Logo

.

Sport Jugend, Themenbereich
26.02.2019

Einladung zur Tischtennis-Talentiade

In ganz Rheinland-Pfalz stehen im März und April die Jüngsten im Mittelpunkt: An sechs Orten findet die 1. Stufe der Talentiade statt, ein gemeinsames Talentsichtungsprojekt der Verbände des Bundeslandes.

Zielgruppe sind Kinder des Jahrgangs 2010 und jünger, die mit Freude Tischtennis spielen und die Gelegenheit nutzen möchten, hier auf sich aufmerksam zu machen. Eine Spielberechtigung ist für die Teilnahme nicht notwendig, außerdem ist die Veranstaltung kostenlos.

Die 1. Stufe der Talentiade findet an sechs Standorten in Rheinland-Pfalz statt. Dabei können die Kinder am Ort ihrer Wahl an der Sichtungsveranstaltung teilnehmen. Die besten Mädchen und Jungen können sich für zwei weitere Sichtungsstufen qualifizieren.

Diese finden im Rahmen von kleinen Lehrgängen statt. Die voraussichtlichen Termine lauten:

2. Stufe: 25./26. Mai 2019

3. Stufe: 6.-8. September 2019

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an talentiade@ttvr.info durch Rücksendung des beigefügten Spielererfassungsbogens bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Sichtungstermin.

Mit Hilfe des Spielererfassungsbogens können die zuständigen Trainer sich schon vor der Veranstaltung einen ersten Eindruck über die sportlichen Erfahrungen, Trainingsbedingungen etc. machen.

Für die Veranstaltung muss selbst für Verpflegung gesorgt werden. Die Trainer werden vor Ort über die Fördermöglichkeiten durch die Verbände in Rheinland-Pfalz informieren. Rückfragen zur Talentiade bitte an Verbandstrainer Felix Füzi.

R.TTV.R Bezirk Ost: 23.03.2019, 10.00 - 15.00 Uhr
Turnhalle der PuricellischuleSimmerner Str./Schulstr.55494 Rheinböllen

R.TTV.R Bezirk West: 24.03.2019, 10.00 - 15.00 Uhr
Turnhalle der Realschule und des GymnasiumsKurfürstenstr., 54516 Wittlich

PTTV: 30.03.2019, 10.00 - 15.00 Uhr
TSG Kaiserslautern - Vereinsheim Halle 1, Hermann-Löns-Str. 25, 67663 Kaiserslautern

R.TTV.R Bezirk Nord: 31.03.2019, 10.00 - 15.00 Uhr
Turnhalle der Pfarrer-Giesendorf-GrundschuleHilchenstr. 1456428 Dernbach (Montabaur)

R.TTV.R Bezirk Süd: 13.04.2019, 10.00 - 15.00 Uhr
Draiser Halle, Hesslerweg 30, 55127 Mainz-Drais

PTTV: 14.04.2019, 10.00 - 15.00 Uhr
TSG Kaiserslautern - Vereinsheim Halle 1, Hermann-Löns-Str. 25, 67663 Kaiserslautern

Wer positiv auf sich aufmerksam gemacht hat, kann sich darauf freuen vom Verband in seiner Entwicklung weiter gefördert werden. „Wir haben mit Felix Köhler und Tobias Sältzer aktuell zwei Spieler in den Nachwuchskadern des DTTB. Es wäre natürlich ein Traum, wenn wir über die Talentiade jemanden finden, der in diese Fußstapfen treten kann“, erläutert Verbandstrainer Felix Füzi, der das Projekt maßgeblich vorantrieb und jetzt leitet, eine Zielstellung der Aktion, fügt aber auch hinzu: „Aber auch wer sich zukünftig eher nicht in der Nationalmannschaft sieht, sollte an dieser Veranstaltung teilnehmen. Es bietet uns die Gelegenheit tischtennisbegeisterte Kinder schon frühzeitig zielgerichtet zu fördern, das geschieht nicht nur im Verbandskader, sondern auch in unseren Bezirks-, Regions- und Kreisstützpunkten im ganzen Bundesland.“

Die Fähigkeiten der Teilnehmenden im allgemeinsportlichen Bereich werden ebenso beurteilt wie das tischtennisspezifische Leistungsvermögen. „Das Wichtigste ist aber die Motivation und Wille“, stellt Felix Füzi weitere Punkte, die betrachtet werden, heraus. Wettkampferfahrungen sind nicht notwendig, grundlegende Erfahrungen mit Ball und Tischtennisschläger (Tippen, Prellen, usw.) sollten die Teilnehmenden allerdings bereits gemacht haben.

Man darf gespannt sein wie die Talentiade bei Vereinen, Eltern und Kindern ankommt. „Wir werden sicher alle eine tolle Zeit haben", gibt sich Verbandstrainer Felix Füzi optimistisch und freut sich darauf demnächst zahlreiche neue Talente kennenzulernen.