Logo

.

Themenbereich, Verbandsinfos
12.06.2018

Ausrichter für Deutsche Meisterschaften 2020 gesucht!

Ausschreibung richtet sich an Verbände, Vereine oder Hallenbetreibergesellschaften

Frankfurt/Main. Für das wichtigste Turnier im nationalen Wettkampfkalender 2020, die 88. Nationalen Deutschen Meisterschaften (NDM) der Damen und Herren, sucht der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) ab sofort einen Ausrichter beziehungsweise Durchführer.  Topstars der deutschen Tischtennisszene, viele Zuschauer und hochklassiges Tischtennis kann der Ausrichter vor Ort erwarten. Zudem gibt es die Möglichkeit sich mit eigenen Ideen in die nationale Topveranstaltung des DTTB einzubringen. Die Sportlerinnen und Sportler kämpfen an insgesamt drei Tagen um den Sieg im Einzel, Doppel- und Mixed-Wettbewerb.   

Weil der WM-Termin 2020 noch nicht abschließend fixiert wurde, gibt es auch noch zwei in Frage kommende Termine für die nationalen Titelkämpfe 2020: Die NDM werden entweder vom 28.02. bis 01.03. oder vom 06. bis 08.03.2020 ausgetragen. Die Ausschreibung richtet sich an alle DTTB-Mitgliedsverbände, Vereine innerhalb der Verbände und/ oder Betreiber(gesellschaften) größerer Veranstaltungshallen. Möglich ist auch eine Kooperation verschiedener Organisationen als Ausrichtergemeinschaft. Die Rechte und Pflichten als Ausrichter/ Durchführer Deutscher Meisterschaften sind in einer Checkliste zusammengefasst, die Sie gerne anfordern können bei: 

Deutscher Tischtennis-Bund
Referat Leistungssport
Karina Franz
E-Mail: franz.dttb@tischtennis.de
Tel.: 0 69 – 69 50 19 14