Bezirksliga Nord 2014/2015

Diskussionen zu den Verbandsklassen
Aufsteiger, Absteiger, Spielerwechsel, Spitzenspiele und besondere Ereignisse
horsmann
Beiträge: 25
Registriert: 28.08.2009, 13:00

Re: Bezirksliga Nord 2014/2015

Beitragvon horsmann » 24.03.2015, 19:53

Oh weh! Drais ohne 1, 2 und 6 in Büdesheim. Die Punkte sind für Mombach richtig schmerzhaft. Aber noch ist nichts verloren - die Jungs schlagen sogar den Tabellenführer, wenn's sein muss. Die Bretzenheimer drücken euch die Daumen - nicht ganz uneigennützig, weil wir auch profitieren, falls keine Mannschaft in die KL Mainz absteigt. Auf geht's ihr Mombacher!

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bezirksliga Nord 2014/2015

Beitragvon Peter Buchmann » 28.03.2015, 10:48

So, jetzt mal zusammenfassen:

Welgesheim steht trotz des Sieges gegen Essenheim als erster Absteiger fest. Auch wenn Welgesheim noch gegen Sörgenloch gewinnt, steigen sie tatsächlich mit 18 Punkten wegen des schlechteren Spielverhältnisses ab.

Jetzt zu Mombach: Wegen des schweren Restprogramms konnte man vor einigen Wochen schon befürchten, dass es Mombach am Ende noch nach unten spülen könnte. Da Büdesheim mit seinen Spielen schon durch ist, hat Mombach nun gegen Laubenheim das entscheidende, aber schwere KO-Spiel. Gewinnt Mombach, ist der Klassenerhalt gesichert. Hier wird bestimmt der eine oder andere Zuschauer vor Ort sein.

Gewinnt Mombach würde es dann entweder Büdesheim oder Sörgenloch erwischen, denn wenn Sörgenloch die letzten beiden Spiele verlieren würde, dann könnte man noch hinter Mombach und Büdesheim rutschen.

M.Schneider
Beiträge: 7
Registriert: 02.06.2012, 15:41

Re: Bezirksliga Nord 2014/2015

Beitragvon M.Schneider » 28.03.2015, 23:04

Die kreisinternen Duelle zum Schluss der Runde: Laubenheim verliert in Sörgenloch mit dreifachem Ersatz 5:9 :shock: . Wen wundert's? Bei dreifachem Ersatz.....
Jetzt bin ich äußerst gespannt, wie das Spiel Mombach gegen Laubenheim ausgeht..... 8) Büdesheim befürchtet das schlimmste und zittert :cry:

Manuel_Holzknecht
Beiträge: 256
Registriert: 09.06.2005, 09:13
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bezirksliga Nord 2014/2015

Beitragvon Manuel_Holzknecht » 30.03.2015, 05:46

Büdesheim muss sich ja nicht beschweren nach 2 geschenkten Punkten von Drais, sonst wäre die Abstiegsfrage bereits geklärt :wink:
Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!

PUrban
Beiträge: 4
Registriert: 05.04.2014, 12:55

Re: Bezirksliga Nord 2014/2015

Beitragvon PUrban » 31.03.2015, 11:48

Manuel_Holzknecht hat geschrieben:Büdesheim muss sich ja nicht beschweren nach 2 geschenkten Punkten von Drais, sonst wäre die Abstiegsfrage bereits geklärt :wink:

Um es hier einmal klar zu stellen. Wir verschenken grundsätzlich keine Spiele. "Schenken" hat etwas mit Vorsatz zu tun und dagegen verwehren wir uns. Als Student konnte ich auch Tag und Nacht Tischtennis spielen und hätte mich auch so äußern können, aber wenn man berufstätig gibt es an einem Montagabend auch andere Verpflichtungen. Und wenn dann noch einer krank ist und einer familiär bedingt nicht spielen kann tritt man eben mit Ersatz an. Diese gehen wie die Meisten von uns an die Platte um ihre Spiele zu gewinnen.
Ich verstehe natürlich die Aufregung betroffener Mannschaften , aber eine absichtliche Beeinflussung des Abstiegs liegt uns völlig fern.
Mit sportlichem Gruss

Patris Urban
TSG Drais

Benutzeravatar
Stevie Cool
Beiträge: 491
Registriert: 25.06.2005, 12:07
Wohnort: Klein-Winternheim

Re: Bezirksliga Nord 2014/2015

Beitragvon Stevie Cool » 31.03.2015, 13:55

Gegen uns war Drais ja auch fast komplett.

Aber klar, rein objektiv betrachtet ist das natürlich in einer so entscheidenden Phase der Saison schon ärgerlich für die betroffenen Teams.

Liebe Grüße
Steffen
Niveau wirkt von unten betrachtet immer ein wenig arrogant...;)

Für alle, denen mein Nickname zu anonym ist: Ich bin Steffen Nagel vom RSV Klein-Winternheim!

Manuel_Holzknecht
Beiträge: 256
Registriert: 09.06.2005, 09:13
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bezirksliga Nord 2014/2015

Beitragvon Manuel_Holzknecht » 31.03.2015, 17:31

Ich habe mich nicht beschwert und schon gar keinen Vorsatz unterstellt. Ich wollte nur nach folgendem Beitrag klarstellen, dass sich Büdesheim nicht beklagen sollte ;)
Die kreisinternen Duelle zum Schluss der Runde: Laubenheim verliert in Sörgenloch mit dreifachem Ersatz 5:9 :shock: . Wen wundert's? Bei dreifachem Ersatz.....

Genauso unterstelle ich übrigens auch Laubenheim natürlich weder Absicht noch Vorsatz.

Denn Fakt ist, wir hatten es zu jeder Zeit selbst in der Hand und haben das auch immer noch. Auch im letzten Spiel haben wir es nach einer schwächeren Leistung in bester Aufstellung nicht geschafft Selztal zu schlagen.
Ich für meinen Teil möchte aber auch nicht durch unabsichtlich "geschenkte" Punkte durch vielfache Ersatzstellung die Klasse halten. Wenn es nicht reicht dann reicht es einfach nicht, dann haben es andere eben mehr verdient.
Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bezirksliga Nord 2014/2015

Beitragvon Peter Buchmann » 31.03.2015, 20:24

Dies war mein TTR-Tipp für die Rückrunde:
TGM Budenheim II 18:4
TSV Wackernheim III 16:6
RSV Klein-Winternheim III 14:8
TTSG Selztal 14:8
SG TT Laubenheim 13:9
Spvgg. Essenheim 13:9
TSG 1876 Drais II 11:11
TSG Welgesheim 9:13
Mombacher TV 8:14
TSG Heidesheim II 7:15
TuS Sörgenloch II 6:16
DJK Büdesheim II 3:19


Aktuell:
1 TGM Budenheim II 10 8 0 2 86:52 +34 16:4 TREFFER
2 TSV Wackernheim III 10 6 2 2 79:58 +21 14:6 TREFFER
3 RSV Klein-Winternheim III 11 7 0 4 82:72 +10 14:8 TREFFER
4 Spvgg. Essenheim 10 6 1 3 76:64 +12 13:7 TREFFER
5 SG TT Laubenheim 10 5 1 4 74:62 +12 11:9 TREFFER
6 TuS Sörgenloch II 10 4 2 4 69:67 +2 10:10 BESSER ALS GETIPPT
7 TTSG Selztal 10 4 2 4 70:77 -7 10:10 SCHLECHTER ALS GETIPPT
8 TSG Heidesheim II 10 3 3 4 71:73 -2 9:11 BESSER ALS GETIPPT
9 Mombacher TV 10 4 0 6 66:75 -9 8:12 TREFFER
10 TSG 1876 Drais II 10 3 1 6 56:78 -22 7:13 SCHLECHTER ALS GETIPPT
11 DJK Büdesheim II 11 3 1 7 67:84 -17 7:15 BESSER ALS GETIPPT
12 TSG Welgesheim 10 1 1 8 52:86 -34 3:17 SCHLECHTER ALS GETIPPT

Zwei Punkte Abweichung werte ich noch als Treffer. Der Tipp war prinzipiell sehr gut, vor allem bei den vielen Änderungen bei der Spielstärke einzelner Mannschaften und häufiger Ersatzgestellung.

Hauptunterschiede: Vor allem hat Welgesheim eine schlechte Rückrunde gespielt, denn neun Punkte waren TTR-mäßig möglich. Sörgenloch und Büdesheim haben verglichen mit dem Tipp eine gute Rückrunde gespielt. Ob das nun wegen der eigenen Leistung oder ersatzgeschwächten Gegnern war, habe ich nicht ausgewertet. Mombach hat eigentlich im Rahmen dessen gespielt, was möglich war.

Benutzeravatar
Onkel Christoph
Beiträge: 1517
Registriert: 24.01.2006, 21:12
Kontaktdaten:

Re: Bezirksliga Nord 2014/2015

Beitragvon Onkel Christoph » 31.03.2015, 21:44

Was sagt uns das jetzt? Dass wir anhand der TTR-Werte die Tabelle schon vor der Runde exakt genau wissen?
Oder dass die Werte doch nix taugen?
Viele Grüße
Wir sind der faule Zahn
In deinem weißen Lächeln

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bezirksliga Nord 2014/2015

Beitragvon Peter Buchmann » 31.03.2015, 22:34

Die TTR-Vorhersage ist natürlich nur ein Experiment. Es ist eine Formel, die versucht aus den TTR-Werten der Stamm-Spieler der Mannschaften die Tabelle vorherzusagen. Jetzt wird's ein bisschen "mathematisch":

Angenommen der TTR-Wert funktioniert, dann stimmen die statistischen Vorhersagen nicht nur für ein Spiel, sondern für jede Begegnung eines Mannschaftsspiels. Man kann aus den TTR-Werten der Einzelspieler natürlich keine TTR-Werte der Doppel interpolieren und auch die Doppelaufstellung ist variabel, aber unter bestimmten Annahmen kann man das trotzdem rechnen.

Nimmt man nun zusätzlich an, dass nie Ersatzspieler zum Einsatz kommen, dann kann man daraus eine Potentialanalyse machen, also berechnen, wie viele Punkte die einzelnen Mannschaften machen können, wenn alle diese Bedingungen erfüllt sind. Das ist natürlich keine Tabelle, denn es gibt verschiedene weitere Einflussfaktoren:

1) Spieler können ausfallen oder sich z.B. deutlich steigern, oder, ... Dann ändern sich natürlich auch die Ergebnisse.
2) Man kann einen positiven oder negativen Lauf bekommen.
3) Häufiger Ersatzspielereinsatz kann zu einer Verschlechterung der Mannschaft führen.
4) ...

Diese Logik kann vor der Runde helfen die Spielstärke der Mannschaften einzuschätzen und nach der Runde eine Analyse des Rundenerfolgs der einzelnen Mannschaften ermöglichen.


Zurück zu „Verbandsklassen + höhere Klassen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste