Software für Turniere (Schweizer System)

Allgemeine Diskussionen
Detlef Künstler
Beiträge: 9
Registriert: 26.07.2008, 13:00

Software für Turniere (Schweizer System)

Beitragvon Detlef Künstler » 29.10.2012, 01:02

Gibt es offizielle/zugelassene Software für Tischtennisturniere mit Schweizer-System?
Ich bin zwar der Meinung, dass Papier besser ist (Papier und Bleistift fallen nicht aus) aber bei Turnieren mit dem Schweizer-System ist die Unterstützung doch schon angebracht.

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Beitragvon Lee » 29.10.2012, 19:23

Schau hier mal nach: http://www.sport-software.de/home.html

Das ist zwar kein offizielles Programm, aber sehr gut. Der RTTV benutzt das auch.

Detlef Künstler
Beiträge: 9
Registriert: 26.07.2008, 13:00

Beitragvon Detlef Künstler » 30.10.2012, 21:55

Danke für die Information.
Ich habe mir mal die Demosoftware geladen und versucht eine Disziplin zu Starten.
Leider ist mir dies nicht gelungen, obwohl ich alle Daten eingegeben hatte. Sonst sah die Software ganz ordentlich aus.
Auch für größere Turniere ist sie bestimmt, durch die vielen Zusatzfunktionen, gut geeignet.
Ich habe selbst ein kleines Programm geschrieben, wollte mich mal informieren welche Programme beim Tischtennis fürs Schweizer-System bei uns im Verband eingesetzt werden und wie die Rangliste sowie das Ausloseverfahren bei diesen Programmen funktioniert. Da viele Tischtennisspieler die Buchholzzahl suspekt erscheint (nicht selbst beeinflußbar) werte ich nach 1.Punkte, 2.Satzverhältnis und 3.gewonnenen Sätze die Rangliste.

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Beitragvon Lee » 31.10.2012, 18:18

Vergiss die gespielten Bälle nicht! Und die Buchholzzahl ist auch nicht verkehrt, muss aber immer erst erklärt werden, kennt keiner.

Detlef Künstler
Beiträge: 9
Registriert: 26.07.2008, 13:00

Beitragvon Detlef Künstler » 31.10.2012, 21:03

Danke für den Hinweis,

aber in den über 30 Jahren wo ich bei unseren Vereinsmeisterschaften mitspielte, wurden die Bälle nie gezählt. Die Turnierbögen sind dafür auch nicht besonders gut geeignet.

Da ich auch Schach spiele und schon Turnierleiter war, kenne ich die Buchholzzahl, kenne ihre Vorteile und ihre Nachteile.
Beim Schach gibt es beim Gewinnen eines Spiels, keine Wertung wie gut man gewonnen hat. Dies ist beim Tischtennis etwas anders (3:0, 3:1, 3:2). Die Gegner (Buchholzzahl relevant) werden durch einen Algorithmus ermittelt. Die Anzahl der Sätze die man gewinnt kann man selbst beeinflussen.

Ich habe jetzt im Internet gesehen, dass einige Verbände für Turniere die "MKTT Tischtennis Turniersoftware" vorschreiben. Leider fehlt bei dieser Software das Schweizer-System.

Da mein Programm jetzt fertig ist und es sich nur um ein kleines vereinsinternes Turnier (ohne TTR-Auswertung) handelt, werden wir es, abhängig von der Anzahl der Teilnehmer, mal testen wie es ankommt.

Detlef Künstler
Beiträge: 9
Registriert: 26.07.2008, 13:00

Beitragvon Detlef Künstler » 28.12.2012, 21:15

Wenn jemand Interesse an meinem Programm hat, kann er dieses von meiner Homepage http://software-basteleien.npage.de unter TT-Turnierverwaltung herunterladen (Download / Turnier32.exe), testen und wenns gefällt auch kostenlos nutzen.

Detlef Künstler
Beiträge: 9
Registriert: 26.07.2008, 13:00

Re: Software für Turniere (Schweizer System)

Beitragvon Detlef Künstler » 21.07.2013, 16:35

Von meiner Homepage ist das Programm ja mehrfach runtergeladen worden.
Hat es denn auch schon einmal einer nutzen können?
Würde mich mal interessieren, ob das Schweizer System überhaupt von den Spielern akzeptiert wird.
Es ist ja immerhin etwas aufwendiger und benötigt auch eine entsprechende Spielplattenanzahl, damit der Zeitrahmen nicht gesprengt wird.

Benutzeravatar
3000Upm
Beiträge: 373
Registriert: 21.06.2006, 09:14
Wohnort: 67551 Worms
Kontaktdaten:

Re: Software für Turniere (Schweizer System)

Beitragvon 3000Upm » 21.07.2013, 20:04

Hallo Detlef,

habe vor kurzem bei einem Turnier mitgespielt, in Edingen (BaWü), da wurde auch Schweizer System gespielt.
Das wurde von den Spielern als sehr positiv empfunden.
Das Turnier war gut durchorganisiert und der Zeitliche Rahmen war auch da.

Kannst Du mal schauen bei : http://www.ttc-edingen.de

sportliche Grüße
3000upm


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast