Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Diskussionen zu den Verbandsklassen
Aufsteiger, Absteiger, Spielerwechsel, Spitzenspiele und besondere Ereignisse
oder
Beiträge: 88
Registriert: 28.06.2005, 09:59
Wohnort: Ingelheim

Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon oder » 28.06.2014, 19:00

Hallo zusammen,

ich habe die Mannschaftsaufstellungen der Vorrunde Saison 2014/2015 genehmigt und die entsprechenden Reservespielerstati und Sperrvermerke eingetragen und freigegeben
http://rttv.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/groupPools?displayTyp=vorrunde&championship=RTTV+14%2F15&group=225987.

Vom Sportausschuss des RTTV wurde die Aufstellung von Helmut Machoczek (TTV Nierstein I) aufgrund seines Alters auf Position 4 (sonst Position 1) und der Stammspielerstatus von Manfred Arm sowie Lutz Degenhardt (SG Frei-Laubersheim/Hackenh./Winzenh. II) aufgrund von krankheitsbedingt nicht vorhandenen 3 Einsätzen in der Rückrunde der Saison 2013/2014 genehmigt.

Viele Grüße

Christian Oder
Klassenleiter Bezirksoberliga

Benutzeravatar
Onkel Christoph
Beiträge: 1517
Registriert: 24.01.2006, 21:12
Kontaktdaten:

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon Onkel Christoph » 29.06.2014, 20:30

Jetzt muss ich mal ganz dumm fragen:
Kann man sich jetzt einfach über den QTTR-Wert hinwegsetzen und einfach Spieler da aufstellen wo man Lust hat?
Der TTV Nierstein hat ja die Aufstellung richtig gemeldet und jetzt wird dies einfach ignoriert...
Sehr interessant....
Wir sind der faule Zahn
In deinem weißen Lächeln

oder
Beiträge: 88
Registriert: 28.06.2005, 09:59
Wohnort: Ingelheim

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon oder » 29.06.2014, 22:30

Hallo Onkel Christoph,

wer auch immer du sein mögest (persönlich kenne ich dich zumindest nicht) jetzt muss ich auch einmal ganz dumm zurückfragen, was Du nicht verstehst ???
Helmut Machoczek hat im Mai 2014 bei mir angerufen und nachgefragt, ob es angesichts seines Alters von 74 Jahren möglich wäre, nicht gemäß QTTR-Wert an Position 1 der Mannschaft von Nierstein I aufgestellt zu werden, sondern an Position 4 (und ich denke dies ist ein absoluter Ausnahmefall).
Da ich als Klassenleiter der Bezirksoberliga Herren nicht dazu befugt bin dies zu entscheiden, habe ich ihn an den Sportausschuss des RTTV verwiesen.
Dieser hat bei seiner Sitzung am 10.06.2014 dem Antrag des TTV Nierstein stattgegeben Helmut an Position 4 zu melden statt an Position 1, an der er gemäß der 35 Punkte-Regelung hätte gemeldet werden müssen (nächstbester Spieler ist Udo Krummeck mit 1701 Punkten).

Viele Grüße

Christian Oder

Manuel_Holzknecht
Beiträge: 256
Registriert: 09.06.2005, 09:13
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon Manuel_Holzknecht » 30.06.2014, 15:03

Dies lässt sich natürlich kritisch diskutieren.
Alter hin oder her, wäre der betreffende Spieler zu schwach für die Position, wo er aufgestellt werden müsste, dann hätte er nicht die Punktzahl dafür. Hätte ich das zu entscheiden gehabt hätte ich diesen Antrag abgelehnt.
Und wie sieht das zur Rückrunde aus? Muss dann erneut ein Antrag gestellt werden, sollte er nach wie vor nicht innerhalb der 35 Punkte-Grenze liegen?
Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon Joachim Wolf » 30.06.2014, 15:39

Manuel_Holzknecht hat geschrieben:Dies lässt sich natürlich kritisch diskutieren.
Alter hin oder her, wäre der betreffende Spieler zu schwach für die Position, wo er aufgestellt werden müsste, dann hätte er nicht die Punktzahl dafür. Hätte ich das zu entscheiden gehabt hätte ich diesen Antrag abgelehnt.
Und wie sieht das zur Rückrunde aus? Muss dann erneut ein Antrag gestellt werden, sollte er nach wie vor nicht innerhalb der 35 Punkte-Grenze liegen?


Da nimmt er halt einfach an Turnieren teil, verliert ein paar Spiele und ruck zuck hat er jede Menge Punkte verloren.
Wenn man Jugendlichen einen Bonus von 100 Punkten zugesteht um sie höher melden zu können, dann sollte man auch älteren Spielern das gleiche in die andere Richtung zugestehen.

Benutzeravatar
Onkel Christoph
Beiträge: 1517
Registriert: 24.01.2006, 21:12
Kontaktdaten:

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon Onkel Christoph » 30.06.2014, 15:58

Dann braucht man auch kein QTTR-Wert, meine Meinung!
Viele Grüße
Wir sind der faule Zahn
In deinem weißen Lächeln

Manuel_Holzknecht
Beiträge: 256
Registriert: 09.06.2005, 09:13
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon Manuel_Holzknecht » 30.06.2014, 21:28

Onkel Christoph hat geschrieben:Dann braucht man auch kein QTTR-Wert, meine Meinung!
Viele Grüße


Sehe ich auch so!

Der Jugendbonus dient der Entwicklung der jungen Spieler, die mitunter sehr rasch von statten geht. Demnach ist das auch sinnvoll.
Mit welcher Begründung argumentiert man das dann in die andere Richtung? Dass jemand, der seit Jahren konstant seine Leistung hält nun plötzlich innerhalb weniger Wochen drastisch abbauen wird? Sicherlich nicht, oder?
Vielleicht versuche ich dann auch ins hintere Paarkreuz zu kommen, ich erwarte nämlich auch, dass ich zum Saisonstart kein höheres Leistungsniveau habe.
Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon Joachim Wolf » 01.07.2014, 00:58

Manuel_Holzknecht hat geschrieben:
Onkel Christoph hat geschrieben:Dann braucht man auch kein QTTR-Wert, meine Meinung!
Viele Grüße


Sehe ich auch so!

Der Jugendbonus dient der Entwicklung der jungen Spieler, die mitunter sehr rasch von statten geht. Demnach ist das auch sinnvoll.
Mit welcher Begründung argumentiert man das dann in die andere Richtung? Dass jemand, der seit Jahren konstant seine Leistung hält nun plötzlich innerhalb weniger Wochen drastisch abbauen wird? Sicherlich nicht, oder?
Vielleicht versuche ich dann auch ins hintere Paarkreuz zu kommen, ich erwarte nämlich auch, dass ich zum Saisonstart kein höheres Leistungsniveau habe.


Nur mal damit hier nicht falsche Schlüsse gezogen werden.
Helmut Machoczek hat auch in der letzten Saison nicht im vorderen Paarkreuz spielen müssen, da aber zwei Spieler den Verein verlassen haben wäre das nun wegen seinem QTTR-Wert der Fall gewesen, das wollte er gerne vermeiden da er in seinem Alter nicht mehr im vorderen Paarkreuz spielen wollte und das wurde im Sportausschuss genehmigt.

Manuel_Holzknecht
Beiträge: 256
Registriert: 09.06.2005, 09:13
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon Manuel_Holzknecht » 01.07.2014, 13:06

Mir ist das schon bewusst, Jogi.
Aber ganz ehrlich, das ist kein Wunschkonzert. Ich möchte auch nicht im vorderen Paarkreuz spielen. Und jetzt?
Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon Joachim Wolf » 01.07.2014, 13:17

Manuel_Holzknecht hat geschrieben:Mir ist das schon bewusst, Jogi.
Aber ganz ehrlich, das ist kein Wunschkonzert. Ich möchte auch nicht im vorderen Paarkreuz spielen. Und jetzt?


Solltest du mal so alt sein, kannst du auch so einen Wunsch äussern und hoffen, dass du das dann nicht entscheidest.

Benutzeravatar
Onkel Christoph
Beiträge: 1517
Registriert: 24.01.2006, 21:12
Kontaktdaten:

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon Onkel Christoph » 01.07.2014, 21:39

Ich möchte gerne bei den Damen in der Bezirksoberliga spielen, wo muss ich den Antrag einreichen?
Viele Grüße
Wir sind der faule Zahn
In deinem weißen Lächeln

bacchus5
Beiträge: 328
Registriert: 25.01.2006, 08:47
Wohnort: Worms

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon bacchus5 » 02.07.2014, 10:48

Onkel Christoph hat geschrieben:Ich möchte gerne bei den Damen in der Bezirksoberliga spielen, wo muss ich den Antrag einreichen?
Viele Grüße


Informiere dich erstmal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Geschlecht ... _Operation
:-D

Gruss

underdog
Beiträge: 373
Registriert: 28.09.2009, 20:03

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon underdog » 02.07.2014, 13:04

Onkel Christoph hat geschrieben:Ich möchte gerne bei den Damen in der Bezirksoberliga spielen, wo muss ich den Antrag einreichen?
Viele Grüße



Wie immer konstruktiv und krampfhaft bemüht die Anzahl der postings nach oben zu drücken....

Ich finde die Argumentation und Entscheidung richtig, und auch nicht vorteilig.
Dumm ist der, der Dummes tut (Mutter von Forrest Gump)

oder
Beiträge: 88
Registriert: 28.06.2005, 09:59
Wohnort: Ingelheim

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon oder » 04.07.2014, 21:41

Habe Onkel Christoph als meinen Nachfolger zur Saison 2015/2016 bei Volker Bauer vorgeschlagen :D

Kami Kaze
Beiträge: 4
Registriert: 30.11.2009, 16:34

Re: Bezirksoberliga Herren 2014/2015

Beitragvon Kami Kaze » 23.07.2014, 12:42

Onkel Christoph hat geschrieben:Ich möchte gerne bei den Damen in der Bezirksoberliga spielen, wo muss ich den Antrag einreichen?
Viele Grüße


Das kannst Du ganz einfach einklagen.

Damen dürfen bei Herren Ersatz spielen, ergo müssen Herren auch in Damenmannschaften spielen dürfen. Andernfalls wäre das Diskriminierung :D

Bestes Beispiel ist der Arbeitsmarkt (Stichwort Stellenausschreibung m/w)...


Zurück zu „Verbandsklassen + höhere Klassen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast