Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Diskussionen zum Kreis Mainz
Aufsteiger, Absteiger, Spielerwechsel, Spitzenspiele und besondere Ereignisse

Moderator: Joachim Wolf

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Beitragvon Joachim Wolf » 22.07.2017, 13:28

Es wäre schön wenn man auch im Kreis Mainz mal über die Mannschaftsaufstellungen diskutieren könnte.
Was das mit der Einstellung vom 01.08. in clickTT soll ist mir eh ein Rätsel.
Da auch in einem Monat die ersten Spiele anstehen. wäre natürlich auch die Véröffentlichung der Spielpläne angebracht.

Benutzeravatar
A. Umstätter
Beiträge: 170
Registriert: 09.09.2006, 12:05
Wohnort: Dienheim
Kontaktdaten:

Re: Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Beitragvon A. Umstätter » 22.07.2017, 15:02

Ich hab auch nie verstanden, warum das zum 1. August erfolgt.

3 - 4 Wochen vor dem ersten August die Mannschaftsmeldungen bekannt zu geben ist doch bestimmt machbar.

Tom M.
Beiträge: 24
Registriert: 13.05.2013, 09:30
Akuelle Spielklasse: B

Re: Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Beitragvon Tom M. » 23.07.2017, 19:12

In den anderen Kreisen geht's zumindest. Das dürfte aber "im Ermessen" der einzelnen Staffelleiter liegen. Ist doch schön, wenn man die Spannung möglichst lange aufrecht erhalten kann und die Interessierten damit auf die Folter spannt.

DeBatman
Beiträge: 80
Registriert: 11.03.2006, 14:24

Re: Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Beitragvon DeBatman » 23.07.2017, 22:21

Ja super schön! :-)
Nee, also bei der Aufstellung kann ich das noch verstehen, aber bei die Spielpläne sollten schon zeitnah raus, da die ersten Spiele schon in 4 Wochen sind. Da die Spielplangenerierung leider nicht ganz so funktioniert wie sie soll, sind bestimmt wieder einige Spielverlegungen zu tätigen. Dafür sind 4 Wochen schon eine recht knappe Zeit, das alles zu managen.

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Beitragvon Joachim Wolf » 26.07.2017, 12:33

WO Abschnitt G
5.5 Veröffentlichung des endgültigen Spielplanes
Der endgültige Spielplan der Vorrunde ist spätestens vier Wochen und der der Rückrunde spätestens zwei Wochen vor dem erstmöglichen im Rahmenterminplan ausgewiesenen Spieltermin auf der Online-Plattform zu veröffentlichen.
Der DTTB, die Verbände und ggf. deren Gliederungen dürfen für ihren Zuständigkeitsbereich auch andere Fristen für die Veröffentlichung des endgültigen Spielplanes festlegen.

Wenn man sich an die Wettspielordnung halten würde, dann wird es langsam eng mit der Veröffentlichung der Spielpläne für die Vorrunde.

Franz-Josef Gruenen
Beiträge: 29
Registriert: 10.09.2006, 12:00
Wohnort: Bodenheim
Kontaktdaten:

Re: Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Beitragvon Franz-Josef Gruenen » 27.07.2017, 21:36

Die vorläufigen Spielpläne des Kreises Mainz sind ab dem 28. Juli öffentlich in Click TT einsehbar.
Wir bitten die Vereine die Termine zu überprüfen, da aufgrund von Sperrbereichen durch die Heimvereine in allen Klassen manuell in die Terminierung eingegriffen werden musste. Nicht alle Termine ließen sich in die Reservespieltage verlegen.

Tom M.
Beiträge: 24
Registriert: 13.05.2013, 09:30
Akuelle Spielklasse: B

Re: Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Beitragvon Tom M. » 28.07.2017, 11:58

Hi, und wie immer Mist gebaut. Beim TV Dieheim sind immer 4 Heimspiele angesetzt. lol. 2 gehen nur. Sollte eigentlich 1.+3. im Wechsel mit 2.+4. werden. Aber sowas kriegt ihr leider seit Jahren nicht hin. Es fehlt wohl auch die korrekte Eingabemöglichkeit. Aber da müsste sich halt mal jemand drum kümmern..... Und bitte schiebt das nicht wie jedes Jahr auf den TV. Wir machen die Eingaben wie verlangt. Ich weis nicht ob das nur im Kreis Mz so ist oder in anderen Kreisen die selben Probleme entstehen. In der Hoffnung dass ihr das korrigieren könnt. Viele Grüße an die Macher des Kreises Mainz.

cdroescher
Beiträge: 236
Registriert: 10.02.2006, 18:29

Re: Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Beitragvon cdroescher » 28.07.2017, 13:29

Tom M. hat geschrieben:Hi, und wie immer Mist gebaut. Beim TV Dieheim sind immer 4 Heimspiele angesetzt. lol. 2 gehen nur. Sollte eigentlich 1.+3. im Wechsel mit 2.+4. werden. Aber sowas kriegt ihr leider seit Jahren nicht hin. Es fehlt wohl auch die korrekte Eingabemöglichkeit. Aber da müsste sich halt mal jemand drum kümmern..... Und bitte schiebt das nicht wie jedes Jahr auf den TV. Wir machen die Eingaben wie verlangt. Ich weis nicht ob das nur im Kreis Mz so ist oder in anderen Kreisen die selben Probleme entstehen. In der Hoffnung dass ihr das korrigieren könnt. Viele Grüße an die Macher des Kreises Mainz.

Den Mist habt ihr leider selbst gebaut.
dienheim.jpg
dienheim.jpg (20.05 KiB) 1082 mal betrachtet

Diese Terminmeldung wird automatsiert ausgelesen. Wo steht da ein Wechselwunsch?
Bei der 2. Mannschaft müsste stehen "im Wechsel mit Herren". (Bei er ersten "im Wechsel mit Herren 2", aber das kann man auch weglassen.)
Stattdessen habt ihr doppelt reingeschrieben: 1.+3. UND 3.+1.; 2.+4. UND 4.+2. Was soll das bringen?
Beim (wie gesagt automatisierten) Auslesen ergab sich für Dienheim also KEIN Wechselwunsch, der hätte erfasst oder berücksichtigt werden können.
(Übrigens wurden die Rasterzahlen für alle Klassen des RTTV zentral erzeugt.)

cdroescher
Beiträge: 236
Registriert: 10.02.2006, 18:29

Re: Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Beitragvon cdroescher » 28.07.2017, 15:26

Tom M. hat geschrieben:Hi, und wie immer Mist gebaut. Beim TV Dieheim sind immer 4 Heimspiele angesetzt. lol. 2 gehen nur. Sollte eigentlich 1.+3. im Wechsel mit 2.+4. werden. Aber sowas kriegt ihr leider seit Jahren nicht hin. Es fehlt wohl auch die korrekte Eingabemöglichkeit. Aber da müsste sich halt mal jemand drum kümmern..... Und bitte schiebt das nicht wie jedes Jahr auf den TV. Wir machen die Eingaben wie verlangt. Ich weis nicht ob das nur im Kreis Mz so ist oder in anderen Kreisen die selben Probleme entstehen. In der Hoffnung dass ihr das korrigieren könnt. Viele Grüße an die Macher des Kreises Mainz.

Obwohl ich eigentlich wenig Lust verspüre, auf eine Ansprache in diesem Tonfall konstruktiv zu reagieren:
Da das Kind ja nunmal in den Brunnen gefallen ist und es sicher KEINE Neubestimmung aller Rasterzahlen des RTTV deswegen geben wird, fällt mir spontan nichts anderes ein, als dass ihr bei zwei Mannschaften (zB 2.+4.) versucht, für ALLE Begegnungen das Heimrecht zu tauschen. (Wenn ich's richtig verstanden hab, sind ja jetzt an der Hälfte der Freitage gar keine Heimspiele angesetzt.)
Das wird vermutlich nicht durchgehend klappen (wegen Sperrzeiten bei euch oder den Gegnern und weil die gegnerische Halle ja an dem Termin auch schon voll sein kann), aber doch überwiegend. Für den Rest muss man dann halt Ausweichtermine suchen.

cdroescher
Beiträge: 236
Registriert: 10.02.2006, 18:29

Re: Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Beitragvon cdroescher » 28.07.2017, 15:36

Hab nochmal nachgeschaut und sehe, dass ich das "immer vier Heimspiele" zu wörtlich genommen hab und zB eure erste und zweite an einigen Spieltagen auch passend eine zuhause, eine auswärts spielt. In diesen Fällen ist natürlich kein Heimrechttausch sinnvoll.

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Beitragvon Joachim Wolf » 28.07.2017, 22:11

Zu dem Fall Dienheim muss ich hier dann doch mal etwas zu sagen.
Vor der Einführung von clickTT wurde von Dienheim immer der Wunsch genau so eingetragen wie er auch in der Meldung von clicktTT aktuell eingetragen wurde.
Nur wurde früher die Terminplanung nicht nur von einem Programm gemacht das nicht wissen kann, dass in Dienheim nur zwei Heimspiele möglich sind. Das wurde von mir aber in der alten Terminplanung immer berücksichtigt, soweit das ging bei den vielen Sperrzeiten der Halle in Dienheim.
Im ersten Jahr mit clickTT war es tatsächlich so, dass fast jede Woche drei Heimspiele am selben Tag terminiert waren, was zum Teil an mir lag, da ich nicht bedacht habe, dass die Wünsche zusammen mit nichts bewirken um einen Wechsel mit einer anderen Mannschaft zu erreichen.
In der letzten Terminplanung die ich gemacht habe hat es aber recht gut geklappt aber nur weil ich alles mit manueller Vergabe der Leitzahlen geplant habe.
Was natürlich für die aktuelle Meldung eindeutig auf die Kappe von Dienheim geht, ist das wiederholte eintragen der Wünsche als "zusammen mit" und nicht "im Wechsel mit", denn darauf hatte ich bei der letzten Planung die ich gemacht extra hingewiesen.

Was für mich aber unverständlich ist, warum wurde so lange gebraucht die Terminpläne zu veröffentlichen wenn die Rasterzahlen zentral im RTTV erzeugt wurden? Die waren ja schon Anfang Juli bekannt, da wäre es jetzt nicht so eng mit evtl. Verlegungen die noch nötig werden.
Außerdem ist lt. WO die Veröffentlichung vier Wochen vor dem ersten Termin lt. Rahmenterminplan zu machen.
Das wurde z.B. bei keiner unserer Mannschaften eingehalten.

Franz-Josef Gruenen
Beiträge: 29
Registriert: 10.09.2006, 12:00
Wohnort: Bodenheim
Kontaktdaten:

Re: Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Beitragvon Franz-Josef Gruenen » 28.07.2017, 23:37

Ich möchte versuchen das Thema etwas zu versachlichen.
Die Planung wurde in der Tat automatisch für den gesamten Verband durch ein Programm erstellt.
Dabei wurden die Vorgaben der Vereine automatisch ausgelesen und verarbeitet.
Raus kommt dann ein Spielplan, der an den Stellen, wo es Kollisionen mit den Wünschen der Vereine gibt, keinen Termin festlegt.
Wenn nun ein Verein mitteilt, dass er alleine in der Rückrunde an 8 (acht) Spieltagen keine Heimspiele machen kann und das für 5 Mannschaften verteilt über die verschiedenen Klassen, kann sich jeder ausrechnen, was hier für Arbeit auf die Klassenleiter zukommt. Ich habe alleine in der D-Klasse lange Zeit damit verbracht für diesen Verein passende Spieltage zu finden. In vielen Fällen hat auch ein Heimrechttausch nichts gebracht, weil bei Gegner dann auch keine Termine zur Verfügung standen und man sich nur Terminkonflikte an anderer Stelle schafft. Letztendlich habe ich in einem Fall den Verein zweimal auswärts antreten lassen soll heißen Verzicht auf das Heimspiel weil die Halle nicht zur Verfügung steht.
So musste jeder Klassenleiter jonglieren und war am Ende heilfroh, wenn die Reservespieltage bzw. die Ferien ausgereicht haben um die Spiele zu terminieren. Dabei konnte es passieren, das Wünsche wie „im Wechsel mit … „ nicht berücksichtigt wurden da dies für den Klassenleiter manuell nicht zu leisten war. So kann es sein, dass gerade auch an den Reservespieltagen plötzlich mehr Spiele angesetzt wurden, als in der Halle ausgetragen werden können.
Deshalb die Bitte an die Vereine zu prüfen und dem jeweiligen Klassenleiter Kollisionen zu melden. Wir werden dann auch gemeinsam versuchen eine Lösung finden. Das geschieht am Besten mit einer kurzen E-Mail.

Alle Mannschaftsführer wurden mit der Veröffentlichung der Spielpläne auf diesen möglichen Sachverhalt aufmerksam gemacht.
Was uns nicht weiterbringt ist eine blöde Anmache hier im Forum mit dem Tenor: „Was bauen die Macher im Kreis Mainz wieder mal für einen Mist.“ Hier gilt jederzeit mein Angebot sich bei mir zu melden mit der Bitte doch mitmachen zu dürfen. Klassenleiter werden immer benötigt.

Im Fall Dienheim kommen wahrscheinlich noch andere Aspekte hinzu. Aber auch Dienheim hat in der Hinrunde 6 Spieltage und in der Rückrunde 3 Spieltage für Heimspiele geblockt. Das wird es nicht einfacher machen, aber wir werden versuchen innerhalb der 1. Augustwoche eine Lösung zu finden.

Tom M.
Beiträge: 24
Registriert: 13.05.2013, 09:30
Akuelle Spielklasse: B

Re: Meldungen und Spielpläne Saison 2017/18

Beitragvon Tom M. » 29.07.2017, 19:43

Nachdem ich die von uns gemachten Eingaben gesehen habe, muß ich feststellen, daß der Fehler wohl wirklich (wieder mal) bei uns liegt. Bei den gemachten Eingaben hatten wir eine 50%-Chance auf 4 Heimspiele. Die Macher des Kreises können da eher nix für. Ich werde mich daher in Zukunft von Kommentaren ohne exakte Kenntnisse im Forum zurückhalten.


Zurück zu „Kreis Mainz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste