Was für Konsequenzen gibt es?

Diskussionen um Regelfragen vor, während und nach dem Spiel
M.Geiberger
Beiträge: 189
Registriert: 17.03.2006, 13:02
Kontaktdaten:

Was für Konsequenzen gibt es?

Beitragvon M.Geiberger » 22.08.2008, 16:00

Wenn man die Spiele nicht innerhalb von 72Stunden online setzt?

Punktabzug
Geldstrafe?????

zählt des auch in den Jugendklassen???

kann mich jemand in der situation aufklären ?

Vielen dank
Sei Bamboucha!!!

Thomas Krollmann
Beiträge: 81
Registriert: 26.01.2006, 23:16
Wohnort: MZ-Finthen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thomas Krollmann » 22.08.2008, 17:24

tippe mal auf Geldstrafe, die gibts ja auch wenn der Pressewart nicht informiert wurde. Weiß aber nicht ob das in der ersten Saison schon so rigoros geahndet wird, zumindest im Kreis Mainz gilt die Regel in der Jugend diese Saison noch nicht.

Benutzeravatar
Werner Schäfer
Beiträge: 217
Registriert: 20.07.2006, 09:58
Wohnort: RSV Klein-Winternheim

Beitragvon Werner Schäfer » 23.08.2008, 00:29

Ich würde das nicht zu formalistisch sehen. Wenn es der Heimverein nicht zeitnah hinbekommt, das Spiel einzustellen, werde ich das als Gastverein eingeben - einfach weil ich sehen will, wie die aktuelle Tabelle und Leistungszahlen aussehen.

Gruß,
Werner
Bild

Präsi
Beiträge: 71
Registriert: 08.06.2005, 07:41
Wohnort: Mainz

Beitragvon Präsi » 15.11.2008, 00:28

§ 54 Strafordnung:
10 Euro. Jeder Wiederholungsfall 15 Euro.
Rheinhessen - ein sympathisches Stück Rhein-Main

Benutzeravatar
Klaus Langer
Beiträge: 29
Registriert: 04.01.2007, 12:57
Wohnort: Frei-Laubersheim

Strafordnung

Beitragvon Klaus Langer » 15.11.2008, 17:48

Hallo Präsi,

wie ist das denn, wenn ein Klassenleiter, sagen wir durch spezifische Inkompetenz, das Eingeben innerhalb der vorgegebenen Zeit verhindert, muss er dann die Strafe an die Vereine oder den Verband bezahlen?

Gilt dann auch die Stufung für Wiederholungsfälle?

Viele Grüße aus dem Süden des Bezirkes Bad Kreuznach!
Long Live Rock'n Roll!

Andreas Fröder
Beiträge: 235
Registriert: 09.06.2005, 18:44

Re: Strafordnung

Beitragvon Andreas Fröder » 16.11.2008, 15:19

Klaus Langer hat geschrieben:Hallo Präsi,

wie ist das denn, wenn ein Klassenleiter, sagen wir durch spezifische Inkompetenz, das Eingeben innerhalb der vorgegebenen Zeit verhindert, muss er dann die Strafe an die Vereine oder den Verband bezahlen?

Gilt dann auch die Stufung für Wiederholungsfälle?


Dafür :!:

Dieter Steinbrenner
Beiträge: 23
Registriert: 05.10.2006, 15:26

Beitragvon Dieter Steinbrenner » 18.11.2008, 18:12

zu den 10 Euro kommen noch 5 Euro Verwaltungsgeühren dazu.

Die Jugend wird nur verwarnt

Catweazle
Beiträge: 38
Registriert: 04.07.2005, 08:44
Wohnort: Saulheim

Beitragvon Catweazle » 21.11.2008, 00:51

Noch ein Nachtrag zu unserem ach so peniblen Klassenleiter:
Unser Spiel gegen Vendersheim war letzten Freitag.
Wir haben ihm am Sonntag gemailt, dass wir unser Spiel nicht erfassen können.
Jetzt ist schon wieder Donnerstag, fast Mitternacht, und noch immer sind die Ersatzspieler von Vendersheim nicht erfasst, sodass wir unser Spiel nicht eingeben können.

Wie soll das nächste Saison werden, wenn man für nicht rechtzeitiges Erfassen bestraft wird? Wir sind wirklich guten Willens!!!

Catweazle
Beiträge: 38
Registriert: 04.07.2005, 08:44
Wohnort: Saulheim

Beitragvon Catweazle » 26.11.2008, 20:32

Juhuuu!!!
Seit gestern abend kann ich unser Spiel erfassen, 12 Tage nachdem es stattgefunden hat!

Unser Klassenleiter hat sich erbarmt und den Ersatzspieler erfasst - aber auch nur genau diesen einen!!!


Zurück zu „Regeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast