Logo
Themenbereich
13.01.2018

Turnierserie 2018: ... es kann losgehen!!!!!!!!

Turnierserie Rheinland-Cup und clickball-Rheinland startet nun auch in Rheinhessen

Turnierserie Rheinland-Cup 2018

Die seit Jahren im TTVR gespielte Turnierserie kann  ab sofort auch in Rheinhessen gespielt werden. Das ist ein Ergebnis der immer enger werdenden Zusammenarbeit der Verbände RTTV und TTVR.

Der Rheinland Cup ist eine Turnierserie, an der sich alle Mitgliedsvereine der beiden Verbände und alle spielberechtigten Spieler beteiligen können.

Worin liegt der Anreiz für unser rheinhessischen Vereine am Rheinland Cup teilzunehmen?

·         Trainingszeiten einmal anders nutzen

·         Kontakte knüpfen

·         Einnahmen für die Vereinskasse generieren

·         spielfreie Wochen überbrücken

·         Jeder Verein kann bis zum 31.10.2018 so viele Turniere der Turnierserie „Rheinland Cup 2018“ ausrichten wie er möchte

·         Der Verein mit den meisten Turnieren wird am Jahresende ausgezeichnet.

 

Worin liegt der Reiz für Spieler?

 

·         außerhalb von Mannschaftsspielen im Wettbewerbsmodus Tischtennis spielen

·         Kontakte knüpfen

·         sich mit Spielern außerhalb der eigenen Liga messen

·         Spaß haben

Weil das Turnier im "Schweizer System" gespielt wird, ist die Turnierdauer mit ca. 3 Stunden sehr gut planbar. Teilnehmen kann jeder Verein, der 5-8 Tische stellen kann.

Am Turnier nehmen mindestens 9, höchstens 16 Spielerinnen und Spieler über 14 Jahre teil, die jeweils 5-6 Spiele absolvieren. Dadurch, dass die Anmeldung ausschließlich online über myTischtennis erfolgt - hierzu ist nur eine kostenlose Registrierung bei myTischtennis nötig - entsteht dem durchführenden Verein kein hoher Verwaltungsaufwand. Das Spielsystem stellt sicher, dass trotz unterschiedlichen Alters, Geschlechts und Spielstärke jeder Teilnehmer im Turnierverlauf immer mehr gegen "ähnlich starke" Gegner spielt.

Nach Abschluss eines Turniers fließen die Ergebnisse in die Gesamtwertung der Turnierserie ein, die in 3 Kategorien geführt und in myTischtennis präsentiert wird:

 

1. Nach einem Punktsystem gemäß der Platzierung in den einzelnen Turnieren

2. Nach der Anzahl der Teilnahmen

3. Nach der Veränderung des TTR-Wertes nur innerhalb der Turnierserie.

 

Die genauen Parameter sind den weiteren Informationsseiten zu entnehmen.

Damit dies nicht nur Vereinsmeisterschaften werden, dürfen nur weniger als die Hälfte der Teilnehmer/innen aus dem ausrichtenden Verein kommen. Alle Turniere sind TTR-relevant.

Als Jahresabschluss findet ein R.TTV.R weites Finalturnier statt, zu dem die 5 Bestplatzierten jeder Wertungsklasse eingeladen sind. Alle Teilnehmer des Finales sowie die drei Vereine mit den meisten gültig durchgeführten Turnieren erhalten attraktive Preise.

Detaillierte Anleitungen über Turnierantrag und Anmeldung sowie weitere Informationen für Spieler und Vereine findet ihr auf unserer Webseite www.rttv.de unter dem nachfolgenden Menüpunkt:

http://www.rttv.de/sport/turnierserie/

 

Also los geht’s, zeigen wir in Rheinhessen unser Können.