Kreisrangliste Bingen 2012

Diskussionen zum Kreis Bingen
Aufsteiger, Absteiger, Spielerwechsel, Spitzenspiele und besondere Ereignisse
Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Kreisrangliste Bingen 2012

Beitragvon Lee » 14.07.2012, 15:10

Am Samstag den 11.08.12 findet die Kreisrangliste in Ingelheim statt. Da von Seiten der weiblichen Fraktion kein Bedarf besteht, wird nur eine der Herren statt finden. Eine offizielle Ausschreibung geht bald raus.
Garry Earles
Sportwart Bingen

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Kreisrangliste Bingen 2012

Beitragvon Lee » 26.07.2012, 14:57

Hier die Ausschreibung zur Kreisrangliste Bingen 2012

Eine offizielle Ausschreibung wurde per Mail an alle Vereine versendet.



EINLADUNG UND AUSSCHREIBUNG
ZUM
RANGLISTENTURNIER 2012/2013 DES KREISES BINGEN
DAMEN und HERREN

VERANSTALTER Kreis Bingen
AUSRICHTER TG Nieder-Ingelheim - Abt. Tischtennis
AUSTRAGUNGSORT Sporthalle Kaiserpfalz-Realschule Ludwig-Langstädter-Str. 6
(nähe TG Sportzentrum)
TURNIERLEITUNG Kreissportwart, Kreisfachwart
DATUM Samstag 11. August 2012
OSR/SCHIEDSRICHTER OSR Peter Schweinheim/Turnierleitung; die Schiedsrichtertätigkeit übernehmen die Spieler/innen selbst
MATERIALIEN Tische: mehrere diverse Netze: diverse
Bälle: einheitlich einer Marke
STARTGELD 5,- Euro je Teilnehmer (wird den Vereinen in Rechnung gestellt)
AUSTRAGUNGS-SYSTEM Wird nach Ende der Meldefrist festgelegt, je nach Anzahl der Teilnehmer
ZEITPLAN Hallenöffnung: 8.45 Uhr
Herren:
Beginn 9.30 Uhr
Damen:
Entfällt
MELDUNGEN/
MELDESCHLUSS Schriftlich, E-Mail, telefonisch an Sportwart Garry Earles
earles@web.de
Meldeschluss: Donnerstag 9.08.2012 22.00 Uhr
MELDUNG AM TURNIERTAG Die Spieler/innen melden sich bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bei der Turnierleitung. Wer an den Ranglistenspielen trotz Anmeldung ohne ausreichende - rechtzeitige - Entschuldigung nicht teilnimmt, muss mit einer Bestrafung nach § 26 der Strafordnung des RTTV rechnen.
REGELN Internationale TT-Regeln, WO des DTTB und des RTTV
QUALIFIKATION Herren: 4 Plätze
für die RTTV – Rangliste der Damen und Herren am 22./23.09.2012 in Lerchenberg
FREISTELLUNGEN Damen: Andrea Welz TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
Rebecca Matthes TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
Franziska Paul TTG Bingen-Münster-Sarmsheim
Isabell Roos TG Nieder-Ingelheim
Rabea Sauer TSG Heidesheim


Herren: Felix Wolf TSV Wackernheim
INFORMATION DER
TEILNEHMER über die Vereinsvertreter
WEITERE TURNIER-
BESTIMMUNGEN
die Turnierleitung behält sich Änderungen jeglicher Art vor


Erste Hilfe Diakoniekrankenhaus Ingelheim
Turnerstr. 23
55218 Ingelheim
Tel. 06132/7850


FÜR SPEISSEN UND GETRÄNKE WIRD VOM AUSRICHTER GESORGT!


Münster-Sarmsheim
19.07.2012
Kreissportwart
Garry Earles

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Kreisrangliste Bingen 2012

Beitragvon Lee » 10.08.2012, 10:15

Die Kreisrangliste wird im Schweizer System ausgetragen. Das Turnier wird bis spätestens 17.00 Uhr beendet sein. Es werden höchstens 6 Spielrunden statt finden,

Folgend die 23 Teilnehmer der Rangliste:

Dennis Buchwald TSV Wackernheim
Garry Earles TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
Marcus Heinz DJK Büdesheim
Klaus Sommer TSV Sponsheim
Jens Puschhof TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
Adrian Kossytorz TG Nieder-Ingelheim
Christoph Kunz DJK Büdesheim
Andreas Rudolf TTC Bubenheim
Udo Nickel TTC Bubenheim
Marc Nickel TSV Wackernheim
Jens Christmann TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
Nils Christmann TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
Niklas Christmann TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
Tizian Zeitz TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
Roman Böcking TSG Heidesheim
Christian Oder SG Selztal
Dirk Friedrich TSG Welgesheim
Michael Berger TSV Sponsheim
Hans-Jürgen Mann Stadecken-Elsheim
Wolfgang Eick Stadecken-Elsheim
Frank Korbach TG Nieder-Ingelheim
Christian Wolf SG Selztal
Gerhard Chitralla TSV Wackernheim

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Ergebnis

Beitragvon Lee » 11.08.2012, 15:35

Sportlich qualifiziert für die RTTV-Rangliste sind
Christoph Kunz
Wolfgang Eick
Dirk Friedrich
Dennis Buchwald (Entscheid Sportwart)

Sollte ein Spieler nicht an der RTTV-Rangliste teilnehmen, wird der laut Rangliste nachfolgende Spieler aufrücken.


Folgend das Ergebnis der Kreisrangliste Bingen 2012

Platz,Name,Verein,Wertung,Spiele,Sätze,Punkte

1. Christoph Kunz,DJK Büdesheim,6, 6:1 , 20:5 , 248:189
2. Wolfgang Eick,Stadecken-Elsheim,6, 6:1 , 19:6 , 253:208
3. Dirk Friedrich,TSG Welgesheim,5, 5:2 , 19:11 , 284:228
4. Adrian Kossytorz,TG Nd.-Ingelheim,5, 5:2 , 17:10 , 262:238
5. Christian Oder,SG Selztal,5, 5:2 , 17:10 , 246:235
6. Gerhard Chitralla,TSV Wackernheim,5, 5:2 , 15:10 , 237:220
7. Stefan Bretz,TSG Heidesheim,4, 4:3 , 17:13 , 287:267
8. Oliver Kloose,TG Nd.-Ingelheim,4, 4:3 , 13:9 , 202:185
9. Niclas Christmann,TTG Bingen/Münster-,4, 4:3 , 16:12 , 257:246
10. Marc Nickel,TSV Wackernheim,4, 4:3 , 13:12 , 229:219
11. Roman Böcking,TSG Heidesheim,4, 4:3 , 15:14 , 262:263
12. Klaus Sommer,TSV Sponsheim,4, 4:3 , 13:13 , 252:214
13. Garry Earles,TTG Bingen/Münster-Sa,3, 3:4 , 14:14 , 262:247
14. Jens Puschhof,TTG Bingen/Münster-Sa,3, 3:4 , 15:16 , 294:284
15. Marcus Heinz,DJK Büdesheim,3, 3:4 , 13:14 , 241:251
16. Nils Christmann,TTG Bingen/Münster-S,3, 3:4 , 12:16 , 256:271
17. Andreas Rudolf,TTC Bubenheim,3, 3:4 , 12:16 , 243:267
18. Michael Berger,TSV Sponsheim,3, 3:4 , 10:17 , 240:261
19. Frank Korbach,TG Nd.-Ingelheim,2, 2:5 , 12:17 , 253:274
20. Udo Nickel,TTC Bubenheim,2, 2:5 , 12:17 , 255:277
21. Jens Christmann,TTG Bingen/Münster-,2, 2:5 , 11:17 , 250:272
22. Christian Wolf,SG Selztal,2, 2:5 , 10:18 , 233:277
23. Hans-Jürgen Mann,Stadecken-Elsheim,2, 2:5 , 9:19 , 226:282
24. Tizian Zeitz,TTG Bingen/Münster-Sarm,0, 0:7 , 3:21 , 152:249

Benutzeravatar
tstollen
Beiträge: 251
Registriert: 08.06.2005, 12:51
Wohnort: Mainz-Drais
Kontaktdaten:

Beitragvon tstollen » 11.08.2012, 17:35

Hier hätte es wohl Sinn gemacht noch 1-2 Runden mehr zu spielen.
"The problem when solved will be simple."
(Anonymous)

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Beitragvon Lee » 11.08.2012, 17:57

Erzähl das mal den Rauchern und zu fetten Spielern. Ne im Ernst, es war gut warm in der Halle, das Ergebnis wäre wahrscheinlich eh so geblieben und ich denke, alle waren mit dem Verlauf und Anzahl der Runden recht zufrieden.

Übrigens danke an alle, die ein wenig Abbauen geholfen haben. Sowas macht die ganze Sache als Ausrichter doch viel angenehmer.

underdog
Beiträge: 373
Registriert: 28.09.2009, 20:03

Beitragvon underdog » 21.08.2012, 16:42

Lee hat geschrieben:Erzähl das mal den Rauchern und zu fetten Spielern. Ne im Ernst, es war gut warm in der Halle, das Ergebnis wäre wahrscheinlich eh so geblieben und ich denke, alle waren mit dem Verlauf und Anzahl der Runden recht zufrieden.

Übrigens danke an alle, die ein wenig Abbauen geholfen haben. Sowas macht die ganze Sache als Ausrichter doch viel angenehmer.


Also, im Kreis Alzey war es am heissesten Tag des Jahres kein Problem Vor-, Zwischen- und Endrunde mit 12 Einzeln zu spielen bei 36 Teilnehmern in der A Klasse. Einzige Voraussetzung, ab und zu eine Pause und durch die Veranstalter zur Verfügung (gegen Geld) gestellte Getränke...

Bei dem Teilnehmerkreis hätte es absolut Sinn gemacht Vor und Endrunde zu spielen, vor allem wenn es um das Thema Quali geht.
Wenn ich nur sehe wie viele Leute hier 5:2 und 4:3 gespielt haben, dann wird einem grau vor Augen über die Entscheidung, da muß mal neu nachgedacht werden...

Zu Deinem Kommmentar: manche Leute nehmen das ja ernst und trainieren sogar dafür, daher: wer fett ist und unfit ist und raucht, der bleibt besser bei jeder Rangliste zu Hause auf der Coach, das ist in keinem Falle das Richtige...
Dumm ist der, der Dummes tut (Mutter von Forrest Gump)

underdog
Beiträge: 373
Registriert: 28.09.2009, 20:03

Re: Ergebnis

Beitragvon underdog » 21.08.2012, 16:45

Lee hat geschrieben:Sportlich qualifiziert für die RTTV-Rangliste sind
Christoph Kunz
Wolfgang Eick
Dirk Friedrich
Dennis Buchwald (Entscheid Sportwart)

Sollte ein Spieler nicht an der RTTV-Rangliste teilnehmen, wird der laut Rangliste nachfolgende Spieler aufrücken.


Folgend das Ergebnis der Kreisrangliste Bingen 2012

Platz,Name,Verein,Wertung,Spiele,Sätze,Punkte

1. Christoph Kunz,DJK Büdesheim,6, 6:1 , 20:5 , 248:189
2. Wolfgang Eick,Stadecken-Elsheim,6, 6:1 , 19:6 , 253:208
3. Dirk Friedrich,TSG Welgesheim,5, 5:2 , 19:11 , 284:228
4. Adrian Kossytorz,TG Nd.-Ingelheim,5, 5:2 , 17:10 , 262:238
5. Christian Oder,SG Selztal,5, 5:2 , 17:10 , 246:235
6. Gerhard Chitralla,TSV Wackernheim,5, 5:2 , 15:10 , 237:220
7. Stefan Bretz,TSG Heidesheim,4, 4:3 , 17:13 , 287:267
8. Oliver Kloose,TG Nd.-Ingelheim,4, 4:3 , 13:9 , 202:185
9. Niclas Christmann,TTG Bingen/Münster-,4, 4:3 , 16:12 , 257:246
10. Marc Nickel,TSV Wackernheim,4, 4:3 , 13:12 , 229:219
11. Roman Böcking,TSG Heidesheim,4, 4:3 , 15:14 , 262:263
12. Klaus Sommer,TSV Sponsheim,4, 4:3 , 13:13 , 252:214
13. Garry Earles,TTG Bingen/Münster-Sa,3, 3:4 , 14:14 , 262:247
14. Jens Puschhof,TTG Bingen/Münster-Sa,3, 3:4 , 15:16 , 294:284
15. Marcus Heinz,DJK Büdesheim,3, 3:4 , 13:14 , 241:251
16. Nils Christmann,TTG Bingen/Münster-S,3, 3:4 , 12:16 , 256:271
17. Andreas Rudolf,TTC Bubenheim,3, 3:4 , 12:16 , 243:267
18. Michael Berger,TSV Sponsheim,3, 3:4 , 10:17 , 240:261
19. Frank Korbach,TG Nd.-Ingelheim,2, 2:5 , 12:17 , 253:274
20. Udo Nickel,TTC Bubenheim,2, 2:5 , 12:17 , 255:277
21. Jens Christmann,TTG Bingen/Münster-,2, 2:5 , 11:17 , 250:272
22. Christian Wolf,SG Selztal,2, 2:5 , 10:18 , 233:277
23. Hans-Jürgen Mann,Stadecken-Elsheim,2, 2:5 , 9:19 , 226:282
24. Tizian Zeitz,TTG Bingen/Münster-Sarm,0, 0:7 , 3:21 , 152:249


Platz 3-12 ein Spiel oder/und Sätze voeinander getrennt, völlig sinnlos!!! Sowas habe ich ja noch nie gesehen! Was ist denn das für eine Basis für RTTV Nominierung. Dann lieber sein lassen und gleich herrschend entscheiden, wer fährt!
Dumm ist der, der Dummes tut (Mutter von Forrest Gump)

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Beitragvon Lee » 22.08.2012, 01:27

@ underdog
Dummschwätzer!

underdog
Beiträge: 373
Registriert: 28.09.2009, 20:03

Beitragvon underdog » 22.08.2012, 06:46

Lee hat geschrieben:@ underdog
Dummschwätzer!
:smt102 :smt022

Du scheinst ein Experte zu sein? Ich sage es mal anders, damit Du nicht so emotional reagieren musst: es gibt vier Kreise, nirgendwo außer im Kreis Bingen wird das Schw System angewandt, woran liegt das wohl? Es macht keinen Sinn! Das ist ein falsche Grundlage für die RTTV RL Nominierung.

Bin auf Deine nächste Einwortmeldung gespannt!

Ich bin mit sicher Du hast alle Teilnehmer zw Platz 5 und 12 auf Deiner Seite :smt100
Dumm ist der, der Dummes tut (Mutter von Forrest Gump)

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Beitragvon Joachim Wolf » 22.08.2012, 08:01

Na na, jetzt kommt mal beide wieder runter.
Garry ist neu als Sportwart und hat wohl Gefallen am Schweizer System gefunden und es mal für die Kreisrangliste angewendet.
Kann ja mal passieren, nur muss man dann auch Kritik an der Entscheidung vertragen und die Systemwahl hinterfragen.
Nur werde ich im Kreis Mainz wohl evtl. wieder 1. VL- oder Oberliga-Spielern sagen müssen, dass sie sich nicht für die RTTV-Rangliste qualifiziert haben und aus dem Kreis Bingen haben sich sogar Kreisliga- und Bezirksligaspieler für die RTTV-Rangliste qualifiziert.
Deshalb werde ich im Sportausschuss die aktuelle Quotenverteilung auf die Kreise zur Diskussion stellen.

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Beitragvon Lee » 22.08.2012, 08:57

Ob es Sinn macht ein Schweizer System zu spielen können wir mal diskutieren wenn wir uns sehen, da ich keine Lust habe eine halbe Stunde vorm PC zu sitzen. Das Ergebnis zeigt bis auf 1-2 Ausnahmen genau die Stärke der Spieler die Teilgenommen haben, in der richtigen Reihenfolge. Ich werde das System im nächsten Jahr wieder spielen, basta! Ich behaupte auch, dass eine Veranstaltung im Binger Kreis schon seit Jahren nicht mehr so gut lief.
Das mit den unfitten Spielern war nicht so ganz Ernst gemeint. Konnte man am Beginn des nächsten Satzes "Nee im Ernst" erkennen.
Kritik lasse ich mir sehr wohl gefallen, wenn sie gerechtfertigt ist. Ich lasse mir von keinem der nicht dabei war sagen, es wäre Schwachsinn was ich mache. Alles was ich von den Teilnehmern bis dato hörte war positiv.
Thema erledigt!

Benutzeravatar
tstollen
Beiträge: 251
Registriert: 08.06.2005, 12:51
Wohnort: Mainz-Drais
Kontaktdaten:

Beitragvon tstollen » 22.08.2012, 09:03

Wie gesagt ich finde das Schweizer System sehr gut, weil grundsätzlich ähnlich starke Spieler gegeneinander spielen. Ich finde das System auch für eine Kreisrangliste sinnvoll, weil 1 Niederlage in der Qualifikation sonst das aus bedeuten könnte. Ich glaube vor 2 Jahren flog Nicolas Brusenbauch mit einer knappen Niederlage gegen Kento Nogami (glaube ich) in der Qualifikation schon raus.
Die Frage ist nur wie viele Runden man spielen muss. Da fand ich für Bingen, wie von mir und Holger gesagt, 6 Runden zu wenig. Bei 10 Runden wären die Ergebnisse viel repräsentativer, weil man sich die Spiele z.B. von 1 gegen 24 schenken kann. Mit jeder gespielten Runde wird die Rangfolge genauer. Vorteil für den Veranstalter ist auch eine bessere zeitliche Planbarkeit.

Wahrscheinlich geht es den Jüngeren anders, aber bei 14 Einzeln steigt die Verletzungsgefahr, was in der Vergangenheit dazu geführt hat, das Spieler nur halb oder gar nicht mehr gespielt haben. Seit der Einführung der TTR Werte (ist das eigentlich TTR relevant ?) muss man sich schon überlegen wie fit man ist (wie Jogi sagte :wink: )
"The problem when solved will be simple."

(Anonymous)

Lee
Beiträge: 211
Registriert: 01.10.2009, 19:29

Beitragvon Lee » 22.08.2012, 09:10

Die Rangliste wird nicht TTR gewertet. Ich hätte es gemacht, aber auch eine Etage höher konnte man mir noch nicht sagen wie das funktioniert.

underdog
Beiträge: 373
Registriert: 28.09.2009, 20:03

Beitragvon underdog » 22.08.2012, 09:19

Lee hat geschrieben:Ob es Sinn macht ein Schweizer System zu spielen können wir mal diskutieren wenn wir uns sehen, da ich keine Lust habe eine halbe Stunde vorm PC zu sitzen. Das Ergebnis zeigt bis auf 1-2 Ausnahmen genau die Stärke der Spieler die Teilgenommen haben, in der richtigen Reihenfolge. Ich werde das System im nächsten Jahr wieder spielen, basta! Ich behaupte auch, dass eine Veranstaltung im Binger Kreis schon seit Jahren nicht mehr so gut lief.
Das mit den unfitten Spielern war nicht so ganz Ernst gemeint. Konnte man am Beginn des nächsten Satzes "Nee im Ernst" erkennen.
Kritik lasse ich mir sehr wohl gefallen, wenn sie gerechtfertigt ist. Ich lasse mir von keinem der nicht dabei war sagen, es wäre Schwachsinn was ich mache. Alles was ich von den Teilnehmern bis dato hörte war positiv.
Thema erledigt!


Ok, das ist doch schon mal konstruktiver! Danke für Deinen Kommentar. Sorry für meine ruppige Ausdrucksweise, in der Sache ändert das nichts. Mein Kommentar zu den unfitten Spielern war auch nicht ernst...

So wie ich das verstehe hältst Du die Fäden im Kreis Bingen diesbezüglich in der Hand (ich weiss nicht, wer Du bist...). Also kannst Du das auch entscheiden. Und Du scheinst ja, wie gesagt, zu herrschen (Basta, Thema erledigt, usw.). Ich kann Dir sehr empfehlen zum gleichen Thema in den anderen Foren der anderen Kreise mal zu stöbern, hier findet ein Gedankenaustausch statt (Wolf/Mainz und Fröder/Alzey). Ich selber habe am Anfang gedacht Schw System wäre eine Idee (vor allem mit mehr Runden, so dass es zu einem klaren Ergebnis führt), und habe mich überzeugen lassen, dass es das nicht ist.

Ist halt die Frage, auf wen Du hörst bzw welche Erfahrungen hier zum tragen kommen (z. B. Kreiswartkollegen oder auf Spieler). 24 Spieler ist ja ohne Zweifel eine tolle Teilnahmequote. Was aber unterm Strich bleicht: nirgendwo gibt in Rheinhessen ist Dein angewandtes Spielsystem und gekrönt von einer noch zu entscheidenden Freistellung von Nichtteilnehmern der RTTV Endrangliste aus dem Vorjahr oder auf Grund der RTTV Rangliste. Diese Jungs müssen überall auf Kreisebene antreten oder sind nicht dabei.

Also ist das einzigartig, was Du machst.

Sorry für die Einmischung, weiter machen!
Zuletzt geändert von underdog am 22.08.2012, 09:23, insgesamt 1-mal geändert.
Dumm ist der, der Dummes tut (Mutter von Forrest Gump)


Zurück zu „Kreis Bingen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast