Kreisliga 08/09 Zahlenspielerei

Diskussionen zum Kreis Alzey
Aufsteiger, Absteiger, Spielerwechsel, Spitzenspiele und besondere Ereignisse

Moderator: Andreas Fröder

roman74
Beiträge: 21
Registriert: 15.11.2005, 16:10
Wohnort: Bechtolsheim

Kreisliga 08/09 Zahlenspielerei

Beitragvon roman74 » 14.05.2009, 09:19

Moin, Moin,
habe mal ein wenig herumgespielt, und dabei sind mir ein paar interessante Zahlen aufgefallen:

Häufigstes Ergebnis:
9:7 27 mal ( 16 Heim / 11 Auswärts) = 20,5 %
9:6 18 mal (8/10) = 13,6 %
9:0 18 mal (12/6) = 13,6 %
Die Zahlen sprechen klar für eine sehr ausgeglichene Kreisliga!!!

Die meisten Spiele:
43 Köhler, Fred - TSV Gau-Odernheim
41 Best, Gerd - TV Albig
41 Gerharz, Detlef - TG Wallertheim

Die meisten Doppel:
26 Michel I/Heitz - SV Offenheim
25 Zimmermann/Zimmermann - TUS Biebelnheim
24 Bösel/Lawall - SV Offenheim

Die meisten Doppeleinsätze:
29 Fritschi - RWO Alzey
28 Beyer - SV Bechtolsheim
28 Heitz - SV Offenheim

Ich hoffe, ich habe niemanden übersehen. Wenn doch, bitte kurz melden. Ich korrigiere dann.
Gruß
Roman

Catweazle
Beiträge: 38
Registriert: 04.07.2005, 08:44
Wohnort: Saulheim

Beitragvon Catweazle » 14.05.2009, 10:33

Mein lieber Roman,

im ersten Punkt möchte ich Dir doch widersprechen: 18 mal 9:0 spricht eigentlich eher gegen eine ausgeglichene Liga, sondern dafür, dass die "unteren" gegen die "oberen" Mannschaften keine Chance haben. Die vielen knappen Spiele könnten z. B. durch eine ausgeglichene 'obere Hälfte' und eine ausgeglichene 'untere Hälfte' zustande gekommen sein.

Ohne Dir Deine Freude an den Zahlenspielereien verderben zu wollen: Aus Statistiken Rückschlüsse zu ziehen, ist eine kritische Sache.

Auf der anderen Seite finde ich es gut, wenn ein Staffelleiter an "seiner" Klasse so viel Spaß hat, dass er sich noch nach der Runde mit Zahlenspielereien befasst. Weiter so!!!

Viele Grüße vom FSV Saulheim, der Deiner Klassenleitung gerade noch entkommen ist :D

el phenomeno
Beiträge: 4
Registriert: 11.05.2009, 11:21

Beitragvon el phenomeno » 14.05.2009, 10:55

jaja...romix der zahlendrache :smt078
Schlagfertigkeit ist das, was einem ca. ne Stunde später einfällt

roman74
Beiträge: 21
Registriert: 15.11.2005, 16:10
Wohnort: Bechtolsheim

Beitragvon roman74 » 14.05.2009, 11:48

@Winfried

klar, du hast recht, wenn man die nackten Zahlen betrachtet. Hatte schon während der Saison das Gefühl, dass diese Ergebnisse gehäuft aufgetreten sind (Die 9:0 habe ich nur erwähnt, weil sie in der Reihenfolge dran waren). Wenn ich zu den knappen Ergebnissen noch die 9:5 und vor allem die Unentschieden hinzu rechne, dann komme ich auf knapp 50 % aller Spiele. Das finde ich schon sehr viel.

Ich hatte eigentlich gedacht, du freust dich auf meine Klassenleitung :D

Gruß
Roman

Catweazle
Beiträge: 38
Registriert: 04.07.2005, 08:44
Wohnort: Saulheim

Beitragvon Catweazle » 14.05.2009, 14:00

@Roman

Damit meine letzte Mail nicht falsch interpretiert wird: Ich hatte in den fünf Jahren Kreisliga keinen Grund mich zu beschweren, ich hatte den Eindruck, dass alles recht locker lief und im Sinne des Sports geregelt wurde. Dafür mal ein Dankeschön an dieser Stelle, denn das ist leider nicht in allen Klassen so!

Aber Du kannst die Staffelleitung noch so gut machen, mir ist die sportliche Herausforderung der Bezirkslige wichtiger, zumindest jetzt noch!

Viele Grüße

Winfried

Andreas Fröder
Beiträge: 235
Registriert: 09.06.2005, 18:44

Beitragvon Andreas Fröder » 14.05.2009, 20:45

Statistiken sind nichts anderes wie Bikinis. Man sieht fast alles, nur die interessanten Dinge bleiben verhüllt. :wink:

Catweazle
Beiträge: 38
Registriert: 04.07.2005, 08:44
Wohnort: Saulheim

Beitragvon Catweazle » 14.05.2009, 22:41

'Als' heißt das Andreas, 'als', aber Du bist halt en alter Rhoihesse :D

Benutzeravatar
Peter Buchmann
Site Admin
Beiträge: 900
Registriert: 08.06.2005, 00:19
Akuelle Spielklasse: Kreisliga
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Peter Buchmann » 16.05.2009, 01:31

Ein richtiger Rheinhesse schreibt aber auch folgendes:

Statistiken sind nichts anderes als wie Bikinis.

Ich glaub das kennt man nur bei uns.

Catweazle
Beiträge: 38
Registriert: 04.07.2005, 08:44
Wohnort: Saulheim

Beitragvon Catweazle » 16.05.2009, 09:48

Guten Morgen Peter,

auch Dir muss ich widersprechen, ich bin halt ein alter Besserwisser :D

Auch in meiner geliebten Heimat Westerwald geht man auf 'Nummer Sicher' indem man beide Worte benutzt.

Hui Wäller, allemol!!!


Zurück zu „Kreis Alzey“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast