Logo
Seniorensport
24.05.2018

Deutsche Einzelmeisterschaften Senioren 2018

Erfolge für Rheinhessische Teilnehmer

Bei den diesjährigen Einzelmeisterschaften der Senioren konnten die Teilnehmer des RTTV

beachtenswerte Erfolge erzielen;

Mit insgesamt 5 Teilnehmer hatte der RTTV zwar eine kleine Delegation entsandt, die Spielerinnen und Spieler  überzeugten jedoch in ihren jeweiligen Altersklassen.

In den Altersklasse Seniorinnen Ü 40; Ü 60 und Ü 75 konnte sich zwar weder Timea Daamen-TTC Worms-Horchheim-, Karin Dietrich-TSG Drais- sowie Heide Milch-TSV Flörsheim-Dalsheim für die Endrunde qualifizieren, dafür erreichten alle in den Mixed-bzw. Doppelkonkurrenzen das Viertelfinale.

Mit ihrer Partnerin Ulla Louis vom pfälzischen Tischtennis Verband belegte Heide Milch im Doppel den 3.Platz und bestieg somit nach langen Jahren mal wieder das Siegerpodest. Beim Spiel um den Einzug ins Finale unterlagen Sie der Paarung vom WTTV knapp mit 2:3Sätzen.

Diese Platzierung konnte Gerhard Theiß von der SG Frei-Laubersheim leider nicht erreichen und scheiterte bereits im Viertelfinale mit seinem Partner Winjicius Mikler vom TTVR. Nach guter Leistung unterlag man hier den späteren Deutschen Meistern Wienprecht/Lemke vom Berliner TTV mit 1:3.

In den Gruppenspielen der Senioren Ü 75 bzw. Ü 40 erreichten Gerhard Theiß sowie  Alexander Krießbach nach überzeugenden Leistungen mit jeweils 2:1 Siegen die Endrunde. G. Theiß scheiterte hier unter den letzten 16 an dem späteren Deutschen Vizemeister A. Merkle vom Bayerischen TTV.

Nach sensationellen Siegen gegen Norbert Schölhorn(BayTTV); Dieter Buchenau(HETTV)=Titelverteidiger und Alexander Michailov(WTTV), der in seiner Gruppe den früheren BL Spieler Carsten Matthias(BayTTV) deklassiert hatte, erreichte Alexander das Halbfinale gegen Andreas Koch(STTB)

In einer spannenden und hochklassigen Partie unterlag er mit 1:3 gegen den späteren Deutschen Meister der an diesem Wochenende in überragender Form spielte. Mit dem Platz im Einzel der AK 50 wurde jedoch eine Platzierung erreicht die in den letzten 25Jahren nicht erzielt werden konnte.

H.S.