Spielberechtigung bei Relegationsspielen

Diskussionen um Regelfragen vor, während und nach dem Spiel
Bernd Heinemann
Beiträge: 228
Registriert: 20.01.2006, 16:50
Akuelle Spielklasse: Kreisliga Nord, Gruppe 1 / Pfalz
Wohnort: 67551 Worms

Spielberechtigung bei Relegationsspielen

Beitragvon Bernd Heinemann » 09.04.2010, 10:39

Wir haben ja im Kreis Worms am 20.4. das Relegationsspiel der beiden Vizemeister unserer C-Klassen. Ich bin mir nicht so ganz sicher wie ich die WO da deuten soll.

Unter D18 (Seite 2-18) heißt es: "Neuzugänge nur spielberechtigt wenn sie an 3 Spielen der Rückrunde teilgenommen haben."


Das bedeutet: Keine Mannschaft kann noch schnell einen nachmelden der da spielen darf, oder?

Was ist mit einem Spieler der schon die ganze Saison gemeldet ist, in der Rückrunde aber kein Spiel gemacht hat?

Was ist mit einem Spieler der schon die ganze Saison gemeldet ist, in der kompletten Saison aber kein Spiel gemacht hat?

Was ist mit einem Spieler der zum Anfang der Rückrunde gemeldet wurde, aber kein Spiel gemacht hat?


Viele Fragen auf einmal - ich hoffe einer weiß da weiter.

Vielen Dank
Bernd

Joachim Wolf
Beiträge: 1229
Registriert: 08.06.2005, 07:27
Wohnort: Mainz

Re: Spielberechtigung bei Relegationsspielen

Beitragvon Joachim Wolf » 09.04.2010, 12:16

Hier mal so wie es im Kreis Mainz gehandhabt wird:
Bernd Heinemann hat geschrieben:Wir haben ja im Kreis Worms am 20.4. das Relegationsspiel der beiden Vizemeister unserer C-Klassen. Ich bin mir nicht so ganz sicher wie ich die WO da deuten soll.

Unter D18 (Seite 2-18) heißt es: "Neuzugänge nur spielberechtigt wenn sie an 3 Spielen der Rückrunde teilgenommen haben."


Das bedeutet: Keine Mannschaft kann noch schnell einen nachmelden der da spielen darf, oder?

richtig

Was ist mit einem Spieler der schon die ganze Saison gemeldet ist, in der Rückrunde aber kein Spiel gemacht hat?

Ist kein Neuzugang, darf spielen.

Was ist mit einem Spieler der schon die ganze Saison gemeldet ist, in der kompletten Saison aber kein Spiel gemacht hat?

Ist auch kein Neuzugang, darf spielen

Was ist mit einem Spieler der zum Anfang der Rückrunde gemeldet wurde, aber kein Spiel gemacht hat?

Wenn es ein Neuzugang ist (also nicht bereits eine Spielberechtigung für den Verein hatte), darf er nicht spielen.

Viele Fragen auf einmal - ich hoffe einer weiß da weiter.

Es stellt sich nur die Frage was ist ein Neuzugang.
Da der letzte Termin für einen Vereinswechsel zu Beginn der Rückrunde möglich war, sind für mich Spieler die erst zu Beginn der Rückrunde oder später eine Spielberechtigung für den Verein bekommen, als Neuzugänge zu sehen.

Vielen Dank
Bernd


Zurück zu „Regeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste