Logo

Schiedsrichter

Schiedsrichtereinsatzplan für Turniere endlich online!

Schiedsrichter News 04/17!

Liebe Schiedsrichterkolleginnen und –kollegen,

nachfolgend ein paar mehr oder weniger wichtige Informationen für Euch:

 


1.) RTTV-Schiedsrichterentwicklung/-bestand:

Mit Ende der Saison 2016/2017 haben uns zwei Schiedsrichter verlassen. Theo Tschischka gab aus gesundheitlichen Gründen seine Lizenz zurück und Marcel Lohr zog es ins Saarland.

Leider erhielten wir dann die Information, dass Theo am 12. Oktober 2017 verstorben ist. Am 11. Dezember 2017 verstarb dann auch noch unser aktiver Kollege Heinz-Günter Pelzer.

 

Damit verfügt der RTTV zurzeit über insgesamt 42 geprüfte TT-Schiedsrichter/innen (1 Internationaler OSR, 1 Nationaler OSR (+ISR), 3 Internationale SR, 4 Nationale SR  und 33 VSR). Die Aufteilung der SR auf die TT-Kreise in unserem Verband sieht aktuell dabei wie folgt aus:

 

Kreis Alzey       8 SR    

Kreis Bingen      12 SR    

Kreis Mainz      11 SR     

Kreis Worms     11 SR    

 

Schon jetzt ist bekannt, dass uns mit Stefan Zimmer und Andreas Mertins zwei weitere Kollegen mit Ende der Saison 2017/2018 verlassen werden. 

 

2.) VSR-Ausbildung:

 

Auch in diesem Jahr fand wieder ein Ausbildungslehrgang statt. 4 neue VSR können wir in unseren Reihen begrüßen: Benedikt Hassel (SG TT Laubenheim), Roger Becker (TGM Gonsenheim), Hartmut Czarnecki (TG Nieder-Ingelheim) und Peter Madla (TV Mörstadt). Herzlichen Glückwunsch an Euch ! Ein weiterer Kandidat befindet sich noch in der Ausbildung und hier hoffen wir, ihn im März 2018 dann auch bei uns willkommen zu heißen.

 

3.) NSR-Ausbildung:

 

Nächstes Jahr dürfen wir wieder Kandidaten zur NSR-Ausbildung entsenden. Schon jetzt wünschen wir Euch bei dieser schwierigen Prüfung viel Erfolg und hoffen auch hier, dann im April 2018 etwas Erfreuliches zu berichten.

 

4.) VSR-Ausschuss:

 

Auch hier gibt es Veränderungen: Bernd Schmitt hat sich aus persönlichen Gründen aus dem Ausschuss zurückgezogen. Herzlichen Dank nochmal an Dich, Bernd, für Deine geleistete Arbeit.

Damit sind Bastian und ich auf der Suche nach einem neuen Beisitzer. Erste Gespräche mit möglichen Kandidaten fanden bereits statt.

  

5.) Internationales Schiedsrichterturnier (IST):

 

Herzlichen Dank nochmal an ALLE, die sich in irgendeiner Art und Weise an dem Turnier in Worms beteiligt haben. Trotz vereinzelter Kritiken fand ich, dass wir das sehr gut über die Bühne gebracht haben.

 

Nach dem Turnier ist aber vor dem Turnier: In den letzten Tagen erhielt ich die ersten Informationen zum IST 2018 in Österreich (s. weiterer Mailanhang). Bereits 2012 fand dort das Turnier statt und die damalige Erfahrung zeigte uns, dass die näher dranliegenden Unterkünfte sehr schnell ausgebucht waren. Da ich ab Mitte Januar zwei Wochen nicht da sein werde, würde ich für alle, die mir bis zum 31. Januar 2018 eine entsprechende Info gegeben haben, Unterkünfte reservieren.

 

Wir dürfen zwar dort wieder nur eine RTTV-Mannschaft stellen, aber ich denke, dass dort wieder genügend weitere Spieler zur Vervollständigung oder als Ersatz für weitere Mannschaften benötigt werden. Insofern meldet Euch einfach bei mir bis Ende Januar 2018, wenn Ihr Lust auf unseren gemeinsamen Ausflug habt.

 

Für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2017 bedanke ich mich bei Euch. Ich wünsche Euch einen guten Rutsch sowie einen erfolgreichen Start in das Jahr 2018!

 

Mit sportlichem Gruß

Martin Förtig

 

VSRO RTTV

Kontaktdaten Schiedsrichterobmann

Martin Förtig

Telefon: 0177-5601671

Mail:  vsrorttvde

Anschrift: Im Brühl 19

55444 Waldlaubersheim