klasse:

1.) Felix Wolf / Dieter Wrzodek (TSV Wackernheim)
2.) Christian Walser / Frank Sommerfeld (TSG Oberrad / RSV Klein-Winternheim)
3.) Marc Nickel / Marcus Berott (TSV Wackernheim)

B-Klasse:

1.) Roman Sauer / Stefan Keim (TG Nieder-Ingelheim)
2.) Steffen Rath / Henning Beck (TSG Drais / TGS Obertshausen)
3.) Roman Delp / Rainer Wernig (Post SV Mainz)

C-Klasse:

1.) Kai Uwe Schmitt / Michael Pauli (TG Nieder-Ingelheim / TTC Gumbsheim)
2.) Florian Gütten / Benjamin Pfannes (TTG Bingen / Münster-Sarmsheim)
3.) Marcel Reis / Asmir Lukac (Mombacher TV)


D-Klasse:

1.) Peter Schneider / Felipe Goyes (SG TT Laubenheim)
2.) Werner Böhmer / Joachim Wolf (SG SVW/KMW Mainz)
3.) Michael Krebs / Andreas Bahlke (Mombacher TV)


Zurück zu „Termine und Veranstaltungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast