Neues Spielsystem für 4er-Mannschaften

Allgemeine Diskussionen
Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Neues Spielsystem für 4er-Mannschaften

Beitragvon Joachim Wolf » 26.01.2015, 09:02

Da es bei 4er-Mannschaften, vor allem im Damenbereich, doch öfter mal vorkommen kann, dass man zu einem Spiel nicht zu viert antreten kann, würde ich gerne hier mal diskutieren ob die Einführung des Braunschweiger System eine Alternative zum bisherigen 4er-Paarkreuz-System wäre.
Hier mal die Erläuterung des Braunschweiger System aus der WO des HTTV:

4.8.5 Dreier-/Vierer-Mannschaftssystem (Braunschweiger System)

a) Vierer- gegen Vierer-Mannschaft
1. DA1 - DB1 6. A4 - B4
2. DA2 - DB2 7. A1 - B2
3. A1 - B1 8. A2 - B1
4. A2 - B2 9. A3 - B4
5. A3 - B3 10. A4 - B3

b) Vierer- gegen Dreier-Mannschaft
1. DA1 - DB1 6. A1 - B1
2. A3 - B3 7. A4 - B3
3. A1 - B2 8. A2 - B2
4. A2 - B1 9. A1 - B3
5. A4 - B2 10. A3 - B1

c) Dreier- gegen Vierer-Mannschaft
1. DA1 - DB1 6. A1 - B1
2. A3 - B3 7. A3 - B4
3. A2 - B1 8. A2 - B2
4. A1 - B2 9. A3 - B1
5. A2 - B4 10. A1 - B3

d) Dreier- gegen Dreier-Mannschaft
1. DA1 - DB1 6. A1 - B1
2. A1 - B2 7. A3 - B3
3. A2 - B1 8. A2 - B2
4. A3 - B2 9. A3 - B1
5 . A2 - B3 10. A1 - B3

e) Beide Mannschaften entscheiden sich mit der Angabe der Einzelspieler vor jedem Spiel, ob
sie in dem Meisterschaftsspiel als Dreier- oder als Vierer-Mannschaft antreten. Vor Beginn
eines Spiels sind daher sowohl die Doppel- als auch die Einzelspieler zu benennen. Für die
Einzel werden die Spieler nach Spielstärke aufgestellt. In den Doppeln können andere Spieler
als in den Einzeln eingesetzt werden.
f) Ist eine der beiden Mannschaften eine Dreier-Mannschaft, wird nur ein Doppel ausgetragen.
g) Die Summe aller Einzel- und Doppelspiele beträgt immer zehn. Es werden immer alle Spiele
ausgetragen.
h) Die Spielreihenfolge (8.4.5 a-d) ergibt sich aus der Anzahl der Einzelspieler der Heimmannschaft
und der Gastmannschaft.
i) Die Sollstärke einer Mannschaft beträgt drei Spieler.

Es wurde auch schon im Sportausschuss des RTTV kurz angesprochen ob das System evtl. im Damenbereich bis Bezirksebene eingeführt werden sollte. Dazu soll es aber auf jeden Fall eine Umfrage bei den Damenmannschaften geben.

Ich hoffe auf eine lebhafte Diskussion zu dem Thema.

Joachim Wolf

DeBatman
Beiträge: 80
Registriert: 11.03.2006, 14:24

Re: Neues Spielsystem für 4er-Mannschaften

Beitragvon DeBatman » 26.01.2015, 14:49

An sich eine gute Überlegung dem Personalnot bisschen entgegen zu steuern. Allgemein aber fände ich eine feste Mannschaftsgröße besser, da somit die Anzahl der Spiele nahezu gleich ausfällt (im besten Fall 2 Doppel und 2 Einzel). Nehmen wir als Beispiel c) Dreier- gegen Vierer-Mannschaft

Dort gibt es ein Doppel, in den meisten Fällen wir das Brett 1 und 2 sein. Was Brett 3 und Brett 4 der Vierer-Mannschaft übrig bleibt sind 2 Einzel, somit spielt Brett 1 der Vierer-Mannschaft 1 Doppel und 3 Einzel und Brett 4 nur 2 Einzel. Was ich nicht für richtig halte. Des weiteren spielt in Diesem System das Brett 3 der Vierer-Mannschaft am Anfang und zum Schluss das Einzel, wo mal locken 2 Stunden dazwischen liegen können und Brett 4 spielt sie Einzel direkt hintereinander.

Wenn das System wirklich in die engere Auswahl kommen sollte, sollte an der Reihenfolge der Spiele noch was gedreht werden.

Grüße
Christian

d.weljesemer
Beiträge: 26
Registriert: 23.06.2014, 22:37
Akuelle Spielklasse: A-Klasse

Re: Neues Spielsystem für 4er-Mannschaften

Beitragvon d.weljesemer » 27.01.2015, 14:23

Dann spielen wir aber lieber zu dritt, als eine Ersatzspielerin zu suchen, die dann auch noch nicht mal ein Spiel gewinnt!

Dann sollte man eher den Standart auf 3 Spielerinnen senken, mit der Möglichkeit, wenn wirklich noch jemand mit 4 Spielerinnen kommt, das genannte System anzuwenden.

Gruß Wolfgang

d.weljesemer
Beiträge: 26
Registriert: 23.06.2014, 22:37
Akuelle Spielklasse: A-Klasse

Re: Neues Spielsystem für 4er-Mannschaften

Beitragvon d.weljesemer » 27.01.2015, 14:25

Dann spielen wir aber lieber zu dritt, als eine Ersatzspielerin zu suchen, die dann auch noch nicht mal ein Spiel gewinnt!

Dann sollte man eher den Standart auf 3 Spielerinnen senken, mit der Möglichkeit, wenn wirklich noch jemand mit 4 Spielerinnen kommt, das genannte System anzuwenden.

Gruß Wolfgang


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast