Logo

.

Themenbereich, Verbandsinfos
06.06.2018

Information zum Sachstand der Fusion Rheinland und Rheinhessen

"7. Ausgabe - Spielbetrieb Nachwuchs"

Liebe Tischtennisfreunde aus dem RTTV und dem TTVR,

die Zusammenarbeit unserer beiden Verbände nimmt konkrete Formen an. Verschiedene Arbeitsgruppen haben sich in den letzten Monaten getroffen, um die Basis für eine Fusion zu erarbeiten. Ein Lenkungskreis mit Vertretern aus beiden Verbänden traf sich im Oktober 2017 bei der Führungsakademie des DOSB, um gemeinsam einen Fahrplan für die kommenden Monate festzulegen. Ende November folgte ein zweites Treffen in Frankfurt. Dabei wurde u.a. beschlossen, in den kommenden Wochen und Monaten unsere Mitglieder regelmäßig über den Stand der Überlegungen zu informieren.

Vorrangiges Ziel dabei ist es auf den anstehenden Mitgliederversammlungen der beiden Verbände im Frühjahr und Sommer fundierte Diskussionen führen zu können.

Heute haltet ihr unsere erste Ausgabe der gemeinsamen Informationsserie in der Hand. Mit dieser möchten wir euch transparent und anschaulich auf gemeinsame Aktionen, Strukturen, Tätigkeitsfelder usw. aufmerksam machen. Der Zweck unserer Reihe mündet in folgenden Bestrebungen:

- an welchen Themen arbeiten wir?
- welche Herausforderungen gilt es zu meistern?
- welche Ergebnisse können wir bereits vorweisen?
- was kommt auf uns alle zu?
- wollen wir die Entwicklung in unserem Sport aktiv gestalten oder doch nur reagieren?

Zu Beginn unserer Serie fokussieren wir uns auf die Arbeitskreise, Leitmotive und Zielsetzungen unserer gemeinschaftlichen Herangehensweise. Wir wünschen euch viel Spaß bei der Lektüre.

Eure Präsidenten Markus Baisch und Felix Heinemann

Im Anhang findet ihr:

  • Ausgabe 1 unserer Informationsserie - die Leitmotive zur gemeinsamen Zusammenarbeit
  • Ausgabe 2 unserer Informationsserie - Gemeinsame Turnierserie
  • Ausgabe 3 unserer Informationsserie - Spielbetrieb
  • "Roadmap R.TTV.R" mit Zeitachse + Meilensteinen" 
  • Ausgabe 4 unserer Informationsserie - Lehrwesen
  • Ausgabe 5 unserer Informationsserie - Individualspielbetrieb Aktive und Senioren
  • Ausgabe 6 unserer Informationsserie - Individualspielbetrieb Nachwuchs
  • Ausgabe 7 unserer Informationsserie - Spielbetrieb Nachwuchs