Pokal Bingen 12/13 Herren B-Klasse

Diskussionen zum Kreis Bingen
Aufsteiger, Absteiger, Spielerwechsel, Spitzenspiele und besondere Ereignisse
michaelbrenner
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2009, 22:44

Pokalergebnis TSV Sponsheim 1 - TSG Welgesheim 1 1:4

Beitragvon michaelbrenner » 22.12.2012, 11:45

Welgesheim gewinnt in Sponsheim.
Ergebnisse:

Sommer - Friedrich 3:1
Magyar - Gres 2:3
Berger - Rausch 1:3
Sommer/Berger - Gres/Friedrich 1:3
Sommer - Gres 1:3

Ergebnis: 4:1 (13:8 Sätze) Sieger Welgesheim
Glückwunsch an Welgesheim

Euch allen Fröhliche Weihnachten und alles Gute für 2013
Michael

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Beitragvon Lee » 31.12.2012, 11:24

Pokal 2012/2013 Halbfinale, auszutragen bis zum 14.4.2013

TSG Welgesheim 1 gegen Spvgg Essenheim 1
TSV Wackernheim 3 gegen TV Ockenheim 1

dirk müller
Beiträge: 56
Registriert: 22.04.2006, 23:41

Beitragvon dirk müller » 23.03.2013, 09:26

Herren B-Klasse :

TSV Wackernheim 3 - TV Ockenheim 1

Meierhöfer - Schröter 3:1
Dillmann - Weitzel 3:1
Müller D. - Müller Jo. 3:0
Meierhöfer/Dillmann - Weitzel/Schröter 0:3
Meierhöfer - Weitzel 3:2

gesammt 4:1 / 12:7

d weljesemer
Beiträge: 61
Registriert: 29.06.2005, 09:57
Wohnort: Welgesheim

Re: Pokal Bingen 12/13 Herren B-Klasse

Beitragvon d weljesemer » 02.04.2013, 18:36

Auch Welgesheim im Finale
TSG Welgesheim I - Spvgg Essenheim I 4:1 14:9
Gres - Engelhardt 3:0
Friedrich - Wagner 3:2
Rausch - Wolf 3:2
Gres/Friedrich - Wagner/Wolf 2:3
Gres - Wagner 3:2
Es gibt sicherlich schönere Zeiten - doch Diese ist die Unsere

Benutzeravatar
Matthias Edinger
Beiträge: 467
Registriert: 12.02.2006, 17:00
Wohnort: Wöllstein
Kontaktdaten:

Re: Pokal Bingen 12/13 Herren B-Klasse

Beitragvon Matthias Edinger » 06.06.2013, 10:46

Liebe Sportfreunde,

in der gestrigen Sportausschuss-Sitzung wurden Neuerungen bzw. Änderungen der Pokalkonkurrenzen vorgenommen. Da ab heute die Vereinsmeldung und die dazugehörige Pokalmeldung freigeschaltet worden ist, erhaltet ihr über die diversen Forenrubriken und über die Geschäftsstelle (Vereinsverteiler) die entsprechenden Informationen. Zusätzlich wird in den kommenden Tagen die Wettspielordnung diesbzgl. angepasst.

1. Einteilung
a) Der Pokal wird bei den Herren in 4 Stufen und bei den Damen in 2 Stufen ausgespielt. Die einzelnen Stufen tragen folgende Bezeichnung und umfassen folgende Klassen:

Herren:
D-Klasse = B + C + D und evt. weiteren Kreisklassen - Kreisebene
C-Klasse = Kreisligen und Kreisklasse A - Kreisebene
B-Klasse = Bezirksoberliga und den jeweiligen Bezirksligen - Verbandsebene
A-Klasse = Verbandsliga und höher spielende Mannschaften – Verbandsebene und darüber

Damen:
B-Klasse = Kreisklassen, Kreisliga und dem Kreis angehörende Mannschaften der Bezirksliga und der Bezirksoberliga - Verbandsebene
A-Klasse = Verbandsliga und höher spielende Mannschaften – Verbandsebene und darüber

b) An den Verbandspokalspielen nehmen die gemeldeten Mannschaften nach ihrer Klassenzugehörigkeit teil. Die Pokalsieger der D- und C-Klasse Herren innerhalb der Kreise qualifizieren sich für die RTTV Pokalendrunde. Ebenso die Finalisten der B-Klasse Damen/Herren und der A-Klasse Damen/Herren.

c) Mannschaften die in der Spielrunde auf den Aufstieg verzichten, müssen trotzdem in der Pokalrunde als Aufsteiger behandelt werden.

d) Die RTTV Pokalsieger qualifizieren sich in ihren jeweiligen Konkurrenzen für die deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen.

A-Klasse: bestplatzierte Mannschaft der Verbandsoberliga Südwest und tiefer. Sofern zwei oder mehrere Mannschaften gleichberechtigt sind, ist ein/e Entscheidungsspiel/-runde auszutragen, in welcher sich der Sieger für die deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen qualifiziert.
B-Klasse: Sieger der Damen B bzw. Herren B RTTV Pokalkonkurrenz
C-Klasse: RTTV Pokalsieger C-Klasse
Sofern direkt qualifizierte Mannschaften auf ihre Teilnahme an den deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen verzichten, erwirbt lediglich der nächstplatzierte das Recht. Ergibt sich daraus kein Teilnehmer, können interessierte Mannschaften ihre Teilnahmebereitschaft innerhalb von einer Woche nach der RTTV Pokalendrunde (27.04.2014) gegenüber dem Beauftragten für Pokal geltend machen.

Termin mögliche Qualifikationsrunde DPM (Verbandsentscheid): 04.05.2014

2. Zuständigkeiten
• Damen-/Herren A-Klasse: Beauftragter für Pokal
• Damen-/Herren B-Klasse: Beauftragter für Pokal
• Herren C-Klasse: Kreissportwarte
• Herren D-Klasse: Kreissportwarte
• Endrunde aller Konkurrenzen: Beauftragter für Pokal

3.4 Die Einzelspiele innerhalb des Pokals sind TTR-relevant.

Viele Grüße
Matthias


Zurück zu „Kreis Bingen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast