Logo
Verbandsinfos
26.11.2013

Vereinswechsel zur Rückrunde 2013-2014

Anträge müssen bis zum 30.11.vorliegen

Anträge auf Wechsel der Spielberechtigung müssen bis zum 30.11.2013 (24.00 Uhr ) über das click-tt Portal beim RTTV eingereicht werden.

 

Auszug aus der WO des DTTB:

 

4 .1 .2 Bei Einreichen eines Antrags auf Wech­sel der Spielberechtigung in der Zeit vom 

1. Juni bis 30. November bleibt die Spielbe­rechtigung für den bisherigen Verein bis zum 

darauffolgenden 31. Dezember bestehen. Die Spielberechtigung für den neuen Verein wird 

zum darauffolgenden 1. Januar erteilt.

 

4 .1 .3 Der bisherige Verein ist verpflichtet, einen Spieler auf dessen Wunsch hin zu Ver­

anstaltungen mit Individualwettbewerben zu melden, soweit der Spieler startberechtigt ist 

www.tischtennis.de Wettspielordnung (WO) des DTTB und die Spielberechtigung für den bisherigen 

Verein noch besteht. 

4 .1 .4 Spielern der vier höchsten Spielklas­sen und Spielern, die in den vier höchsten 

Spielklassen eingesetzt werden sollen, kann bei Einreichen eines Antrags auf Wechsel der 

Spielberechtigung nur einmal jährlich gemäß 4.1.1 zum 1. Juli die Spielberechtigung erteilt 

werden. Das gilt für diese Spieler sowohl, wenn sie innerhalb der vier höchsten Spiel­

klassen wechseln wollen, als auch dann, wenn sie aus einer der vier höchsten Spiel­

klassen in eine tiefere Spielklasse oder aus ei­ner tieferen Spielklasse in eine der vier höchs­

ten Spielklassen wechseln wollen. Spieler, die die Spielberechtigung gemäß 4.1.2 zum 

1. Januar gewechselt haben, dürfen in der Rückrunde der laufenden Spielzeit auch nicht 

als Ersatz in einer Mannschaft der vier höchs­ten Spielklassen eingesetzt werden.

 

VB