Kreismeisterschaften 2018 der Damen, Herren und Senioren

Diskussionen zum Kreis Mainz
Aufsteiger, Absteiger, Spielerwechsel, Spitzenspiele und besondere Ereignisse

Moderator: Joachim Wolf

Karl-Heinz Kullmann
Beiträge: 212
Registriert: 10.01.2006, 01:31
Wohnort: Bodenheim

Kreismeisterschaften 2018 der Damen, Herren und Senioren

Beitragvon Karl-Heinz Kullmann » 06.10.2018, 15:21

Wann: Samstag, 3. November 2018 und Sonntag, 4. November 2018

Wo: Sport- und Festhalle Am Guckenberg, Bodenheim



Wettbewerbe:
Damen Klasse: Leistungsklasse nach QTTR: 0 bis 3000

Senioren-Klasse: 31.12.1979 und älter
Herren D-Klasse: Leistungsklasse nach QTTR: noch nicht bekannt, werden bis Mitte Oktober nachgetragen
Herren C-Klasse: Leistungsklasse nach QTTR: noch nicht bekannt, werden bis Mitte Oktober nachgetragen
Herren B-Klasse: Leistungsklasse nach QTTR: noch nicht bekannt, werden bis Mitte Oktober nachgetragen
Herren A-Klasse: Leistungsklasse nach QTTR: 0 bis 3000

Spielzeiten
Samstag, 3. November 2018
8.00 Uhr Hallenöffnung
9.15 Uhr Herren D Einzel, Herren D Doppel
12.15 Uhr Senioren Einzel, Senioren Doppel
15.15 Uhr Herren C Einzel, Herren C Doppel

Sonntag, 4. November 2018
8.00 Uhr Hallenöffnung
9.15 Uhr Herren A Einzel, Herren A Doppel
11:00 Uhr Damen Einzel, Damen Doppel
13:30 Uhr Herren B Einzel, Herren B Doppel

Quoten für offene Klasse R.TTV.R:
Damen: 1; Herren: 2

Quoten für R.TTV.R-Meisterschaften der Leistungsklassen:
A-Klasse: 4
B-Klasse: 3
C-Klasse: 3
D-Klasse: 3

Voranmeldung bis 31.10.2018, 20:00 Uhr an Karl-Heinz Kullmann, Rheinallee 44, 55294 Bodenheim (oder per Mail khkullmann@aol.com) aus organisatorischen Gründen erbeten.
Nachmeldungen sind bis 45 Minuten vor Beginn der jeweiligen Konkurrenz möglich.

gez. Karl-Heinz Kullmann
Kreissportwart Individualspielbetrieb
RTTV -Kreis Mainz-

Karl-Heinz Kullmann
Beiträge: 212
Registriert: 10.01.2006, 01:31
Wohnort: Bodenheim

Re: Kreismeisterschaften 2018 der Damen, Herren und Senioren

Beitragvon Karl-Heinz Kullmann » 06.10.2018, 15:39

Karl-Heinz Kullmann hat geschrieben:Wann: Samstag, 3. November 2018 und Sonntag, 4. November 2018
Wo: Sport- und Festhalle Am Guckenberg, Bodenheim


Wettbewerbe:
Damen Klasse: Leistungsklasse nach QTTR: 0 bis 3000

Senioren-Klasse: 31.12.1979 und älter
Herren D-Klasse: Leistungsklasse nach QTTR: noch nicht bekannt, werden bis Mitte Oktober nachgetragen
Herren C-Klasse: Leistungsklasse nach QTTR: noch nicht bekannt, werden bis Mitte Oktober nachgetragen
Herren B-Klasse: Leistungsklasse nach QTTR: noch nicht bekannt, werden bis Mitte Oktober nachgetragen
Herren A-Klasse: Leistungsklasse nach QTTR: 0 bis 3000




Herren D-Klasse: Leistungsklasse nach QTTR: 1350
Herren C-Klasse: Leistungsklasse nach QTTR: 1500
Herren B-Klasse: Leistungsklasse nach QTTR: 1700


Quoten für R.TTV.R-Meisterschaften der Leistungsklassen:
A-Klasse: 4
B-Klasse: 3
C-Klasse: 3
D-Klasse: 3


Quoten für R.TTV.R-Meisterschaften der Leistungsklassen:
A-Klasse: 4 (Herren QTTR bis 1950; Damen QTTR bis 1600)
B-Klasse: 3 (Herren QTTR bis 1700; Damen QTTR bis 1400)
C-Klasse: 3 (Herren QTTR bis 1500; Damen QTTR bis 1200)
D-Klasse: 3 (Herren QTTR bis 1350)



Die o. g. QTTR-Grenzwerte wurden heute zusammen mit dem TTVR festgelegt.

Karl-Heinz Kullmann
Beiträge: 212
Registriert: 10.01.2006, 01:31
Wohnort: Bodenheim

Re: Kreismeisterschaften 2018 der Damen, Herren und Senioren

Beitragvon Karl-Heinz Kullmann » 28.10.2018, 17:23

Die Voranmeldungsfrist läuft am Mittwoch, den 31. Oktober 2018 ab. Bislang haben wir in allen Klassen zusammen 52 Anmeldungen. Wenig Teilnehmer haben wir bislang in der Damenklasse, bei den Herren A und bei den Senioren. Ich hoffe, da tut sich noch einiges in den verbleibenden Tagen.

Das Teilnehmerfeld ist zu ersehen unter: https://rttv.click-tt.de/cgi-bin/WebObj ... 2018-11-01

Hier im jeweiligen Wettbewerb auf „unbeschränkt“ klicken. So könnt ihr beispielsweise auch erkennen, wer im Einzel gemeldet hat und (noch) nicht im Doppel und euch ggf. noch im Vorfeld einen Doppelpartner suchen.

Franz-Josef Gruenen
Beiträge: 56
Registriert: 10.09.2006, 12:00
Wohnort: Bodenheim
Kontaktdaten:

Re: Kreismeisterschaften 2018 der Damen, Herren und Senioren

Beitragvon Franz-Josef Gruenen » 06.11.2018, 18:42

Kreismeisterschaften 2018 sind abgeschlossen.
Es war wieder einmal ein hervorragendes Turnier, von Karl-Heinz Kullmann bestens organisiert.
Ich möchte allen Teilnehmern für die guten sportlichen Leistungen danken. Ihr habt alle zum guten Gelingen beigetragen.
Die Turnierergebnisse habe ich letzte Nacht in Click-TT übertragen, sie sind somit für alle einsehbar.
Karl-Heinz wird sicherlich in den nächsten Tagen noch ein paar Fakten zum Turnier veröffentlichen.
Bis dahin vielen Dank auch an die SG Bodenheim/Gau-Bischofsheim für das hervorragende Ambiente und die gute Bewirtung. Es hat Spaß gemacht.

Karl-Heinz Kullmann
Beiträge: 212
Registriert: 10.01.2006, 01:31
Wohnort: Bodenheim

Re: Kreismeisterschaften 2018 der Damen, Herren und Senioren

Beitragvon Karl-Heinz Kullmann » 07.11.2018, 18:53

Die Ergebnisse sind online.
http://rttv.click-tt.de/cgi-bin/WebObje ... ation=RTTV

Herzlichen Dank an unseren Kreisvorsitzenden Franz-Josef Grünen (Nero) für das zeitnahe Einstellen in clickTT.

Bei den Aktiven hatten wir 99 Teilnehmer (95 in den Einzel- und 4 zusätzlich in Doppelwettbewerben), gegenüber 87 im letzten Jahr. Wieder schwach besetzt war die Seniorenklasse mit gerademal 4 Teilnehmern im Einzelwettbewerb. Auch der Damenwettbewerb wurde mit 2 Teilnehmerinnen wieder nicht gut angenommen. Die Anzahl der Teilnehmer in den Herrenwettbewerben war dagegen sehr zufriedenstellend.

Die meisten SpielerInnen insgesamt stellte RSV Klein-Winternheim mit 20 an der Zahl.

Folgende Spieler sind für die R.TTV.R Einzelmeisterschaften in der offenen Klasse am 19./20.01.2019 in Mülheim-Kärlich qualifiziert:
1. Yves Besier (RSV Klein-Winternheim), persönliche Qualifizierung über R.TTV.R TOP 16
2. Marco Gottwald (RSV Klein-Winternheim), Freistellung durch den Kreis
3. Leon Schneider (RSV Klein-Winternheim), qualifiziert über Kreismeisterschaft A-Klasse

Ergebnisse (Podestplätze) in den Einzelwettbewerben

Damen A Einzel: 2 Teilnehmer
1. Julia Meng (RSV Klein-Winternheim)
2. Sarah Vaas (TV Dienheim)
Freie Meldung für die R.TTV.R - Einzelmeisterschaften der Leistungsklassen am 19./20.01.2019 in Mülheim-Kärlich in allen Klassen

Senioren 40 Einzel: 4 Teilnehmer
1. Mike Windisch 1. FSV Mainz 05
2. Sven Hensen DJK Moguntia Bretzenheim
3. Wolfgang Steinmetz SG SVW/KMW Mainz
4. Werner Böhmer SG SVW/KMW Mainz
Freie Meldung für die R.TTV.R Einzelmeisterschaften am 05./06.01.2019 in Nassau in allen Klassen

Teilnehmer in roter Schrift sind für die R.TTV.R - Einzelmeisterschaften der Leistungsklassen am 19./20.01.2019 in Mülheim-Kärlich qualifiziert.
Herren A Einzel: 14 Teilnehmer
freigestellt: Tomasz Kasica (1. FSV Mainz 05)
1. Leon Schneider (RSV Klein-Winternheim)

2. Lars Hönig (TuS Sörgenloch)
3. Leon Görg (RSV Klein-Winternheim)
4. Moritz von Streng (DJK SV RW Finthen)


Herren B Einzel: 24 Teilnehmer
1. Tobias Kroppen (TV Dienheim)
2. Frank Schmitt (TuS Sörgenloch)
3. Leon Sting (TuS Sörgenloch)

3. Julia Meng (RSV Klein-Winternheim)

Herren C Einzel: 23 Teilnehmer
1. Jan Schäffer (TGM Gonsenheim)
2. Georg Stegmann (TGM Gonsenheim)
3. Stefan Bundschuh (1. FSV Mainz 05)

4. Peter Schneider (SG TT Laubenheim) = Nachrücker

Herren D Einzel: 28 Teilnehmer
1. Benjamin Faltus (TGM Gonsenheim)
2. Sarah Vaas (TV Dienheim)
3. Dirk Lahr (RSV Klein-Winternheim)

4. Luca Behrendt (RSV Klein-Winternheim) = Nachrücker

Die Ausschreibung für die R.TTV.R Einzelmeisterschaften findet ihr über den folgenden Link:
https://ttvr.click-tt.de/cgi-bin/WebObj ... 2019-01-01

Die Qualifizierten bitte ich um zeitnahe Mitteilung an khkullmann@aol.com, ob sie die R.TTV.R-EM spielen oder nicht. Nur dann kann ich mögliche Nachrücker rechtzeitig informieren. Wer als 5- bis 8-Platzierter Interesse hat als Nachrücker aufgenommen zu werden, bitte ich um schnellstmögliche Mitteilung per Mail. Die Teilnehmerliste des Kreises Mainz werde ich am 01.12.18 rausschicken.

Manuel_Holzknecht
Beiträge: 260
Registriert: 09.06.2005, 09:13
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: Kreismeisterschaften 2018 der Damen, Herren und Senioren

Beitragvon Manuel_Holzknecht » 08.11.2018, 12:44

Karl-Heinz Kullmann hat geschrieben:Herren A Einzel: 14 Teilnehmer
freigestellt: Tomasz Kasica (1. FSV Mainz 05)


Aus welchem Grund?
Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!

cdroescher
Beiträge: 260
Registriert: 10.02.2006, 18:29

Re: Kreismeisterschaften 2018 der Damen, Herren und Senioren

Beitragvon cdroescher » 08.11.2018, 16:58

Karl-Heinz Kullmann hat geschrieben:Folgende Spieler sind für die R.TTV.R Einzelmeisterschaften in der offenen Klasse am 19./20.01.2019 in Mülheim-Kärlich qualifiziert:
1. Yves Besier (RSV Klein-Winternheim), persönliche Qualifizierung über R.TTV.R TOP 16
2. Marco Gottwald (RSV Klein-Winternheim), Freistellung durch den Kreis
3. Leon Schneider (RSV Klein-Winternheim), qualifiziert über Kreismeisterschaft A-Klasse

Karl-Heinz Kullmann hat geschrieben: Teilnehmer in roter Schrift sind für die R.TTV.R - Einzelmeisterschaften der Leistungsklassen am 19./20.01.2019 in Mülheim-Kärlich qualifiziert.
Herren A Einzel: 14 Teilnehmer
freigestellt: Tomasz Kasica (1. FSV Mainz 05)
1. Leon Schneider (RSV Klein-Winternheim)

Soll Leon tatsächlich offene Klasse und A-Klasse spielen?
(Geht das überhaupt?)
Ich nehme an, von den 7 Spielern mit QTTR>1950 will außer Marco keiner?

Zu Manuels Frage: Mir war gar nicht klar, dass es zu den "Einzelmeisterschaften der Leistungsklassen" überhaupt Freistellungen gibt. Auf was beruhen die?

Karl-Heinz Kullmann
Beiträge: 212
Registriert: 10.01.2006, 01:31
Wohnort: Bodenheim

Re: Kreismeisterschaften 2018 der Damen, Herren und Senioren

Beitragvon Karl-Heinz Kullmann » 08.11.2018, 18:44

cdroescher hat geschrieben: Soll Leon tatsächlich offene Klasse und A-Klasse spielen?
(Geht das überhaupt?)

Doppelstarts sind erlaubt.

cdroescher hat geschrieben:Ich nehme an, von den 7 Spielern mit QTTR>1950 will außer Marco keiner?

In der offenen Klasse haben wir 3 Plätze, keine 7. Neben Marco und Leon hat Yves Besier eine persönliche Qualifizierung. Ich nehme an, dass er auch starten wird. Leon hat es noch offen gelassen.

cdroescher hat geschrieben:Zu Manuels Frage: Mir war gar nicht klar, dass es zu den "Einzelmeisterschaften der Leistungsklassen" überhaupt Freistellungen gibt. Auf was beruhen die?

Tomasz Kasica war als R.TTV.R-Trainer beim TOP 48 Bundesranglistenturnier eingesetzt und konnte deshalb die KEM nicht spielen. Seinem Antrag auf Freistellung haben wir zugestimmt, weil er für den Verband im Einsatz war und eine entsprechende Spielstärke besitzt. Er hat einen QTTR-Wert von 1867. Der höchste QTTR-Wert im Teilnehmerfeld der A-Klasse lag bei 1852, der zweithöchste bei 1767.

cdroescher
Beiträge: 260
Registriert: 10.02.2006, 18:29

Re: Kreismeisterschaften 2018 der Damen, Herren und Senioren

Beitragvon cdroescher » 09.11.2018, 16:21

Karl-Heinz Kullmann hat geschrieben:In der offenen Klasse haben wir 3 Plätze, keine 7.

Das war mir klar. ich meinte: Wir haben im Kreis in der QTTR-Rangliste 7 Spieler mit 1950+.
(Ich vermute, es zählen nur "Deutsche und gleichgestellte" mit?)

Bin aber noch nicht sicher, ob ich's richtig verstanden hab:
Yves Besier war klar, da persönlich qualifiziert.
Marco Gottwald hatte offenbar um eine Freistellung gebeten (?) und diese wurde genehmigt.
Der dritte Platz ging unabhängig vom QTTR an den Sieger der A-Klasse.
Korrekt so?

Meine Vermutung war (bzw. ist), dass wohl kein anderer von den 1950+ Interesse angemeldet hatte.

Karl-Heinz Kullmann hat geschrieben:Tomasz Kasica war als R.TTV.R-Trainer beim TOP 48 Bundesranglistenturnier eingesetzt und konnte deshalb die KEM nicht spielen. Seinem Antrag auf Freistellung haben wir zugestimmt, weil er für den Verband im Einsatz war und eine entsprechende Spielstärke besitzt. Er hat einen QTTR-Wert von 1867. Der höchste QTTR-Wert im Teilnehmerfeld der A-Klasse lag bei 1852, der zweithöchste bei 1767.

OK, das ist natürlich eine gute Begründung, insbesondere da er aufgrund seines QTTR Mitfavorit gewesen wäre.

Karl-Heinz Kullmann
Beiträge: 212
Registriert: 10.01.2006, 01:31
Wohnort: Bodenheim

Re: Kreismeisterschaften 2018 der Damen, Herren und Senioren

Beitragvon Karl-Heinz Kullmann » 09.11.2018, 16:56

cdroescher hat geschrieben: Bin aber noch nicht sicher, ob ich's richtig verstanden hab:
Yves Besier war klar, da persönlich qualifiziert.
Marco Gottwald hatte offenbar um eine Freistellung gebeten (?) und diese wurde genehmigt.
Der dritte Platz ging unabhängig vom QTTR an den Sieger der A-Klasse.
Korrekt so?

Alle 3 Annahmen sind korrekt. Marco Gottwald hatte um Freistellung für die offene Klasse (da sein QTTR-Wert >1950) gebeten. Diese wurde ihm unter der Bedingung erteilt, dass maximal ein weiterer Spieler mit QTTR >1950 für die A-Klasse meldet. Es hat sich keiner angemeldet oder um Freistellung gebeten.

cdroescher hat geschrieben:Meine Vermutung war (bzw. ist), dass wohl kein anderer von den 1950+ Interesse angemeldet hatte.

Auch das ist zutreffend.

F.Mauer
Beiträge: 1
Registriert: 05.12.2018, 17:04

Re: Kreismeisterschaften 2018 der Damen, Herren und Senioren

Beitragvon F.Mauer » 05.12.2018, 17:09

Werden die Ergebnisse nicht mehr in der Zeitung veröffentlicht?

Franz-Josef Gruenen
Beiträge: 56
Registriert: 10.09.2006, 12:00
Wohnort: Bodenheim
Kontaktdaten:

Re: Kreismeisterschaften 2018 der Damen, Herren und Senioren

Beitragvon Franz-Josef Gruenen » 05.12.2018, 17:52

Martin Gebhardt hat von Karl-Heinz Kullmann einen Bericht mit Ergebnissen bekommen.
Auf die Veröffentlichung in der AZ haben wir aber keinen Einfluss.
Vielleicht sollten hier die Abonnenten der AZ einfach mal bei "ihrer" Zeitung nachfragen.
Ich persönlich habe schon vor längerer Zeit mein AZ Abo gekündigt weil ich mit der Berichterstattung und der Qualität nicht mehr einverstanden war.


Zurück zu „Kreis Mainz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste