Logo
Sport Da/He
25.04.2014

Relegation zur Oberliga Südwest (Herren) am 10. Mai in Klein-Winternheim

TV Colgenstein-Heidesheim (Pfalz), TSV Wackernheim und des RSV Klein-Winternheim spielen um Zugehörigkeit zur Oberliga Südwest

Die Mannschaften des TV Colgenstein-Heidesheim (Pfalz), TSV Wackernheim und des RSV Klein-Winternheim kämpfen am 10. Mai ab 11 Uhr in der Haybachhalle, Am Bandweidenweg in 55270 Klein-Winternheim um die Zugehörigkeit zur Oberliga Südwest 2014/15. Nur der Sieger dieser Relegation hat diesen Platz sicher.

Im Team des TV Colgenstein-Heidesheim stehen frühere Oberliga- und Regionalligaspieler wie Gramchev, Tremmel und Pfannebecker! Der TSV Wackernheim verfügt ebenfalls über jahrelange Oberliga-Erfahrung und wurde nur hauchdünn Zweiter der neuen Verbands-Oberliga hinter Meister SV Eintracht Mendig. Gastgeber RSV Klein-Winternheim, als Tabellen-Achter der aktuellen Oberliga Südwest auf dem Relegationsplatz, wird ebenfalls versuchen,  seine beste Leistung abzurufen,  um den Klassenerhalt noch zu schaffen.

 

Spiel 1 um 11 Uhr: TV Colgenstein-Heidesheim 1 – TSV Wackernheim 1

Spiel 2 ca. 14.30 Uhr: RSV Klein-Winternheim 1  – TV Colgenstein-Heidesheim 1

Spiel 3 ca. 18 Uhr: TSV Wackernheim 1 – RSV Klein-Winternheim 1

 

Hinweis: Der Spielbeginn von Spiel 2 und 3 kann sich je nach Dauer des vorherigen Spiels nach vorne oder hinten verschieben!

Die Veranstaltung verspricht spannendes, hochklassiges Tischtennis, da kein Team eindeutig als hoher Favorit auszumachen ist.

Der RSV Klein-Winternheim freut sich auf viele Zuschauer, die sich diesen Leckerbissen nicht entgehen lassen wollen. Apropos Leckerbissen: für das leibliche Wohl ist am 10. Mai bestens gesorgt

Quelle: RSV Klein-Winterneheim (C.Brusenbauch)

VB