Logo
Sport Da/He
26.02.2014

2. Bundesliga: FSV Mainz nur 5:5 gegen Ottenau

Am vergangenen Sonntag, dem 23. Februar, bestritten die Zweitliga Spieler des 1.FSV Mainz 05 ihr vorletztes Heimspiel dieser Saison. Gast war die Spvgg Ottenau, die bis dato noch keinen einzigen Punkt verbuchen konnte. In Mainz erkämpften sich die Gäste ein 5:5 Unentschieden. Im Hinspiel konnten sich die 05er durchsetzen, allerdings fehlte mit Joao Geraldo ein wichtiger Spieler im Team der Gäste.

Zu Beginn der Begegnung hätten die 05er durchaus direkt mit 2:0 in Führung gehen können. Mikutis und Bator setzten sich in vier Sätzen gegen Geraldo und Mechler durch und brachten die 05er mit 1:0 in Führung. Horshkov und Olivares verpassten im vierten Satz die Entscheidung und mussten über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen. Zu viele eigene Fehler sorgten dann allerdings dafür, dass die Gäste zum 1:1 ausgleichen konnten. Im Anschluss an die Doppel spielte das vordere Paarkreuz der Gäste groß auf und ließ den 05ern im vorderen Paarkreuz nicht den Hauch einer Chance. Deutlich in jeweils drei Sätzen besiegte Robles den Abwehrspieler Mikutis und Geraldo den Südamerikameister Olivares.

Allerdings ebenso deutlich setzte sich das hintere Paarkreuz mit Horshkov und Bator gegen Mechler und Weißkopf durch. Auch jeweils mit 3:0 gewannen die 05er ihre Spiele und glichen zum 3:3 aus. Nach der 15-minütigen Pause waren es wieder Robles und Geraldo, die die Gäste mit 5:3 in Führung brachten. Damit war für Horshkov und Bator nur noch der Ausgleich zum 5:5 möglich. Horshkov tat sich schwerer als erwartet und konnte sich erst im fünften Satz in der Verlängerung mit 12:10 gegen Daniel Weißkopf durchsetzen und auf 4:5 verkürzen. Im abschließenden Spiel von Bator gegen Mechler kochten die Emotionen nochmals hoch. Beide Spieler zeigten unbedingten Siegeswillen. Sportlich setzte sich der Kapitän der 05er, Benny Bator, mit 3:1 durch und rettet damit immerhin einen Punkt gegen den Tabellenletzten.

Am 8. März müssen die 05er in Passau antreten. Eine Woche später steht ein weiteres Auswärtsspiel auf dem Programm. Am 16. März treten die 05er in Weinheim an.
Wiederrum eine Woche später steigt das letzte Heimspiel der Saison. Am 23. März findet das Spiel gegen den ASV Grünwettersbach statt!

Der 1.FSV Mainz 05 freut sich auf Ihren Besuch!

1.FSV Mainz 05: Olivares, Mikutis, Horshkov, Bator
Punkte: Mikutis/Bator, Horshkov (2), Bator (2)

Spvgg Ottenau: Robles, Geraldo, Weißkopf, Mechler
Punkte: Robles/Weißkopf, Robles (2), Geraldo (2)

Quelle: 1. FSV Mainz 05