Saisonplanungen 2019/2020 (Verbandsebene)

Diskussionen zu den Verbandsklassen
Aufsteiger, Absteiger, Spielerwechsel, Spitzenspiele und besondere Ereignisse
Benutzeravatar
Matthias Edinger
Beiträge: 476
Registriert: 12.02.2006, 17:00
Wohnort: Wöllstein
Kontaktdaten:

Saisonplanungen 2019/2020 (Verbandsebene)

Beitragvon Matthias Edinger » 14.04.2019, 12:50

Nachfolgenden Übersichten könnt ihr die diesjährige Aufstiegs- und Abstiegsregelung auf Verbandsebene, welche sich aufgrund von Rückzügen und/oder Verzichten noch ändern kann, entnehmen. Verbindliche Aussagen können erst nach der Vereinsmeldung (10.06.) getroffen werden.

Herren:
Verbandsliga (VL) - Sollstärke 10 Mannschaften:
aus der VL steigt (DJK SV RW Finthen 1) in die VOL auf = 9 Mannschaften
9 Mannschaften + 1 Absteiger der VOL (TSV Wackernheim 2) = 10 Mannschaften
10 Mannschaften - 2 Absteiger (TTSG Sörgenloch/Zornheim 1) & (DJK Bingen-Büdesheim 1) = 8 Mannschaften
+ je Aufsteiger aus der BOL-S und BOL-N = 10 Mannschaften

Bezirksoberliga Süd (BOL-S) - Sollstärke 10 Mannschaften:
aus der BOL-S steigt (TTC Worms-Horchheim 1) in die VL auf = 9 Mannschaften
9 Mannschaften + kein Absteiger der VL = 9 Mannschaften
9 Mannschaften - 2 Absteiger (TuS Framersheim 1) & (TG Osthofen 1 = Z) = 7 Mannschaften
+ 2 Aufsteiger aus der BL-S = 9 Mannschaften
+ bestplatzierter Absteiger der BOL-S (TuS Framersheim 1) = 10 Mannschaften

Bezirksoberliga Nord (BOL-N) - Sollstärke 10 Mannschaften:
aus der BOL-N steigt (TSV Wackernheim 3) in die VL auf = 9 Mannschaften
9 Mannschaften + 2 Absteiger der VL = 11 Mannschaften
11 Mannschaften - 2 Absteiger (Spvgg. Essenheim 1) & (TGM Budenheim 2) = 9 Mannschaften
+ 2 Aufsteiger aus der BL-N = 11 Mannschaften

Bezirksliga Süd (BL-S) - Sollstärke 10 Mannschaften:
aus der BL-S steigen (TV Pfiffligheim 1) & (SG Sulzheim/Rommersheim 1) auf = 8 Mannschaften
8 Mannschaften + 1 Absteiger der BOL-S (TG Osthofen 1 = Z) = 9 Mannschaften
9 Mannschaften - 2 Absteiger (SG Frei-Laubersheim/Hackenheim/Winzenheim 4) & (TV Als-heim/Mettenheim 2) = 7 Mannschaften
+ je Aufsteiger aus der KL-A (TG Wallerth. 4) & KL-W (TSV Flörsheim/Dals. 1) = 9 Mannschaften
+ bestplatzierter Absteiger der BL-S (SG Frei-Laubersh./Hackenh./Winzenh. 4) = 10 Mannschaften

Bezirksliga Nord (BL-N) - Sollstärke 10 Mannschaften:
aus der BL-N steigen (TTSG Sörgenloch/Zornheim 2) & (TG Nieder-Ingelheim 1) auf = 8 Mannschaften
8 Mannschaften + 2 Absteiger der BOL-N (Spvgg. Essenheim 1) & (TGM Budenheim 2) = 10 Mannschaften
10 Mannschaften - 2 Absteiger (TSG Welgesheim 1) & (SV Rotamint 1 = Z) = 8 Mannschaften
+ je Aufsteiger aus der KL-B (TSV Wackernheim 4) & KL-M (TGM Gonsenheim 1) = 10 Mannschaften

Ergebnis:
Verbandsoberliga (VOL): 10 Mannschaften
Verbandsliga (VL): 10 Mannschaften
Bezirksoberliga Süd (BOL-S) & Nord (BOL-N): 10 bzw. 11 Mannschaften
Bezirksliga Süd (BL-S) & Nord (BL-N): 10 Mannschaften

Damen:
Verbandsliga (VL) - Sollstärke 10 Mannschaften:
aus der VL steigt (Rheingold Hamm 1) in die VOL auf = 9 Mannschaften
9 Mannschaften + kein Absteiger der VOL = 9 Mannschaften
9 Mannschaften - 2 Absteiger (TSV Flörsheim/Dalsh. 2) & (Mombacher TV 1 = Z) = 7 Mannschaften
+ je Aufsteiger aus der BOL-S und BOL-N = 9 Mannschaften
+ Aufstiegsverzicht (Rheingold Hamm 1 = Z) = 10 Mannschaften
- Aufstieg (TSV Flörsheim/Dalsheim 1) in die VOL = 9 Mannschaften
+ bestplatzierter Absteiger der VL (TSV Flörsheim/Dalsheim 2) = 10 Mannschaften

Bezirksoberliga Süd (BOL-S) - Sollstärke 10 Mannschaften:
aus der BOL-S steigt (TTV Rheindürkheim 1) in die VL auf = 9 Mannschaften
9 Mannschaften + kein Absteiger der VL = 9 Mannschaften
9 Mannschaften - 2 Absteiger (TTV Rheindürkheim 2) & (WSV Worms 1) = 7 Mannschaften
+ 2 Klassenverbleib (TTV Rheindürkheim 2) & (WSV Worms 1) = 9 Mannschaften

Bezirksoberliga Nord (BOL-N) - Sollstärke 10 Mannschaften:
aus der BOL-N steigt (DJK SV RW Finthen 1) in die VL auf = 8 Mannschaften
8 Mannschaften + 1 Absteiger der VL = 9 Mannschaften
9 Mannschaften - 1 Absteiger (Spvgg. Essenheim 2) = 8 Mannschaften
+ 2 Aufsteiger aus der BL-N = 10 Mannschaften

Bezirksliga Nord (BL-N) - Sollstärke 10 Mannschaften:
aus der BL-N steigen (TV Ockenheim 1) & (DJK Bingen-Büdesheim 1) auf = 5 Mannschaften
5 Mannschaften + 1 Absteiger der BOL-N (Spvgg. Essenheim 2) = 6 Mannschaften
6 Mannschaften - keine Absteiger = 6 Mannschaften
+ 2 Aufsteiger aus der KL-N = 8 Mannschaften

Kreisliga Nord (LL-N) - Sollstärke 10 Mannschaften:
aus der KL-N steigen (SG Bodenheim/Gau-Bischofsheim 2) & (RSV Klein-Winternheim 1) auf

Ergebnis:
Verbandsoberliga (VOL): 10 Mannschaften
Verbandsliga (VL): 10 Mannschaften
Bezirksoberliga Süd (BOL-S) & Nord (BOL-N): 9 bzw. 10 Mannschaften
Bezirksliga Nord (BL-N): 8 Mannschaften

Benutzeravatar
Onkel Christoph
Beiträge: 1588
Registriert: 24.01.2006, 21:12
Kontaktdaten:

Re: Saisonplanungen 2019/2020 (Verbandsebene)

Beitragvon Onkel Christoph » 16.04.2019, 20:14

Glückwunsch an unsere Damenmannschaft, die nächste Saison in der Verbandsoberliga aufschlägt, viel Erfolg!
Da haben wir ja dieses Jahr 3 Aufstiege zu feiern, 1. Herren, 2. Herren und Damen!
So kann es weitergehen...
Viele Grüße vom Onkel
Wir sind der faule Zahn
In deinem weißen Lächeln


Zurück zu „Verbandsklassen + höhere Klassen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste