Logo

.

Schul-/Breitensport
17.05.2019

Verbandsentscheid mini-Meisterschaften am 11.5. in Essenheim

Hira Haziraj (Alzey) und Julias Bader (Mainz) qualifizieren sich für das Bundesfinale in Berlin

Am 11. Mai wurde in der Domherrnhalle in Essenheim der Verbandentscheid der mini-Meisterschaften ausgetragen. Die Spvgg. Essenheim bewies erneut ihr Organisationsgeschick und schuf für alle Beteiligten optimale Voraussetzungen für die Durchführung der Veranstaltung.

 In der Altersgruppe der Jungen bis 9/10Jahre gewann Julias Bader (Ortsentscheid Mainz-Drais) vor Yash Balla (Ortsentscheid Dienheim) und qualifizierte sich für das Bundesfinal ein Berlin, das vom 31. Mai bis 2. Juni stattfindet. Platz 3 ging an Jared Hübel (Ortsentscheid Mainz-Drais) vor Max Giani.

Bei den Mädchen 9/10 Jahre entschied Hira Haziray aus Alzey (Ortsentscheid Gau-Odernheim) in einem Herzschlagfinale den Wettbewerb für sich und gewann in der Verlängerung des Entscheidungssatzes gegen Milana Yastrebov (Ortsentscheid Mainz-Drais). Hira hat sich damit ebenfalls die Fahrkarte zum Bundesfinale gesichert. 

Bei den Jungen in der Altersklasse 11/12 Jahre siegte Piet Awatar (Ortsentscheid Gonsenheim), vor Mika Wagemann (Ortsentscheidd Bodenheim) und Alexander Steinfurth (Ortsentscheid Dienheim).