Logo
Themenbereich, Verbandsinfos
06.10.2017

German Open vom 7. bis 12. November in Magdeburg

Stelldichein der Weltelite: Jeweils neun von zehn Top-Ten-Assen am Start


Magdeburg. Die Weltelite des Tischtennissports trifft sich in Magdeburg. Nach 2002, 2005 und 2014 wird die Hauptstadt Sachsen-Anhalts bereits zum vierten Mal Gastgeber der German Open sein. Beim Platinum Event der World Tour 2017 vom 7. bis zum 12. November in der GETEC-Arena könnte die Besetzung nicht besser sein. Bei Damen und Herren stehen jeweils neun Spieler der aktuellen Top 10 der Weltrangliste in der Meldeliste, darunter Chinas Superstars, Japans Asse und Deutschlands Elite mit Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov an der Spitze.

Bei den mit 210.000 Dollar dotierten German Open zeichnet sich bereits vor dem Meldeschluss am 8. Oktober ein absolutes Weltklassefeld ab. In der Magdeburger GETEC-Arena sehen sich Deutschlands Hoffnungsträger Dimitrij Ovtcharov (Nummer vier der Welt) und der auf Platz fünf vorgerückte Timo Boll (5) schlagkräftiger Konkurrenz gegenüber. Bei den Herren wird diese von World-Cup-Sieger Fan Zhendong, dem WM-Dritten Xu Xin, London-Olympiasieger Zhang Jike und Japans Rio-Bronzemedaillengewinner Jun Mizutani angeführt. Außerdem wurde auch der frischgebackene Asian-Cup- und Austrian-Open-Sieger Lin Gaoyuan von Chinas Verband nominiert, der in der Oktober-Wweltrangliste erstmals auf Position neun rangiert.

Bei den Damen stehen von der Nummer zwei bis zur zehn sämtliche Spielerinnen der Top Ten in der vorläufigen Meldeliste, darunter die Weltranglisten-Zweite Chen Meng, Grand-Final-Siegerin Zhu Yuling, Doppel-Weltmeisterin Liu Shiwen (alle China) und Japans Verfolgerinnen Kasumi Ishikawa, Miu Hirano und Mima Ito. Bestplatzierte Deutsche in der Weltrangliste sind aktuell Han Ying und Shan Xiaona, die an den Positionen zwölf und 17 auch Europas Nummer eins und zwei sind.

Bis auf die bislang nicht in der Meldeliste geführten Weltmeister Ma Long und Ding Ning werden somit in Magdeburg nach aktuellem Stand sämtliche Asse aus Asien und Europas Elite vertreten sein. An den German Open nehmen insgesamt 230 Spieler teil. Das Platinum Event der World Tour wird an sechs Tagen in der GETEC-Arena ausgetragen. 

Tickets für dieses Top-Event sind bereits ab 14 Euro erhältlich. Alle Infos und Tickets finden Sie auf www.germanopen2017.de.


Bislang gemeldete Top-10-Spieler (Deadline 8. Oktober)

Herren (mit Weltranglistenposition)
2 Fan Zhendong (CHN), 3 Xu Xin (CHN), 4 Dimitrij Ovtcharov (GER), 5 Timo Boll (GER), 6 Zhang Jike (CHN), 7 Jun Mizutani (JPN), 8 Koki Niwa (JPN), 9 Lin Gaoyuan (CHN), 10 Wong Chun Ting (HKG), 

Damen (mit Weltranglistenposition)
2 Zhu Yuling (CHN), 3 Chen Meng (CHN), 4 Liu Shiwen (CHN), 5 Kasumi Ishikawa (JPN), 6 Miu Hirano (JPN), 7 Mima Ito (JPN), 8 Feng Tianwei (SIN), 9 Sun Yingsha (CHN), 10 Cheng I-Ching (TPE).  

Quelle: DTTB